Forum • Rocket Beans TV

Minecraft Hardcore - mit Denzel, Kiara, Krogi und Valle - Sammelthread

Hallo Leute,

sehe ich es richtig, dass ein Video auf YouTube fehlt? Bei „räudiges Portalbau Tutorial“ reden sie von der Woche vorher, in der krogi und Valle auch zu zweit waren und was auf einem Boot gemachte haben…das nächst ältere Video ist aber „PURES Chaos“ mit allen vier und ohne Boot. Da ein privates Video in der Playlist ist, nehme ich an es wurde rausgenommen.

Weiß jemand warum bzw. kann mir da jemand weiterhelfen? :cluelesseddy:

1 Like

Das hatte nix mit Minecraft zu tun, hier das Video.

2 Like

genau, dort wurde keins rausgenommen. als sie zu zweit spielten haben sie in echt auch ne bootstour unternommen und haben diese erfahrung in das minecraft lets play mitreingezogen :slight_smile:

1 Like

Ah ok danke euch :sweat_smile:

Hatte mich das beim letzten Mal auch gefragt ob ich eine Folge übersehen hatte oder das mit dem Boot demzufolge dem Schnitt zum Opfer fiehl :sweat_smile:

Finde das Format super und es ist aktuell neben Nuzlocke das einzige was ich auf RBTV regelmäßig schaue (die VoD’s, daher muss ich noch 1 Tag auf die neue Folge warten) :bless:
Daher hoffe ich das dieses Format uns noch lange erhalten bleibt, auch wenn ich der Gruppe den Sieg gegen den Enderdrachen wünsche.

Gibt es denn schon Pläne was man danach auf dem Slot machen will?

ich hoffe mal, dass kiara als gast weitermacht.

1 Like

Jaaain, es gab auch ingame in Minecraft eine kleine Boots tour (live auf dem Sender) nachdem Denzel wegen einem Meeting früher weg musste, da zeigte Kiara den beiden noch bisschen wie das mit dem Boot geht und sie sind herrumgefahren.
Das fiel aber soweit ich weiß fürs VoD raus. und Valentin hat nach dem Kill einen alten Schnipsel eingebaut mit Dennis im Kaminzimmer und danach die normale Abmod :smiley:

1 Like

Diesmal war es nicht Valentins Tag und Herr Hutler (:man_shrugging::man_facepalming::rofl:) war auch dabei.

Wieder mal eine nice Folge, die hervorragend unterhält.:sweat_smile:

finde es ein geiles konzept, macht immer wieder spaß, hoffentlich schaffen sie es nie, damit der spaß nicht aufhört :kappa:

1 Like

War wieder ne geile Folge. Das mit der IP und dem „ungebetenen“ Gast war perfekt.

Julian FTW. :wink:

Stelle es mir gerade irgendwie lustig vor wenn ~50 Leute aus der Community dem Spiel beigetreten wären und dann alle zusammen wie so eine Horde bis zum Enderdrachen rennen und ihn gemeinsam überrollen, dass wäre ja noch chaotischer als jetzt schon :simonhahaa:

Vlt. wäre sowas ja etwas für eine Funfolge nachdem man den Enderdrachen erstmals besiegt hat?

Oder für die letzte Folge bevor Kiara uns verlässt. :beanthinking:

julian_h07 mvp.

Moin, ich bin hier glaube ich nicht ganz richtig aber ich versuche es einfach mal :smiley: Wir haben uns vor Jahren mal Minecraft gekauft, da gab es nur die Java Edition. Jetzt wollen wir das mal mit unserem Sohn spielen, der würde an der PS5 spielen. Um jetzt Crossplay zu machen habe ich gelesen, dass wir eine andere Version brauchen, stimmt das? Wenn ja welche ist? Und müssen wir die kaufen, obwohl wir damals schon Geld für das Spiel ausgegeben haben?

Kiara ist Freitag auch dabei aber als Gast.

1 Like

Das klingt so falsch :beanfeels:

3 Like

Besser so als bald gar nicht mehr. :beansad:

3 Like

Kündigung machts möglich :kiaramvp:: Kiara streamt ihre Sicht der heutigen Session parallel über ihren privaten Twitch-Kanal: https://www.twitch.tv/justgiggles

1 Like

Fand das Finale dieses tollen Formates irgendwie schade, davon mal abgesehen wie geht es nun mit dem Team-Slot weiter insb. mit dem Abgang von Kiara, gab es dazu schon irgendwelche Infos?

ja es war bisschen der „schnelle“ weg, aber lieber so abgeschlossen als garnicht

Für mein Gefühl hätten allen 4 erstmal normal Minecraft zocken sollen mehrere Wochen und damit die Mechaniken von Minecraft (selbst) lernen und dann erst an solch ein Projekt. „Hardcore zum Enderdrachen“
War zwar gut wie es trotzdem gelöst wurde, glaube aber kaum das dieses „musst du jetzt so machen“ „und jetzt so“ Valentin & Krogi Minecraft soweit näher gebracht hat, als dass sie es mal selbst zocken wollen würden, das fühlte sich am ende eher nur wie „liste abarbeiten, ich weiß aber nicht warum“ an.

Aber vielleicht sind das auch nur Gedanken von einem alten Minecraft-Hasen der schon seit alpha/beta dabei ist und dadurch mit den ganzen veränderungen der Mechaniken mitbekommen hat, ^^
Diese „Angst“ vor den Endermans konnte ich zb. nicht verstehen ^^ (baut einfach einen kleinen 2 block hohen vorsprung/unterstand an den Obsi-Säulen und man ist save auch als Anfänger. Und auch das „warum greifen die mich an“ ist auch leicht erklärbar, weil man eben doch mal „kurz“ hektisch den kopf zum himmel gemacht hat und mit dem fadenkreuz eben die augen eines enderman gestreift hat. Langsame bewegungen 4tw :slight_smile:

Trotz den Punkten die mich immer zum anbrüllen des Bildschirms brachten, fand ichs schön das die 4 dieses Projekt und diese vielen Sessions gemacht haben UND durchgezogen haben! (egal wie der Drache nun gekillt wurde ^^)
Hatte aufjedenfall meinen Spaß dabei :smiley:
Und Hoffe das es nicht das letzte Minecraft-Projekt auf RBTV war, gibt ja soviele Möglichkeiten wie man Minecraft zocken kann und welche Ziele/Taktiken oder Maps man bespielt.

PS:
Ich mach selbst auch gerne so Runs wo ich 1 Tag auf der Oberwelt sein darf und sobald es dunkel wird nur noch im Untergrund, (das auf hardcore erfordert gutes Mechanik wissen ^^ wobei das nun ja mit dem 1.17er update auch viel einfacher wurde dank den neuen nahrungsmitteln)
oder auch das gute alte Skyblock ^^