Forum • Rocket Beans TV

Nintendo 3DS eShop Problem / Nintendo ID

Hallo in die Runde,

habe beim 3DS folgendes Problem:

Hatte mir vor mehreren Jahren einen gebrauchten 3DS gekauft. Seitdem habe ich mir entweder Spiele als Cartridges geholt und einige wenige über den Nintendo eShop mit Guthaben gekauft. Dabei habe ich beim Zugang in den eShop immer die bereits eingeloggten Daten meines Vorgängers genommen.

Jetzt ist das Passwort irgendwie nicht mehr hinterlegt, wo ich mir ein weiteres Spiel holen wollte. Wenn ich auf Passwort vergessen gehen würde, dann würde der Link natürlich an eine mir nicht bekannte Mail-Adresse geschickt werden. Würde ich mich jetzt von der alten ID lösen, wären dann auch die im eShop erworbenen Spiele futsch? Oder kann ich die irgendwie noch retten plus mir noch neue Spiele holen?

Was sind meine Optionen?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Ja, die Spiele sind ja auf dessen Account.
Aber damit ich das grad verstehe. Du hast den Account von dem Vorbesitzer weiter benutzt? Den du nicht kennst? Keine sehr gute Idee. Weder für dich noch für den Vorbesitzer. Vermutlich hat der Vorbesitzer sein Passwort geändert, weil er Aktivitäten auf seinem Account festgestellt hat, was er selbst nicht war.

3 „Gefällt mir“

Dieses.

Ob die Spiele weg sind hängt davon ab ob der Corbesitzer seine ID an sein Nintendo Konto gekoppelt hat. Falls ja ist sowieso alles weg das du gekauft hast. Sehe da nicht wirklich was du machen kannst. Für die Zukunft

IMMER

ein eigenes Konto eröffnen. :frowning:

Glaube die einzige Möglichkeit das zu lösen wäre den ehemaligen 3DS Besitzer zu kontaktieren und zu fragen ob er dir das Konto überlässt. Dann in Kooperation die Emailadresse des Nintendo Accounts vom Vorbesitzer auf die eigene umändern.

Aber wenn der Vorbesitzer den Account noch nutzt dann würd mich das nicht überraschen wenn die Person da nicht so Bock drauf hat.

Mir war damals die Verknüpfung der Spiele mit dem Account nicht so bewusst und habe mir dabei nichts dabei gedacht. Habe immer nur Guthaben-Karten zum Einlösen benutzt.

Da ich den 3DS seit mehr als 5 Jahren nutze und vor bestimmt mehr als 3 Jahren das erste Mal Guthaben benutzt habe, denke ich nicht, dass er da jetzt was gemacht habe. War glaube ich ein Problem mit meinem W-LAN.

Eigenes Konto aufmachen, und die alten Spiele als Lehrgeld liegen lassen. Ich würde da keine schlafenden Hunde wecken, indem du jetzt dem Vorbesitzer sagst, du hast 5 Jahre lang seinen Account benutzt.

Also aktuell kann ich die heruntergeladenen Spiele noch nutzen, komme nur nicht mehr in den eShop rein. Habe mich aber auch noch nicht „abgemeldet“ mit seinen Account auf dem Handheld.

Wenn ich mittlerweile einen Nintendo-Account auf einer Switch habe kann/müsste ich den dann jetzt auch auf dem 3DS nutzen?

Kannst du, kannst aber theoretisch auch einen neuen Account machen. Du könntest auch versuchen dich an den Nintendo Support zu wenden, es besteht halt die Gefahr dass die den Account dicht machen falls sie den Verdacht haben da könnte etwas nicht stimmen. Da vl am Besten vorher rausschreiben was du wann gekauft hast um zu belegen dass das wirklich du warst.

Handelt sich letztlich nur um 30 Euro, die mir da flöten gehen, von daher gebe ich mir den Nintendo-Support vermutlich nicht.

Danke auf jeden Fall für eure schnelle Hilfe!

1 „Gefällt mir“