Forum • Rocket Beans TV

[Knallhart Durchgenommen] - NieR: Automata


#688

Ich kann tatsächlich ziemlich gut nachvollziehen wie die beiden sich gerade beim Zocken fühlen. Als ich Nier Automata zum ersten Mal gespielt habe, bin ich erst auch nicht so richtig warm damit geworden. Was aber komplett an mir selbst lag. Nier Automata ist ein Spiel dem man seine volle Aufmerksamkeit geben muss, damit es funktioniert. Es ist kein Spiel bei dem man nebenbei einen Stream laufen lassen oder einen Podcast hören kann. Ich habe dann im zweiten Durchgang (mit 9S) das Spiel erst mal links liegen gelassen.

Nachdem ich aber von überall nur gutes zu dem Spiel gehört habe, bin ich noch mal komplett von neuem angefangen und habe so gut wie alles erlebt was das Spiel zu bieten hat.

40 Stunden später war ich mit allen „richtigen“ enden durch. Jetzt gehört das Spiel zu den besten Spielen die ich jemals gespielt habe. Ich habe Dinge erlebt die ich in noch keinem anderen Spiel zuvor erleben durfte. Und Videospiele zählen schon seit dem C64 zu meinen größten Hobbys.

Lange Rede, kurzer Sinn:

Mir macht das Lets Play keinen Spaß mehr. Es hat sich schon lange abgezeichnet und mit der letzten Folge wurde es Gewissheit. Die einzige Chance die ich sehe das LP zu retten wäre noch mal komplett neu anzufangen und nur Simon (oder jemand anderen mit genug Zeit ALLEINE) spielen zu lassen. Sorry Budi, aber dein Zeitplan ist mit einem Spiel wie Nier Automata in meinen Augen einfach nicht kombinierbar. Wie gerne ich euch beiden beim Labern auch zuhöre, hier ist es einfach komplett kontraproduktiv gewesen und hat das Lets Play für mich zerstört.


#689

Ich habe mir die Mühe gemacht und ein komplettes “was bisher geschah” abgetippt. Habe das ganze mit zwei drei anderen Sachen letzte Woche per Post an die beiden geschickt. Ich hoffe es kommt tatsächlich an und ich hoffe die beiden lesen es. Es ist unwahrscheinlich aber die Hoffnung stirbt zuletzt.


#690

Und ich hab ihnen die Nier Gestalt /Nier Automata Geschichte hier etwas erklärt und verlinkt.

Glaube mittlerweile dass die beiden hier nicht mehr rein schauen… Auch wenn ich es teilweise verstehe, sie sind von unseren Kommentaren vermutlich so genervt wie wir dass das LP so unregelmäßig kommt…


#691

Respekt dafür. Aber ich bin auch der Meinung, dass man sich sowas selber beim Spielen erschließen sollte, damit es wirkt. Das haben die beiden sich einfach selbst kaputt gemacht.


#692

@Kraehe : Ich verfolge das Forum ja auch schon seit Ewigkeiten und hatte auch gesehen dass schon das ein oder andere gepostet wurde. Die Vermutung dass Sie garnicht ins Forum schauen liegt nahe und ich teile diese, deswegen hab ich es oldschool per Post probiert. :smiley: Mal schauen ob die Post diesen letzten Funken Hoffnung nicht auch noch verschlampt xD

@Pat86 : du hast recht das es im optimal Fall selbst erspielt wird. Nun ist aber leider das Kind schon in den Brunnen gefallen und ich vermute die Chance sich 3 DinA4 Seiten durchzulesen ist höher, als die Wahrscheinlichkeit dass die beiden das Game zu Hause komplett von vorne spielen. Um uns allen einen gefallen zu tun wäre es dennoch das beste wenn sie eins von beiden machen. Selbst wenn die beiden niemals das gleiche Spielgefühl haben werden wie wir andern(wenn sie die Story jetzt nur lesen) wären die beiden immerhin mehr mit der Story vertraut und würden dann vielleicht besseren Content liefern :,D


#693

Immerhin nimmt er sich die Kritik zu Herz… oh.

Link zum Kommentar:
/watch?v=7TgJXvB4VqA&lc=Ugx-Rgqg0_bdVOiMuWx4AaABAg

youtube.com musste ich entfernen, da das Forum den Link sonst umwandelt und dabei die URL kaputt macht.


#694

Meine Kritik bezieht sich auch nicht auf das Game und Simons Meinung dazu :confused:


#695

Habe erst angenommen das ist wieder einer dieser Fake Accounts wo sich halt jemand “Simon Krätschmer” genannt hat. Hab auf den Kanal geschaut. Sieht ziemlich echt aus. Jetzt bin ich noch trauriger u.u

Finds übrigens cool den ein oder anderen aus dem Forum auch in den Kommentaren unter dem Video zu sehen und wieder zu erkennen :smiley:


#696

Eins mal vorweg, ich bin kein Super-Fan von NieR:Automata, ich habe es selbst noch nichtmal gespielt, aber selbst ich kann im Ansatz nachvollziehen, was da für eine Komplexität hinter dem Spiel steckt, auch wenn die Uploadzeiträume zwischen den Folgen mir als Zuschauer auch sicher nicht dabei helfen, es besser zu verstehen, das geht den Beiden sicher auch so.

Aber mal zu Simon, es ist bekannt, dass er mit komplexen Spielen überhaupt nicht zurecht kommt. Er hat die Aufmerksamkeitsspanne einer Fliege und eine extrem kurze Zündschnur, was Geduld angeht. Sieht man sowohl in den Souls-LPs als auch hier bei NieR. Das gleicht teilweise wirklich einem Kleinkind und das meine ich noch nichtmal böse, es ist de facto einfach so.
Wenn ich Nils und Simon bei Sekiro zuschaue wirkt das teilweise als sitzt da Papa neben seinem quengeligen Sohn, bei NieR war’s diesmal zur Abwechslung mal genauso.

Ich muss den Fans deshalb absolut recht geben, ich glaube die Beiden werden dem Spiel so einfach nicht gerecht und ich finde den Anspruch sollte man an sich selbst schon haben als LPer und wenn Kritik kommt, dann sollte man auch mal darüber nachdenken und nicht einfach mit “ist nur ein Spiel kommen”. Kritikfähigkeit war aber auch noch nie Simons-Stärke, bei Souls ist es die Scheiß-Soulsborne-Community und bei NieR sind es wahrscheinlich die doofen Super-Fans.

Ich weiß jeder Mensch hat seine Fehler und das Traurige ist, eigentlich mag ich Simon sonst. Wenn er sich auf ein LP einlässt, was hier und da ja auch mal vorkommt, dann macht es auch Bock ihm dabei zuzuschauen, aber bei komplexeren Spielen gipfelt das leider immer wieder in einem berechtigten Inferno der Fanbase-Enttäuschung. Ich weiß gar nicht warum er sich solche Spiele überhaupt noch gibt, meines Erachtens ist die Kompatibilität da einfach nicht gegeben.

LP abbrechen? Weitermachen? Meiner Meinung nach wäre der richtige Weg, sich endlich mal der Kritik anzunehmen und es besser zu machen. Leider schätze ich die Wahrscheinlichkeit dafür nicht besonders hoch ein.

Und nein, “guck’s halt nicht”, zieht bei mir nicht. Ich gucke in erster Linie um den Content zu genießen und das Meiste schaue ich auch gerne, aber wenn Kritik sein muss, dann sollte man sie auch äußern.


#697

Ich denke wenn er alleine (keine Ablenkung) und ohne lange pausen (kein vergessen von spielmechaniken, story und ereignissen) spielt, wäre das spiel gut für simon geeignet. Er könnte auch die Schwierigkeit runter drehen, wenn er sich nicht mit dem kampfsystem auseinandersetzen will. Aber leider ist das Kind schon in den Brunnen gefallen.


#698


#699

Ich hab mir mal erlaubt eine Frage zur Zukunft bzw zum Feedback zu diesem Format bei BtB einzureichen. Meine Hoffnungen, dass diese Beantwortet wird ist zwar gering, aber man kann es ja mal probieren. Diese Folge ist vermutlich viel Haus an Haus, danach kommt E3 Recap… wenn nicht jetzt, wann dann?