Forum • Rocket Beans TV

Musiktipps / Was hört ihr gerade?

Top

:slight_smile:

Erinnert mich irgendwie Knorkator.


Musste gut lachen.:joy:

Mal grad ein like für Belle and Sebastian?..da werd ich wohl einfach mehr Sachen von denen posten müssen.

2 Like
2 Like
1 Like

Ich fand die ja schon immer langweilig.

So und nun weiter im Text.

1 Like

sollte mich mal beim Radio bewerben …

Ich mein…ich kanns ein wenig verstehen. Sie sind halt sehr…hm…sanft…nicht sicher ob sanft das beste Wort ist (vielleicht ist seicht besser…also von der Stimmlage).

Ich mags aber einfach unglaublich gern. Auch grad die Lyrics…
Auch eins meiner schönsten Konzerterfahrungen.

Und in Sachen Einfluss auf die moderne Indie-Szene als solches spielen die ganz oben mit.

Schon mal geschaut was mit seicht gemeint ist:

  • niedrig, flach, untief, nicht tief, von geringer Höhe, klein, fußhoch; regional: nieder
  • banal, geistlos, inhaltslos, ideenlos, einfallslos, gehaltlos

Glaub ich weniger

Und deswegen hab ich ja differenziert.

Die Stimme könnte man vielleicht als seicht bezeichnen. Also ich würds nicht tun…aber andere vielleicht.
Die Lyrics und die Musik sinds gewiss nicht.

Und langweilig find ichs auch nicht. Hab nur versucht nachzuvollziehen woher der Punkt kam.

seicht im Kopf kann gut sein bei den Wetter kommt das mal vor so is ja nicht

das ist für mich seicht

Aber von welchem Aspekt?

Gesanglich eher nicht. Deswegen hab ich ja differenziert zwischen sanf und seicht von der Stimmlage.
Keine Ahnung was hier grad passiert.

Ich bin pro Belle and Sebastian verdammt Socke :joy:.

Zwei Lieder von denen zum Abschluss:

Und zu allerletzt mein Lieblings-Lied von Belle and Sebastian und vmtl. auch in meinen Top 10 Songs overall:

1 Like