Forum • Rocket Beans TV

Kliemannsland - Werbetrommel

@DerLockige spotted :point_right:

Ich fand das bei dem Video tatsächlich ein wenig schwierig. Dass die Jungs sich immer ein wenig angehen ist ja normal und das übliche Chaos auch. Aber hier kam Fynn später dazu, walzt über jegliche Vorbereitung einfach drüber und muss unbedingt sein Ding durchziehen. Das fand ich einfach tierisch unangenehm, besonders weil das Projekt auf einem guten Weg war und er komplett taub war für alles, was seine Teamkollegen schon erarbeitet hatten.

2 „Gefällt mir“

Mir wurde das schon mit Brian irgendwann zu sehr ein „der große Fynn und sein trotteliger Sidekick“.
Das hat es mir irgendwann verdorben (zusammen mit der Belanglosigkeit der Projekte).

1 „Gefällt mir“

Leute die keinen Platz haben sind eben meist auch identisch mit kein Geld, und für umsonst werden sie Ihren Platz wohl auch nicht verschenken ?

Denn sobald jemand ja erfolg hat, kann er sich ja irgendwo zum Arbeiten für sein Kunstprojekt etc einmieten und muss nicht durch halb Deutschland reisen um im Kliemandsland was zu machen, so ganz hat sich mir dieser Aspekt noch nie erschlossen.

@Slice vor allem wenn man in Brians youtube channel (wo er aber nur alle paar monate was hochlädt) sieht dass er schon was kann.
Aber auf dem Kliemandsland youtube channel wurden wohl gewisse Rollen verteilt die jeder zu spielen hat.

1 „Gefällt mir“

Fynn ist jetzt dick im CBD Business

1 „Gefällt mir“

5 „Gefällt mir“

Auch wenn das wie ein I told you so Beitrag rüberkommt, aber ich war bei Kliemann schon lange skeptisch. Ich mein, dieses Getue von wegen hey ich bau hier ne pseudo Hippie-Kommune auf und außerdem bin ich ein Tausendsassa und Unternehmer. Gleichzeitig bin ich ein total „authentischer“ (wie ich dieses Wort hasse) und nahbarer Typ, schreibt’s in die Kommiiiiis…
Zeigt sich, dass er ein neoliberaler Unternehmer wie jeder andere ist, auf möglichst viel Profit aus (natürlich alles social, ecological und hip) und selbstgefällig. Wer hätt’s gedacht. Naja Influencer halt.
Die Menschen, die wirklich „die Welt verbessern“, stehen selten im Rampenlicht und niemals im Business Insider.

11 „Gefällt mir“

https://forum.rocketbeans.tv/t/der-boehmi-thread/422/1804

Ist hier vielleicht doch besser aufgehoben.
Hab diesen Thread hier erst nach meinem Post entdeckt.

Gleichzeitig bin ich ein total „authentischer“ (wie ich dieses Wort hasse) und nahbarer Typ, schreibt’s in die Kommiiiiis…

Das ist das was mir überhaupt nicht in den Kopf geht. Bei ihm ist das doch genau so offensichtlich wie bei Bibi oder Sami Slimani und die Zielgruppe des Kliemansslandes hätte ich deutlich älter und dadurch reif genug eingeschätzt, nicht auf diese parasoziale „Best-Buddy“ Masche reinzufallen.

Schau dir doch die comments an oder auch pre corona videos.

Weit eher 15-20 als 20+

Bin da ganz auf deiner Seite. Ich hab nur hier und da was von Kliemann mitbekommen, dazu gehörte aber der auch bei Böhmi gezeigte Ausschnitt „Ich bin eigentlich immer pleite“. Was 'ne Pfeife.

1 „Gefällt mir“

Das ist aber was, was nahezu alle Influencer gerne machen oder zumindest gemacht haben (ein wenig habe ich das Gefühl das wird mittlerweile weniger). Man denke nur an die „Twitch-Leaks“ und wie sich da viele genötigt
gefühlt haben sich zu rechtfertigen und das obwohl die Zahlen ja eigentlich eh öffentlich waren und man nur rechnen musste.
Ja sogar RBTV das ja „immer nur knapp“ über 0 war würde ich bei dieser Folklore nicht ganz raus nehmen. Denn dass im Geschäftsbericht von 2020 so hohe Gewinne stehen kommt auch nicht aus dem Nichts und für die Verantwortlichen nicht überraschend. Trotzdem vermarktet es sich besser zu sagen man kommt gerade über die Runden.

1 „Gefällt mir“

Oh man ey…
Das Böhmi Video finde ich echt ziemlich heftig. Das nicht alles grün ist sollte ja eigentlich klar sein… aber das :beansweat:


DA könnte RBTV mal LIVE aus Hamburg berichten :smiley:
Sicher interessant wenn Kliemann und sein Hauptmaskenabnehmer zusammen auf der Bühne stehen
Save the Date ! Heute Abend Handelskammer Hamburg…

Das muss man Böhmi lassen … im Gegensatz zu Bangladesch wird hier aber absolut on point geliefert. F

5 „Gefällt mir“

Ich muss sagen, ich mochte Fynn immer gerne, als er noch seine Solovideos auf YT gemacht hat.
Mit dem Kliemannsland wurde es weniger und irgendwann hat mich seine Art seinen „Freunden“ gegenüber so genervt, dass ich das nicht mehr gucken konnte.
Da hat sich, für mich, schon gezeigt, dass Fynn einfach kein „netter Typ“ ist.

1 „Gefällt mir“

Deshalb wurde Jailhouse Boogie also damals im Kliemannsland gedreht. Jetzt ergibt alles Sinn :aluhut:

2 „Gefällt mir“

Bisher hielt ich Fynn für ne Mischung aus lustig, unfähig und etwas rücksichtslos. Diese Masken Nummer ist aber einfach nur bösartig. Ich hoffe der Typ bekommt nie wieder eine Plattform, wenn er so ne Scheiße abzieht.

Ich muss auch sagen, dass ich Fynn anfangs sehr mochte, aber irgendwie ist der mir im Laufe der Zeit immer mehr auf den Keks gegangen mit seiner Art…keine Ahnung warum genau.
Und Böhmermann hat bei mir irgendwie den exakt gleichen Verlauf genommen. :smiley:
Ich mag also beide nicht (mehr) besonders.

Die Anschuldigungen wiegen jedenfalls schwer und scheinen relativ solide recherchiert zu sein.
Das ist eine echt unschöne Geschichte.

Schaun wa mal, wie das weiter geht.


Schade… muss wegen Abwesenheit ausfallen… :mask:

4 „Gefällt mir“

Ach echt? Warum bloß? :kappa:

Das Video vom Böhmermann hat mich schon ein bisschen geschockt.
Kliemann war nie mein Fall, aber die Kollaborationen mit RBTV fand ich immer nett.
Das mit dem Geschäftemachen finde ich nicht so schlimm, ich bin selber Unternehmer und hab mein eigenes „Kliemannsland“ am Laufen. Und man nimmt nunmal mit, was man auf dem Weg so findet.
Aber das mit den Masken ist schon harter Tobak. Vor allem weil man sich ja so edel und hehr dargestellt hat. Wenn man schon Masken aus Bangladesch verkauft muss man das auch sagen. Und da ist das Muss keine Option sondern moralisch (und auch hoffentlich gesetzlich) verpflichtend.

3 „Gefällt mir“