Rocket Beans Community

Meinung Autokauf: VW Golf GTI Perf. oder GTI TCR


#1

Hallo Leute,

ich bin aktuell dabei mir einen GTI zu kaufen.
Zuerst wollte ich einen GTI mit fast Vollaustattung, dann sah ich im Autohaus den TCR.

Beim TCR müsste ich allerdings Extras weglassen. Auch die kombi der Felgen mit dem noch strafferen Fahrwerk sagt mir nicht zu. Die 19" Felgen beim normalen GTI schon. Jedoch gibt es da nur bescheidene Farben und das Grau des TCR´s ist einfach ein Traum.

Beim TCR habe ich das Panoramadach raus genommen, Felgen nur 18 " (Standard), kein DCC, Keine Telefonschnittstelle Comfort und kein Leder sonst eigentlich auch alles mit drin.

Preis GTI liegt bei ca. 46 k (voll) TCR (medium) bei 47k

Wie würdet Ihr euch entscheiden? Gibts hier Leute die davon Ahnung haben :smiley: .

Nun hatte ich mich eigentlich schon auf den TCR festgelegt. Komme jedoch wieder ins Grübeln. Samstag habe ich einen Termin im Autohaus und würde mich dann schon gerne entscheiden.


#2

Naja, ich sage einfach mal, wenn du es dir cash leisten kannst, nimm was dir spass macht.

Für mich wäre das eh ausserhalb jedes Preisbereichs


#3

Danke für deine Antwort.

Ja wie gesagt. Spass ist das eine aber Ausstattung und Optik das andere.

Was würdest du denn eher wählen, eine scheiße Optik + Farbe dafür mehr Ausstattung, Oder lieber bessere Optik, mehr leistung und weniger Ausstattung

Weil Optik ist mir schon wichtig. Denn sonst könnte ich mir auch nen Seat Leon Cupra holen . Den finde ich aber total hässlichen und billig verarbeitet.

Nen Audi S3 ist mir da dann auch wieder zu teuer.


#4

Mein Auto hat momentan 3 farben, weil Verkleidungs Ersatzteile nunmal die Farbe hatten die sie hatten :wink:

Ist eben auch die Frage wie lange du das Auto fahren willst, bis es auseinanderfällt?

Beim Wiederverkauf in sagen wir mal 10 Jahren spielt die Optik, die bis dahin eh veraltet ist, nicht mehr so eine große Rolle wie die Ausstattung.

Im Zweifel würde ich auf jeden fall ein beiges Auto mit guter Ausstattung einem “supertoller lack XY” Auto mit schlechter Austattung vorziehen.
Und Zuviel Leistung kann beim Wiederverkauf auch schlecht sein.

Ein 300 Ps Auto, kauft dir in ein paar jahren wenn die spritpreise weiter steigen, auch nicht mehr jeder ab

Wobei ich mir jetzt mal deine beiden Modelle angeschaut habe, und von aussen sehen sie doch quasi identisch aus :simonhahaa:


#5

Warum nicht den Golf R ? Kein Bock auf Allrad ? :blush:


#6

Also wenn dir beim GTI alles besser gefällt und nur die Farbe ein Problem ist würde ich definitiv zum GTI greifen. Klingt für mich nach Neuwagen und dann direkt zum Lackierer bzw. Folierer. Der kann Folien in jeder Wunschfarbe besorgen, man sieht es nur an bestimmten Ecken und man schützt den Originallack (wo man Evergreens wie Schwarz oder silber wählen sollte wegen Wiederverkauf). In Golf Größe kostet das ca. 2 - 2,5k€ und wäre für mich eine echte Alternative.


#7

Ne der ist mir dann doch zu teuer und der Hauptgrund: der Golf R ist vieeeel zu langweilig.

Der erkennt man fast gar nicht :frowning: (hätte der eine neue Schürze vorne oder noch andere Lichter wäre es nicht verkehrt gewesen)

Das R haben ja auch die R-Austattungslinien dran. Daher nicht mein Wagen


#8

Ey, ich sags dir, ich kenn ja deinen Freundeskreis nicht, aber 99% der Leute sehen nur “Golf”, vielleicht noch GTI wenn hinten das Zeichen drauf ist, und fertig.

und nen Golf GTI ist nunmal kein Ferrari F40, darauf wirst nicht an der Tanke angesprochen wenn es dir um sowas geht :wink:


#9

Bist du dir denn sicher, dass es ein Neuwagen sein muss? GIbt es keinen relativ jungen Gebrauchten (vielleicht bis zu 1 Jahr alt) mit deinen Anforderungen? Vielleicht bekommste dann auch die Vollausstattung des TCR.
Mein BWL’er Herz blutet wenn ich Neuwagen höre :beanomg: Du verlierst wahrscheinlich mehrere tausend Euro in dem Moment wo du vom Hof fährst.
Mit dem Geld was du sparen würdest könntest du auch locker die Umbauten machen, die dir gefallen.


#10

Würde ich auch machen, leider wird der TCR erst seit KW 5 gefertigt.

Ich darf mir einen neuen Firmenwagen suchen, daher ist mir das egal :slight_smile: und muss ein neuwagen sein


#11

Den TCR kannst du wie den Clubsport sehr gut unterscheiden. alleine weil die Farbe nur bei dem Model existiert.


#12

achso Firmenwagen, ja dann mach doch was du willst.

Firmenwagen, je nachdem wie eure tankregelungen sind, würde ich auf Reichweite und Leistung gehen, verschleiss ist dir ja egal.

Kumpel hat nen Passat als Geschöftsauto und darf in Deutschland auf Fimenkosten tanken und mit ca 2000km Reichweite tankt er dann eben vor dem Frankreichurlaub vor der Grenze im Urlaub dann nur soviel das es gerade wieder zurückreiht auf deutschen Boden :wink:


#13

das weiß keiner, das kümmert keinen der nicht auch im Golf GTI Club ist :wink:


#14

Deswegen habe ich ja meine Anfragen hier im Forum so angefangen, ob es hier Autointeressierte gibt :slight_smile:

Die Frage war ja auch nicht ob ich mir einen 245+ PS Golf kaufe sondern, welchen Ihr wählen würdet wenn ihr vor einer Entscheidung stehen würdet und wählen müsstet.

Da kam leider bisher nur von Hans-Peter ein konstruktiver Beitrag


#15

Auch wenn ich jetzt nichts mit den neueren Autos anfangen kann, da die mir zu Lifestyle mäßig unterwegs sind, würde ich eher zum TCR gehen. Warum? Weil GTIs man wie Sand am Meer sieht und meiner Meinung.
Wenn du jetzt allerdings auf die Austattung heiß bist dann nehm den GTI. Frage ist halt ob du was besonderes haben willst oder in der Masse “mit schwimmen”. Wobei eben siehe auch unten “besonders” hier nicht wirklich passend ist. Denn besonders in meinen Augen ist man erst wenn man den GTI / TCR mal ein wenig anders foliert etc. oder sich ein doch etwas selteneres Auto kauft was man nicht gefühlt an jeder Ecke sieht.
Das mag jetzt alles hart klingen, willst du was sportlich/leichtes TCR, mehr Komfort GTI. (Im Detail betrachtet)

Ich würde zum TCR greifen, allerdings würde ich den auch nicht so belassen.

Ganz ehrlich, du findest als Hauptgrund einen Golf R zu langweilig? Jetzt mal im Ernst, alleine das du dich für einen Golf entschieden hat spricht jetzt nicht dafür das du etwas besonderes willst. Früher war ein GTI was besonderes weil den eben noch nicht jeder hatte.


#16

Naja, bei Geschäftswagen ist es ja oft so “alles in dem Preisbereich, von Marke X”, sprich wer nicht gerade Betriebsleiter ist kann sich eben keinen Porsche als Geschäftsauto rauslassen :wink:

Was “interessantes aus dem aktuellen VW Programm ist eben schwierig”

Wenn man sich mal die Modellpallette anschaut ist das doch in Stahl gegossene Langweiligkeit.

Da sind manche Fahrzeuge der Nutzfahrzeugpallette noch am interessantestens


#17

Den Arteon fand ich auch sehr interessant. Da sich meine Freundin aber erst letzten Monat für sich und ihr Nebengewerbe einen neuen Mazda cx5 geholt hat, dachte ich mir, ich nehm was kleineres mit mehr power :slight_smile: . Das ist dann auch noch erschwinglicher als mein ursprünglich geplanter A5 oder der neue CLA (auf den ich extra gewartet habe und dann total enttäuscht war vom shooting brake)

Da kam mir der TCR sehr gelegen. Wenn man bedenkt wie hoch die Nachfrage am letzten Sondermodel dem Clubsport ist. Den will niemand hergeben


#18

Ok danke dir.

ja ich werde den TCR nehmen :slight_smile: morgen mal schauen wie weit ich den Freundlichen gedrückt bekomme.

Hab jetzt 7 Angebote zu liegen welche schon einen Rabatt von 22,2 % aufweisen.


#19

Ok hat sich erledigt :slight_smile:

Habe am Samstag beim TCR zugeschlagen ^^ bin sehr happy :slight_smile: