Rocket Beans Community

[Knallhart Durchgenommen] - NieR: Automata


#487

Da Simon dann im Urlaub ist wird es wohl erstmal wieder nichts.


#488

Spätestens nach der Gamescom, wenn alle aus dem Urlaub zurück sind gehts weiter :kappa:


#489

budi hat die chace verpasst jetzt is simon 3 wochen weg
vllt weinachten wieder da wurde ja auch so mega viel aufgezeichnet von nier


#490

Nächsten Donnerstag geht’s weiter:


#491

nice dass es Donnerstag weiter geht.
Wollte aber mal was vorschlagen. Wie wäre es mit längeren Folgen? Ich meine anscheinend finden Simon und Budi halt nicht immer Zeit, aber wenn die dann zusammen auf der Couch sitzen könnten die doch auch direkt mal 5std aufnehmen. Der Sendeplan müsste es natürlich auch hergeben können. Aber bei den Dark Souls let`s Plays wurde ja auch ähnliches gemacht.


#492

Werden wir künftig versuchen.


#493

Danke :slight_smile:

Wir Wissen dass ihr die langen Pausen nicht mit Absicht macht, es ist nur so frustrierend wenn man sich darauf freut weil einem (wie mir) das Spiel so am Herzen liegt und man Wissen will wie es euch gefällt und was ihr zu dem ganzen sagt. :slight_smile:

Und ganz Ehrlich ich freu mich dass es so bald weiter geht. :smiley:


#494

Schön das es wieder weiter geht!
Weiter so und you all shall become as gods :wink:


#495

Um 15:00 bitten Team Budimon zum Tanz mit den Maschinen. Es wird natürlich auch ordentlich gestorben. Es ist ein Todestanz.


#496

Der erste und der ZWeite Durchgang spielen zur selben Zeit, einmal aus 2B’s sicht und einmal aus der von 9S.

Um die Sequenz mit Simone besser zu verstehen muss man im ersten Durchgang die Nebenquest der Exzentrischen Maschine in Pascals Dorf (Jean Paul). Deswegen lohnen sich in Nier Automata auch die Nebenquests so sehr da sie oft einen tieferen Einblick gewähren. :slight_smile:


#497

Spiel am Anfang: Alle Menschen sind auf dem Mond.
Simon: Ich hab da die Theorie, dass da nur Androiden auf der Erde sind.

Immerhin wird die Questliste etwas grün.


#498

eines der probleme,wenn man nur vielleicht alle 3 monate mal weiter zockt :kappa:


#499

Ui, schon wieder da? Jo.


#500

Super Folge! Schön aufs Spiel konzentriert. So kanns von mir aus (möglichst bald :grinning:) weitergehen! :supa:


#501

Und Sidequests wurden auch ein paar gemacht. :hugs:


#502

Bock auf Tipps und Wissenswertes?? Here you go!

-Die roten Punkte auf der Karte sind alles Sidesquests, die solltet ihr spätestens machen
bevor ihr in die versunkene Stadt müsst, zum Trant-Roboter( danach sind die weg)

-Vergesst euer Pod-Programm nicht, den dicken Laser zum Beispiel. Im Widerstandslager
könnt ihr euch auch neue Programme kaufen, ich empfehle den Hammer!

-Auch das Anvisieren würde euch die Kämpfe sehr erleichtern (Standardmäßig auf
L2 !)

-Um zu-Fuß schneller voran zu kommen dasht/ausweicht ihr einfach einmal, danach fangt
ihr an zu rennen und nach ein paar Sekunden erhöht sich euer Speed sogar nochmal!
(Bringt euch wesentlich schneller vorwärts als wiederholtes ausweichen/springen)

Dass wars fürs erste ; )


#503

Coole Folge! Weiß man, wann es weiter geht?


#504

nächsten Dienstag 18:00


#505

Freue mich schon auf morgen. Hier noch einige kleine Punkte/Tipps:

• Wurde schon im Intro des Spiels gesagt (deswegen noch mal zur Erinnerung), aber die grobe Hintergrundgeschichte ist ja, dass Aliens auf die Erde kamen und die Maschinenwesen als Waffe genutzt haben um die Menschheit fast auszurotten. Die überlebenden Menschen sind dann auf den Mond geflohen und haben die Androiden genutzt um einen Gegenschlag zu starten. Also auf der Erde gibt es nur Androiden, Tiere und Maschinen.

• Hacken mit 9S kann richtig gut sein und teilt ordentlich (Flächen-)Schaden aus. Kann ruhig öfter benutzt werden!

• Versucht mal eine Maschine zu hacken, die euch noch nicht entdeckt hat.


#506

Tipp: Wenn man schon unterlevelt ist, kann man zumindest die Pod-Programme, deren Einsatz nichts kostet, verwenden. Zumal ihr alle 3 Pods habt. Ihr könntet viele Gegner einfach wegschreddern wenn ihr Klinge oder Illusion mit allen 3 Pods verwendet.