Forum • Rocket Beans TV

One Piece Manga (jap. aktuell inkl. Transkript)

Deswegen arbeitet er ja viel mit den Lippen, Augen und Haaren. Gab in der Anfangszeit für diese Darstellung auch häufiger Kritik. Lysop soll definitiv ein schwarzer Charakter sein.

2 Like

One%20Piece%20Land

Wenn wir nach Oda gehen, der in der FPS die Crew in “Heimatländer” unterteile, dann ist Lysop theoretisch wirklich ein Schwarzer. Und Österreich ist auch vertreten :beankiss:

Habt ihr das mit dem Spoiler für Mangaleser im neuen Anime-Intro eigentlich mitbekommen? :thinking:

Ich nicht, ich schaue nicht den OP-Anime, höchstens die Filler-Arcs :simonhahaa:

Hm?

Einige wurden ja schon genannt. Mir fällt da spontan noch Kuzan (Ao Kiji) ein.

Lysop sieht schon so ein bisschen aus wie ein Nordafrikaner.

Hätte ihn eher in Jamaika verordnet :smiley:

Im Opening werden die “Nine Scabbards” von Oden gezeigt: Kinemon, Kanjuro, Raizo, Nekomamushi, Inuarashi, Kiku, Ashura Douji, Kawamatsu als Schatten und jemand uns bekanntes, der damit wohl Denjiro ist.

1 Like

wer denn?

War ja auch unter den möglichen Kandidaten: Kyoshiro
Heißt natürlich nicht, dass da nicht noch mehr dahinter steckt, kann also zB auch der Verräter sein. Mal schauen. :thinking:

mit ihm war ich mir auch ziemlich sicher, seit dem „mord“ hätte es mich auch stark gewundert, wenn er nicht auf deren seite gewesen wäre

Shit macht ihr mich neugierig :beansweat:
Aber ich werde den Versuchungen der Spoiler nicht zum Opfer fallen! :beanwat::beansweat:

Frage mich, wer jetzt ignoranter ist… Du, weil für dich scheinbar alle Afrikaner schwarz sind, oder Oda, der Afrika für ein einziges Land hält? :eddyclown:

Ich glaube wenn es um fehlende Toleranz geht, gewinnen die Japaner wohl immer ^^

1 Like

Süß :slight_smile: bist du jetzt extra deswegen in den Thread gekommen weil du ein Bild von Oda in den falschen Hals bekommen hast? Bekommst dafür ein Herz als Wiedergutmachung :herz:

1 Like

Jetzt hab ich den Spoiler doch gelesen :beansweat:

Wirft wohl wieder viele Fragen auf und lässt die bisherigen Chapter mit ihm in einem neuen Licht erscheinen, als “gut” sehe ich ihn noch nicht, denn die Frage ist nun warum er die ganze Zeit mit Hiyori zusammen war, aber nie Kawamatsu befreit hat, der ja Hiyori wärend ihrer Kindheit beschützt hat :thinking:

2 Like

Nicht so lange china in der aktuellen form existiert. Die treiben Intoleranz auf ein seit 1945 nicht mehr erreichtes level

Na toll. Ich hab es eigentlich nur wegen dir geblurrt. :schade:


Stellst du es dir so einfach vor, jemanden aus dem Gefängnis zu befreien?
Klar, das ganze Personal macht aktuell keine gute Figur, aber Big Mom spielte da halt auch eine große Rolle. Nicht zu vergessen Caribou und Raizo zum Abschalten der Kommunikation mit Kaido.
Und eben mehrere Ablenkungen, wie das Sumo-Turnier, das Queen selbst veranstaltet hat, die Übertragung von Yasuies Exekution etc.
Ich glaube, Kyoshiro hat einfach alles in die Wege geleitet, um eine Revolte starten zu können. Kawamatsu konnte es nach seiner Gefangennahme nicht, Ashura Douji wollte wohl schon da nicht, da blieb nur er. Als Yakuza-Boss dürfte er aktuell wohl eine Menge Leute unter sich vereinen, immerhin konnte er quasi Queens Untergebenen Befehle geben.
Vielleicht ist er auch keiner, der vielen Leuten vertraut, und deshalb auch niemandem Hiyori überlassen konnte, während er dann Kawamatsu befreit.
Echt eine knifflige Angelegenheit. :thinking:

2 Like

Selber Schuld :simonhahaa:

Er hätte schon einige Möglichkeiten, er konnte ja auch den Tod von Komurasaki vortäuschen und es war ja nicht so das Kawamatsu in der Zelle irgendeiner Aufgabe nachgekommen wäre.
Die Frage ist nun natürlich ob Ashura Douji von ihm weis oder nicht, vlt. ist dass auch mit der Grund warum er “gebrochen” ist, es sollte zumindest sehr unwahrscheinlich sein das diejenigen der 9 Red Sheets die nicht durch die Zeit gereist sind, nicht voneinander wissen (und demzufolge auch von Hiyori).
Eine Revolte bezweifle ich sehr, ich glaube eher der Plan war Komurasaki mit Orochi zu vermählen damit sie indirekt wieder herrscht, also die Tochter von Lord Oden.