Forum • Rocket Beans TV

Monster Hunter Rise [Nintendo Switch] Let's Play/KHD

Servus,

da ich nichts über die Suche gefunden habe bringe ich es mal auf den Tisch.

Am 26. März 2021 wird Monster Hunter Rise auf der Switch released werden. Am 08. Januar wurde eine Demo dazu released und bis jetzt habe ich auf dem Sender noch nichts zu dem Thema entdeckt.

Ich hatte zu mindestens gehofft, das man eine Session mit Eddy oder Trant hat, wo man sich die Demo anschaut. Leider bis jetzt nicht geschehen.

Deshalb schon vorsichtig die Frage: ist ein KHD oder Let’s Play zu Monster Hunter Rise geplant? Und nicht nur wieder einzelne Sendungen, sondern eine Fortlaufende Serie, also etwas wöchentliches.

Monster Hunter ist eigentlich ein Super Spiel für sowas. Es ist Missionsorientert hat einen festgelegten Zeitrahmen und kann mit mehreren Personen gespielt werden. Was Community Events oder Beanstag Potential bietet.

Mich wunderts daher, das dies mit Monster Hunter World nie genutzt wurde. Vor allem da die Monster Hunter Videos alle eine ziemlich gute View Zahl haben (mehr als viele anderen Videos).

Ich hoffe wir bekommen hier was zu sehen, würde mich freuen.

MfG
Blei

Edit1:
Um das Ganze etwas Substanz zugeben hier meine Vorstellung wie die Show ungefähr läuft:

1a. Eddy und Trant als Moderatoren/Spieler/Gastgeber
2a. Auftakt auf dem Sender

Je nachdem wie das Spiel den Anfang gestaltet muss schon entschieden werden wie man spielen wird.

Sollte es wie bei Monster Hunter Generations Ultimate sein und man wird mit unzähligen Low Level Monster Quests überschüttet, dann macht es keinen Sinn dies ausführlich durchzuspielen. Sowas würde spätestes nach der zweiten Mission langweilig werden.

Es würde dann eher Sinn machen, das Eddy und Trant vorab vorspielen und man Einsteigt wenn es größere Monster zum erlegen gibt. (Ich gehe davon aus, das die beiden wie sonst auch Ihren Privaten Spielstand nehmen und nichts separates anfangen)

Sollte das Spiel wie Monster Hunter World anlaufen, dann kann man das auch Live von Anfang an abbilden. Man hat genug interessante Missionen zu beginn.

3a. Let’s Plays
KHD oder Let’s Plays ist abhängig ob man die Story durchzocken mag oder nur Missionen machen will. Letzteres bietet mehr Flexiblität im Show Design und da ich davon ausgehe, das Private Spielstände gespielt werden wird auch darauf hinauslaufen, da keiner der beiden das Spiel bis zur nächsten Sendung zur Seite legen wird und dadurch ein KHD sowieso nicht infrage kommt.

Entsprechend Stelle ich mir Let’s Plays vor wo Hauptmissionen vorangetrieben werden, wenn möglich, aber auch Grind Sessions, unter Umständen auch mit der Community. Das ist auch zum Teil abhängig was die Jungs an Monstern brauchen für die Ausrüstung , die sie anstreben.

4a. Beanstag/Community Sessions
Das Spiel bietet natürlich mit 4 Spieler eine optimale Beanstag Vorlage. Sei es mit weiteren Bohnen oder der Community. Ggfs. sogar beides je nachdem wie das Ganze allgemein ankommt auf dem Sender.

5a. Zeitplan
Da ich nicht weis wie man so eine Sendung in den Senderplan einplant und auch nicht wie man welche Events plant etc. Hier einfach mal eine Vorstellung was es geben könnte:

  1. Auftakt/Release Event
  2. Folge 1-3 Lets Plays
  3. Community Session
  4. Let’s Plays 4-6
  5. Community Session
  6. Weitere Lets’Plays (wenn es weiter gut ankommt) oder Finale

Ich hoffe das bringt eine Grundvorstellung zu dem Ganzen Thema rüber.

3 Like

eventuell würde sich da zumindest mal ne session mit trant bei Ready player two anbieten

Ich kann mir vorstellen, dass ein KHD auf lange Sicht zu langweilig wird. Ich bin zwar auch ein großer Monster Hunter Fan, aber im Grunde genommen jagst du immer nur die gleichen Monster. Für ein KHD könnte das zu repetetiv werden. (Ja ich weiß, Dark Souls hat ein ähnliches Prinzip, aber da musst du ein Boss-Monster nur einmal töten ^^).

Aber ein paar Sessions fänd ich schon geil. Vor allem weil mir die Monster Hunter World Beiträge von Trant erst zu Monster Hunter geführt haben ^^

1 Like

Ein Let’s Play dazu wäre toll! Ich hab das Spiel auf meiner Wunschliste aber noch so viel anderen Kram wegzuspielen und dafür so wenig Zeit, dass ich in absehbarer Zeit nicht zum selber zum Monsterschnetzelnj kommen werde. Wenn es 5h Videos von Raft gibt, dann sollte MH doch locker drin sein.

Is’n Argument. In Raft passiert ja auch nicht allzu viel abwechslungsreiches ^^

Das da nicht sooo viel passiert, hatte ich mir verkniffen, dafür schaue ich Nils zu gerne zu :wink:.

Aber kurz zum angerissenen Konzept zurück. Das beste wäre mit Sicherheit mit dem Let’s Play die storyrelevanten Quests oder besondere Herausforderungen zu zeigen. Gerne im Vorfeld mit einem Zusammenschnitt der Grindsessions, um die Zuschauer auf den aktuellen Stand zu holen.

Lustiger Vergleich

Das Spiel ist nunmal recht „entspannt“ :slight_smile: Ich spiele es ja auch sehr gerne. Aber Nils macht das schon ganz witzig. Vor allem hat er sich da echt ein großes Boot gebaut :slight_smile:

Das Zusammenfassen des Grindes wäre schön, aber ein immenser Mehraufwand für die Bohnen. Nicht nur müssten Sie Privat Ihre Sessions aufzeichnen, diese müssten auch noch gesichtet und geschnitten werden. Dazu kommt dann noch das Vertonen des gezeigten (Einsprecher etc.).

Da muss man schon verrückt sein um so einen Aufwand für sein Publikum zu betreiben oder Rocket Beans? zwinker :smiley:

Ganz ehrlich?
Ich warte seitdem die Demo draußen ist das etwas von Trant und Ede zu hören ist.
Dank den beiden bin ich überhaupt erst zu MHW gekommen und habe mehrere hundert Stunden versenkt. xD
Schön wäre, wenn man halt mehr als nur eine kurze Session hat in der man mit den beiden jagen kann. Und auch was die Videos betrifft, würde ich diese dann wahrscheinlich wieder mehrfach konsumieren xD