Rocket Beans Community

Pro und Contra des Circlejerks


#225

Der Chat ist aber ein schlechter Ort jetzt Diskussionen über große und auch kleine Themen zu starten. Chat ist eher ein live Reaction Thread, wo man nicht gut Feedback holen kann und miteinander diskutiert. besonders da der Chat genau wie im Forum und Reddit eine noch kleinere aktive Gruppe darstellt.


#226

Kann mal jemand ganz kurz erklären, was das “circlejerk“ ist? Und hab ich das richtig verstanden, dass es einen shitstorm wegen Frau Passmann gibt?


#228

Kannst es ja melden wenn es dich stört. Wie sollen die Mods wissen was alles passiert, besonders in einem Thread der täglich über 1000 Posts generiert?

Oder dort direkt sagen wenn was nervt. Abgesehen davon dass wir auch nicht begeistert sind wenn euer Offtopic bei uns abgeladen wird.


#229

Meinte eigentlich auch eher, dass ich nicht unterschreiben würde, das generell freie Kritik möglich ist, da diese oft aus dem Zusammenhang gerissen oder kaputt geredet wird.
Natürlich geht es mal so und mal so zur Sache. Allgemein kann man hier auch immer gut Diskutieren und auch mal Kritik üben. Habe mich damit nur auf die Aussage des Users vor mir beziehen wollen, nicht generell die Kritikfähigkeit des Forums in Frage stellen. :slight_smile:


#230

Ich habe einfach nur versucht neutral an die Sache ran zugehen (als Mittelsmann quasi), nur feindet man sich dadurch gerne mal mit beiden Seiten an :smiley:
Die User haben mir (bis auf einen) bestimmt nichts unterstellen wollen, sondern haben meine Aussagen nur falsch aufgefasst, aber für mich war es ein richtiger Kampf die wogen wieder zu glätten, weil jeder direkt aus einem Post das schlimmste angenommen hat und die Meinung nach wenigen Sekunden festgefahren waren.


Spam-Thread - Super Hyper Mega Edition
#231

Bei all der Aufregung hier wird es vielleicht Zeit, ein paar Worte zu dem Thema zu sagen, da es damals auch unter anderem meine Schnappsidee war, einen Circlejerk aufzumachen.

Vorab

Niemand seitens RBTV hat uns jemals gezwungen das CJ zu schließen oder aufzugeben, oder krass zu begradigen. Lediglich eine höfliche Bitte, das Ganze etwas strenger zu moderieren und krasse Beleidigungen und so weiter zu entfernen wurde geäußert. Was auch komplett verständlich war und von uns aus freiwillig gemacht wurde.

Was das CJ sein sollte

Keine Ahnung wie viele von euch eigentlich wissen, was ein Circlejerk sein soll. http://www.reddit.com/r/overwatchcirclejerk wurde ja schon einmal genannt: Eigentlich war die Schnappsidee nur, sich die Absurditäten rund um Rocketbeans zu schnappen und in einem Subreddit zu persiflieren. Nichts weiter als ein Scherz; sich zwar über Sachen lustig zu machen, und dann hintenrum vielleicht ein klein wenig Kritik an Community und Sender einbringen. Aber primär gings um den Spaß, und nicht um Hate.

Über den grundsätzlichen Humor lässt sich natürlich streiten. Am Anfang war das CJ nichts weiter als ein Subreddit ohne CSS und mit n paar schlechten Wortwitzen und "Sonderspende ist raus"-Gags. Aber mehr sollte es auch nicht sein.

Was das CJ wurde

Irgendwann gabs natürlich mehr Aufmerksamkeit und dann kamen auch mehr Leute. Das führte natürlich auch zu Problemen: Zuerst fing es an mit "Unjerk"-Posts, also Posts die ernst gemeint sind, am Thema (RBTV) vorbei sind oder sonst irgendwie nicht passen. Dazu zählen stumpfe, ernstgemeinte(!) Beleidigungen.

Die Auferstehung des Circlejerks und Öffnung der Rocketbeans TV Mega Church war ein Versuch, dem entgegen zu wirken. Den Leuten klar zu machen "Hey, es geht hier nicht darum, blind gegen RBTV zu haten. Ging es noch nie. Wir haben es nur im gewissen Rahmen toleriert, weil ein zu krass moderiertes Circlejerk einfach unlustig ist, aber jetzt gehen wir mal zurück zu den Wurzeln, okay?".
Das gefiel damals schon einigen nicht, was sich in Drohungen, PMs und anderem Scheiß äußerte. Das brachte mich persönlich dann dazu, Abstand vom CJ zu nehmen. Dann gab es nur noch einen Moderator, was wie sich herausstellte zu wenig war. Irgendwo hat Simon halt Recht: Einige User sind einfach Arschlöcher. Aber die anderen User, die vollkommen in Ordnung waren, sollten halt weiterhin noch irgendwie eine Plattform haben für guten, lustigen und fairen Content.

Was das CJ wird

Wie man an den letzten Wochen und Monaten gesehen hat, ging das zwar eine Weile gut, schlug dann aber auch schnell um. Sexistische Kackscheiße fand sich neben blindem Gebashe und ernsthaften Diskussionen darüber, warum RBTV das schlimmste der Welt sei. Das ist weder lustig, noch persifliert es irgendwas oder bietet einen Mehrwert, und für viele war das einfach nur noch Spielwiese zum Auskotzen persönlicher Probleme.

Offen gesagt hat niemand so richtig Zeit und Lust, das alles zu moderieren. Es ist einfach ein Kindergarten geworden. Das CJ wurde mehr als einmal von einigen Leuten als Vorwand genommen, RBTV irgendein Mist vorzuwerfen und das war nie die Intention. Das CJ sollte einfach ein Gagforum werden und das war es zwischendurch mal, aber immer wieder wurde es einfach als Plattform zum Umsetzen irgendwelcher Agendas gegen spezifische Bohnen oder RBTV an sich.
Aus diesem Grund bleibt das CJ auf unbestimmte Zeit dicht und wird an den Höchstbietenden verhökert. 600€ Startgebot, wer bietet mehr?

Aber ernsthaft: Wir machen hier offiziell Schluss. Wir sind Teil der Community, wollen es auch weiterhin sein, und möchten dem Kindergarten keine Plattform mehr bieten, auch wenn das heißt auf einigen guten Content zu verzichten. Allerdings kann man sich das ja vielleicht als Anlass schnappen: Mehr Kritik zulassen, auch wenn sie lustig aufgezogen ist, und weniger direkt wegdiskutieren und als ungültig diskreditieren. Ich denke, wenn sich die Community das mal zu Herzen nimmt, dann werden auch die "Neuen CJs" wenig Futter haben.

An dieser Stelle eine aufrichtige Entschuldigung an alle, die sich vom Circlejerk belästigt fühlten. Ich glaube, dass die längst überfällig ist. Wir habens versucht, aber es hat nicht geklappt. Das hätte man früher erkennen müssen.


#232

Ich melde mich dann hier auch noch mal zu Wort, schließlich war ich ja über die letzten Monate der einzige der noch als Mod im CJ subreddit eingetragen war.

Im großen und ganzen geht es mir ähnlich; in den letzten Tagen/Wochen gab es immer mehr Posts die über die ursprünglich angedachten Grenzen hinausgingen. Und wie zerus hab auch nicht wirklich die Zeit/Lust das ganze zu moderieren. Daher war erstmal dicht um herauszufinden was jetzt gemacht werden sollte.

Vielleicht hätten wir etwas früher ein Announcement zur Lage machen sollen, allerdings haben wir wohl etwas unterschätzt welche Kreise das ganze ziehen wird.

Sollte sich niemand finden der die Verantwortung für dieses Subreddit übernehmen will ist wohl erstmal Schluss, weil Ich bin es nicht.


#233

Dieses Zitat zeigt besser als alles andere, dass es euch ähnlicher wie RBTV geht als es viele der User (egal auf welcher Plattform) wahrhaben wollen. Denn genau das ist ja eines der Probleme welches den Bohnen in ihrer Kommunikationsstrategie, auch hier, immer wieder vorgeworfen wurde.

Ansonsten empfinde ich eure (@Rodney und @Zerus)-Statements als ganz hervorragend und hoffe, dass so wirklich ein wenig Schärfe aus der ganzen Sache genommen werden kann. Außerdem hoffe ich, dass ihr nun nicht erstmal die Zielscheibe von denen werdet die alles zu ernst nehmen. Auf der anderen Seite klingt ihr aber beide so, als könntet ihr das einordnen und weitestgehend abkönnen :slight_smile:


#235

Danke für den Einblick. So ein vernünftig dargelegter Beitrag, der sich nicht auf Hörensagen stützt, ist auch mal ganz nett.

Das gleiche gilt natürlich für @Rodney.


#236

Das CJ hat sich also selbst zerlegt? Wird hier einigen nicht gefallen. Andererseits, kommt eh bald wieder ein neues, da bin ich mir sicher. Bzw. es gibt ja schon ein neu-altes.


#237

Ist das denn eine wichtig Frage? Genauso ist es unnötig Kram wie "gibt eh bald wieder ein neues" zu bringen, gerade, wenn Personen wie Zerus und Rodney mehr oder weniger ein "Friedensangebot" darlegten. Das ist nicht nett und hat den Beigeschmack, dass du sie nicht ernst nimmst.


#238

Da ist auch schon ganz schön was los


#239

Was? Die Userschaft des CJs hat das CJ zerlegt, nicht die Mods. Das war kein Angriff auf die beiden Mods.


#240

Dein Post nötigt mir mehr als aufrichtigen Respekt ab! Ich denke genau diese einfache und dafür doch gut geschrieben Erklärung Seitens eines Gründers des CJ´s hätte viel Stress und Leid ersparen können, umso mehr begrüße die Eure Entscheidung.


#241

Also ich lese schon lange den CJ und hab auch schon ein paar Themen da erstellt. Mir sind da nie irgendwelche Beleidigungen aufgefallen. Kann mir einer ein Beispiel geben. Oder mehrere. Ich fand die Sachen die da gepostet wurden immer echt lustig und hab versucht ähnlich lustige Posts zu verfassen.

Ich habs immer nur als Spass angesehen. Mich wundert es das sich das Leute durchlesen die da erwähnt werden oder Leute die den CJ und dessen Inhalt hassen. Es heißt doch immer "Don't feed the troll". Aber den CJ anzuerkennen oder ihn sperren zu lassen ist Trollfeeding beim maximum.

Eine Community die sowas wie den CJ nicht aushalten kann hat ein Problem würde ich sagen.


#242

SchnutSchnansen hat Ian als behinderten Bruder von Budi bezeichnet, fällt mir da so spontan ein.

Und diese ganzen Sachen die seit kurzem gegen Rollyman gebracht werden, das ist doch nicht normal.


#243

Es kam mehr und mehr zu "Auschreitungen" zwischen Usern des CJ. Das war größtenteils peinlich, persönlich und hatte nichts mit dem Thema zutun.


#244

Du hast den dort zwar runtergevoteten aber dennoch ständig neu auftauchenden Sexismus und Rassismus vergessen.

Ich würde mir einfach nur wünschen, dass sich die kreativen Köpfe des CJ irgendwo anders austoben, guten Content gab es da bekanntermaßen manchmal auch. Diese User waren und sind auch nicht das Problem.


#245

Ah ok das geht natürlich garnicht. Sowas hab ich auch nie gepostet.


#246

Ernsthaft? Es wundert dich dass Leute über die hergezogen wird das mitbekommen und sich das dann auch anschauen? Das erklärt ziemlich gut das Problem. Man kann das alles ja schreiben, der Betroffene kriegt es ja eh nicht mit.

@Zerus und @Rodney

Danke für eure Posts. Das zeigt dass es doch auch Leute im CJ gab die fähig sind zur Selbstreflexion und sich nicht einfach immer tiefer mit reinziehen lassen. Der Teil „Was das CJ sein sollte“ klingt sogar noch nach ner Sache die mir auch gefallen hätte. Leider hab ich erst bei „Was das CJ wurde“ von der ganzen Sache mitbekommen. Vielleicht findet sich ja der ein oder andere aus dem ersten Teil hier im Forum ein. Was mich angeht seid ihr sehr willkommen. :slight_smile: