Forum • Rocket Beans TV

Laienfragen Hardwarekauf + Problemlösung

Muss dazu sagen, es gibt auch Boards mit zwei PCIe Plätze, wo aber der eine Slot dann nur noch ein x4 Fach Slot ist.
Aber laufen sollte dir Karte da trotzdem, wenn sie ganz wäre :grinning:

1 Like

Das klingt alles nach einer defekten Graka. Meist sind irgendwelche Kondensatoren durch und sobald die beansprucht werden, kommt es zu Fehlern oder es schmiert direkt alles ab.
Du könntest nochmal versuchen mit DDU die Treiber deiner GPU zu löschen und dann neue aufzuziehen. Glaube nicht, dass es ein Softwareproblem ist, aber man weiß ja nie.

2 Like

Vielen Dank für die Tipps! Ist interessant, die ersten Erfahrungen auf diesem Gebiet zu machen. Ich habe noch nie selbst meine GPU ausgebaut.

Aufgrund des Alters meiner Teile werde ich jetzt aber vermutlich mehr oder weniger alles rausschmeißen und neu bauen. Hab mir etwas helfen lassen und die Bewertungen der Einzelteile sind gut. Sonst habe ich wieder ein großes Stückwerk.

Es wird ein

AMD Ryzen 5 3600 3.6GHz
Gigabyte Radeon RX 5700 XT 8GB
Gigabyte B450 Aorus Elite ATX AM4
Corsair Vengeance LPX 16GB DDR4

Ich werde vermutlich meine alten Festplatten sowie meine PSU verwenden. Vielleicht - zumindest wenn ich irgendwo noch eine Modellbezeichnung finde - kann ich auch noch mein Gehäuse verwenden.

1 Like

du könntest dir natürlich auch überlegen dir erstmal noch ne günstige gebrauchte gpu zu holen und dann erst ende des jahres auf die neue gpu generation umzusteigen

Wie alt ist denn das Netzteil? Dem Netzteil wird häufig leider zu wenig Beachtung geschenkt, obwohl es eines der wichtigsten Teile eines Ganzen Systems ist, kann es bei einem Defekt auch andere Komponenten mit in den Tod reißen. Sollte das gute Stück auch schon ein paar Jährchen auf dem Buckel haben, würde ich dringendst auch hier über einen Neukauf nachdenken.

Gerade die 5700XT kann schon einmal Lastspitzen erzeugen, die nicht jedes Netzteil, gerade “China-Böller”, so ohne weiteres wegstecken.

Ansonsten gebe ich Berenzdc recht. Wenn du noch wenige Tage warten kannst, würde ich das auch machen. Anfang September stellt nVidia wohl ihre neue Produktreihe vor. Die alten könnten dadurch schon etwas im Preis verlieren. Auf AMD wird auch gewartet, die dürften danach wohl recht schnell folgen. Das alles könnte zur Folge haben, dass aktuelle Modelle im Preis sinken könnten. Wer allerdings JETZT etwas brauch, der muss natürlich auch JETZT kaufen.

Mfg :slight_smile:

Wenn man ein Netzteil einer vernünftigen Marke (zb. bquiet oder Corsair) hat, dann kann man das ohne Probleme auch mal 10 Jahre lang benutzen.

2 Like

seasonic oder super flower sind auch sehr gut ! :nerd_face:

1 Like

Ich habe nichts anderes behauptet. Daher die Frage nach dem Alter.

Ich hab den ganzen Spaß jetzt bestellt, eventuell günstigere Preise hin oder her. Ich wollte nicht mehr warten, da ich jetzt noch ein bisschen Zeit habe und sich das im weiteren Verlauf des Jahres wieder ändern wird🤷🏻‍♂️

Kann dir aber leider nicht sagen, wie alt das Netzteil ist. Mindestens 5 Jahre… Vielleicht wird das das nächste Teil, welches ich austausche. Ich habe ein CoolerMaster SilentPro 700W.

Bist du dir sicher, dass es die genaue Bezeichnung ist? Dann wäre das Netzteil in der Tat schon über 10 Jahre alt, wenn nicht älter. Zumindes gab es die Teile auch schon 2008.

Wenn ja, dann würde ich mir wirklich überlegen ob ein Tausch nicht ratsam wäre.