Forum • Rocket Beans TV

Rocket-Science - Das Bärenbrüder Minecraft Modpack

Erstmal: Ich bin sehr gehypt auf diesen Server, freue mich schon auf Dienstag.

Macht Sinn, ohne Expertpack-mässig die Rezepte anderer mods anzupassen ist es leider schon so das oft ein einzelner block das Selbe macht wie ein IE multiblock, z. bsp. ore doubling. Ist halt eher low-power.

Hier noch ein paar Vorschläge und Kommentare:

Ich hab gesehen, das AE2 Channels/ME controllers disabled sind. QoL mässig gut, aber ich dachte dass Channels auch der Server Performance helfen. Stimmt das also nicht? Der Server sieht ja ganz schön leistungsfähig aus also vielleicht ist es auch einfach nicht nötig.

Deep Mob Learning wäre auch ein guter Mod Kandidat, da es Mob Farmen mit Maschinen ersetzt, sollte der Performance helfen und erleichtert das Automatisieren vieler Resourcen.

Building Gadgets hat einige sehr gute Tools um Dinge zu bauen. Building Gadget kann sehr schnell Dinge bauen, Exchanging Gadget hilft beim Designen und umdekorieren, Destruktion Gadget hilft Platz für Gebäude zu machen, etc. Definitiv ein guter Mod um schöne/interressante Dinge zu bauen.

Da wir hier ja bei Rocketbeans sind, wäre Advanced Rocketry natürlich passend. Andere Planeten und Raumstationen wären super Plätze zum Bauen.

Storage Drawers wurden ja im Chat schon erwähnt und du hast gesagt kommen warscheinlich rein, ich erwähns hier trotzdem nochmal.

Wie wollt ihr das mit dem Tod regeln? Ein Tombstone mod wäre vielleicht eine gute Idee damit man nicht grad alles verliert wenn man stirbt. Corail Tombstones ist recht gut, kommt aber mit noch vielen anderen Features die man vielleicht disabeln muss.

1 Like

Du musst nur die Java Version besitzen.

Vanilla Minecraft (Mojang/Microsoft Launcher) muss nicht installiert sein, der Technic Launcher installiert alles nötige / ist eigenständig lauffähig.

1 Like

Aber es ginge theoretisch auch die Windows 10 Version oder?

AE2 Channel sind aus um richtig große Setups zu ermöglichen.
Ich finde die Idee der Channel eig. sinnvoll jedoch kann man keine Craftable Tasks in Subnetze exportieren :frowning: ein Feature was ich gern gesehen hätte ^^

Große Netze sorgen für mehr Serverlast, kann jedoch idr vernachlässigt werden - das Einzige was richtig weh tut ist wenn man dann neue ME-Tiles an das Netz anschließt also zB Kabel oder Exportbus usw… weil das ganze Netz neu berechnet wird.
Dem kann man entgegen wirken indem man seine Maschinen aufbaut, Exportbusse/Interfaces etc anbringt und dann zum Schluss ein Kabel zum verbinden an das eigentliche Netz baut - dann gibts ggf einen kurzen Laggspike und das wars.
(Man muss aber wirklich ein sehr großes Netz haben damit das relevant wird :smiley: )

Deep Mob Learning -> Siehe Woot . Woot ist Ingame und ist wirklich Fancy (und Resourcenaufwendig genug sowie wirklich Energiehungrig das es halbwegs balanced ist).

Building Gadgets -> Schau ich mir gleich mal an :smiley:

Storage Drawers & Yabba -> Stehen auf der Todo :stuck_out_tongue:

Advanced Rocketry -> Erstmal nicht, Ich hab vom letzten Modpack eine recht nette Config was Planeten usw angeht - die Mod hat jedoch ein paar Probleme weil sie recht heftig in den Renderer des Clients (Skybox …) eingreift und daher in Kombination mit einigen Mods zu Renderbugs führen kann … - ist aber np Später hinzuzufügen (ist eigentlich nur eine Zeitfrage … vllt klappts bis zum Launch ja doch noch … aber keine garantie ~ )

:skull: Der Tod ist schon durch Openblocks geregelt. Openblocks implementiert Gravestones - nur der rechtmäßige Inhaber (der Verblichene xD) kann ihn öffnen.

Noch ein Hint zur Anfangsautomatisierung - wir haben vor Logisticspipes recht günstig zu machen, so dass man anfangs damit seine ersten sachen ‘analog’ automatisieren kann

1 Like

Nope leider nicht :confused:

Die Windows 10 (Bedrock Edition) ist eine komplette Neuentwicklung des Spiels und unterscheidet sich Technich komplett von der Java Edition.

Edit:
Wenn du dir nicht sicher bist ob du die Java Edition besitzt / Zugriff darauf hast kannst du ja einfach den Techniclauncher installieren und versuchen ob du dich einloggen kannst ^^

1 Like

Ok vergiss was ich gesagt hab. Ich hab es jetzt gecheckt :smiley:

Dafür stellt sich jetzt ein neues Problem in den weg. :frowning: Mod

1 Like

Am besten die 32-bit java version komplett deinstallieren und dann das openjdk 8 installieren (Java 8 wird von Oracle nicht mehr kostenfrei zur verfügung gestellt)

Download: adoptopnjdk.net

Bei der Installation darauf achten das die “Oracle Registry Keys” und ggf JAVA_HOME (oder so ähnlich :man_shrugging: ) aktiviert sind.

Mit Channels enabled kann man über 22000 Channels erreichen, mit P2P tunnels. Aber ist einfacher ohne, natürlich.

Das mit Logistic Pipes klingt interressant, hab ich noch nie benutzt. :+1:

1 Like

Danke für deinen Techsupport. Sehe den Server jetzt.

1 Like

Ein Mod der mir gerade noch eingefallen ist und der warscheinlich ein bisschen weniger bekannt ist, ist Steve’s Carts. Der mod lässt dich automatische minecarts bauen die verschiedene Aufgaben erfüllen können, zum Beispiel Treefarms, normale Farmen aber auch zum Beispiel Items transportieren oder Schienen über grosse Distanzen legen.

1 Like

Update zum aktuellen Stand

Folgende Mods haben es nun noch ins Modpack geschafft:

  • Advanced Rocketry
  • Architecture Craft
  • Environmental Tech (+ET Lunar)
  • Simple Void Dimension
  • Steve’s Carts
  • Storage Drawers (+Extras)
  • Twilight Forest
  • Yabba

Des weiteren wurde Optifine entfernt und modifiziertes VanillaFix sowie BetterFPS hinzugefügt. Außerdem ist die finale Konfiguration der Teams & Permissions fertig (FTB Utilities based).

Wir werden heute Abend (10.02.2020) gegen 20:30 - 21:00 den Server für einige Stunden öffnen um weitere Arbeiten am Spawn/Hub zu ermöglichen. (Heute noch einmal mit Creative Mode)

Die offizielle Eröffnung (Survival Mode mit offener Spielwelt) wird dann morgen während bzw nach der Sendung um 16 Uhr stattfinden.

4 Like

Hab mir die Advanced Rocketry config mal angeschaut, sieht ja recht nett aus, so dass sich das ganze auch lohnt.

Aber ich habe mir mal ein paar der custom Planeten angeschaut im Creative Mode und irgendwie scheint es, als generieren keine ores, auch die die du in der config angiebst nicht. Der Planet Litherite zum Beispiel besteht nur aus Eis und Schnee bis zum bedrock, da kann doch eigentlich gar kein ore generieren? Kyronite hat dirt bis zum bedrock, etc. Hab ein bisschen gebuddelt und gar nichts gefunden.

Du hast die config schonmal benutzt, hat das damals die gewünschten ores generiert? Oder sind sie villeicht so selten das man ganze chunks abbauen muss um was zu finden?

1 Like

Hm, daran wollte ich heute Abend eh noch - weil ich ggf. Environmental Tech rebalancen möchte um Advanced Rocketry als progression-gate dazwischen zu schieben …

Die Config hatte weitestgehend funktioniert in dem letzten Modpack aber hier fehlen einige Sachen die vorher vorhanden waren ^^

Ich teste es nachher mal, hast du ggf mit XRay geschaut? (wobei ja eigentlich einiges an Ressourcen generiert werden sollte)

An x-ray hab ich nicht gedacht, ich hab mit einer Creative Fluxbore (also 5x5 mining) einen Schacht von der Oberfläche zu bedrock gegraben, dann etwa 100 Blöcke weiter zur Seite ohne ein einziges ore zu sehen. Das ganze auf circa 3-4 Planeten. War vielleicht auch nur Pech, ich schau mal mit x-ray.

1 Like

Sorry für den Doppel-Post. Ich konnte auf die Schnelle nicht herausfinden wie man einen anderen mod wie Xray mit technic launcher einem Pack hinzufügt, also hab ich was anderes probiert:

Ein RFtools builder im Quarry Modus auf dem Planeten Erodium. Nach 235000 abgebautem Crag Rock Cobblestone (etwa 40 Chunks) hat er nur 8 Redstone, 2 Kohle und 3 Silber Erz abgebaut. Ich gehe also stark davon aus, das die oregen ein Problem hat.

1 Like

Ich schau mir das dann heute Abend mal an^^
ggf. hab ich @ CoFH World nicht aufgepasst :confused:

Und andere Mods hinzufuegen ist recht easy: Einfach in den Installationsordner/mods/ die Mod kopieren (wird jedoch bei jedem update gelöscht).

1 Like

Ich bin ein Idiot. Meine Testwelt war als ‘Flatworld’ generiert, was anscheinend auch das oregen in anderen Dimensionen verhindert. Mit einer anderen Welt werden die ores normal generiert.

Sorry für den ganzen Aufwand.

1 Like

dank/null als weiteren Mod Vorschlag. Außer Satchels keine andere Option zu haben ist iwie lame und dank/nulls sind amazing :wink:

Update 0.11 - Changelog

Bugfixes:

  • Generation von Yellorite Ore (Extreme / Big Reactors)
    wird nun in neuen Chunks generiert

Weitere Änderungen:

  • Mousetweaks wurde hinzugefügt
  • Twilight Forest ist vorübergehend mit einer Worldborder versehen
    außerdem können dort derzeit keine Chunks geclaimt werden.

Das Twilight Forest Problem wird in den nächsten 48h behoben. Ich denke es wird darauf hinauslaufen das die Dimension in einem 30k Blockradius vorgeneriert wird und dann mit einer Worldborder versehen wird :slight_smile:

ich brauch hilfe
ich kann mich nicht auf den server einloggen und soll immer meine sitzung neu starten was aber auch nicht hilft. Hat jemand tipps?

Hat sich geklärt