Forum • Rocket Beans TV

ShowVorschlag: RBTV Taskmaster

Hio liebe RbtV leute, (@Marah etc)
Ich bin vor Kurzem über eine Sendung gestolpert die ich wie ich finde Super auch zum RBTV Comsos Passt: Taskmaster
( https://www.youtube.com/channel/UCT5C7yaO3RVuOgwP8JVAujQ )

In Der Show Spielen die Teilnehmer gegeneinander um Punkte und einen „preis“ (denn sie als erste aufgabe immer selber mitbringen müssen, der beste"preis gewinnt die erste aufgabe)
Anschliessend Werden die teilnehmer vom Taskmaster und seinem Assistenten in vorher aufgenommenen aufgaben bewertet.
Die aufgaben Selber sind meist Sehr Wacky und wenn die Spieler clever sind, ist es erlaubt die Aufgabe komplet Kreativ zu Gestalten solange die Regeln nicht verletzt werden.

Beispiel: Male ein Bild des Taskmasters ohne auf den Roten Tepich zu treten . Es wurde ein Gemälde auf einen roten Tepich gestelt und dieser hat CA 3 Meter Durchmesser.

Manche teilnehmer bauten sich verlängerungen um damit aus entfernung zu malen andere umgingen die Regeln und rollten den Tepich auf und malten normal.
Die Kernessenz ist das bei Taskmaster nicht der Beste gewinnt sondern derjenige der am besten die Regeln umgeht und manchmal… Einfach der den der Taskmaster am meisten Mag weil er IMMER entscheidet wie er die „regellücken“ auslegt .

Diese Sendung würde auch gerade zum Comedy Duo von Lars als Taskmaster und Lingsch als Assistent passen.

Kreative Füchse wie Nils, Eddy , Tini etc würden da auch super als Teilnehmer aufgehen.
Natürlich könnte man das ganze Format Anpassen an rbtv und zb immer nur einen Task Pro Woche zeigen oder anderes und dann vlt das „Staffelfinale“ wo alle punkte zusammengerechnet werden Live Als Samstagsevent oder so.
Jedenfalls denke ich hat die Grundidee Potential im RBTV stil gut anzukommen.

Falls jemand ideen hat wie man das Ausarbeiten könnte oder es allgemein Blöd findet postet ruhig eure meinung hier dazu

6 „Gefällt mir“

Wäre vielleicht gut mal kurz zu beschreiben worum es in der Show geht.

Oh sekunde ich pass es an

1 „Gefällt mir“

So entschuldige hoffe das hilft

Ja, klingt gut. Ich seh auch jetzt schon wie Ede sich bei der beschriebenen Aufgabe furchtbar aufregt weil ein anderer Gewinnt weil er einfach den Teppich aufgerollt hat. :smiley:

Ohja und dann diskutiert er mit dem Taskmaster (Lars oder jemand anderes) und wird dadurch schlechter bewertet und wir dann richtig grumpy :grin:

1 „Gefällt mir“

Ah voll lustig, ich habe diesen Thread gefunden, weil ich gerade dasselbe vorschlagen wollte :sweat_smile:
Ich bin da also auf jeden Fall dafür, dass die Bohnen sich diesem Format annehmen und kann nur unterstützen, was Du oben geschrieben hast. (Wobei ich mir bei Lars als Taksmaster nicht so sicher bin, den sehe ich eher als Teilnehmer)
Ich würde mal noch Teile aus meinem Text ergänzen um Deine Argumentation zu erweitern.
" Es eignet sich auch gut für Kooperationen mit anderen Channeln. Das Ganze lässt sich auch problemlos coronakonform filmen, da man in den meisten Fällen nur den Teilnehmer, den Assistenten und ein kleines Kamerateam braucht. Also eine überschaubare Anzahl an Leuten, die gut Abstand halten können.

Das Taskmasterhaus könntet Ihr auch sehr leicht rekreieren, denn Ihr habt ja bereits einen großen Komplex mit verschiedenen Räumen und einen großen Fundus an Requisiten und Materialien zur Verfügung. Das Kliemannsland wäre ein guter Außenschauplatz. Es würde auch das ganze Team beschäftigen…den Set Bau, die Leute, die Grafiken und Musik erstellen, die Leute vom Schnitt (fast die Wichtigsten) usw. Und Teilnehmer kann sowieso jeder sein.

Was bei Euch ja auch immer ein großes Thema ist, ist die Einbeziehung der Community und das lässt sich ebenfalls gut realisieren. Es gibt Aufgaben, bei denen die Teilnehmer Fans eingezogen haben und man kann während der Livesendungen gut Umfragen machen, das Publikum mit abstimmen lassen oder der Community auch Aufgaben geben. (Es gibt ein Taskmasterbuch für Zu Hause und sie haben auch während des Lockdowns jede Woche Aufgaben auf Youtube veröffentlicht)

Ich mag die Sendung, weil sie so enorm unterhaltsam ist. Es ist alles sehr postiv gefärbt, lustig, kreativ und immer wieder überraschend. Gerade der Aspekt, dass bis zu den Livesendungen so viel geheim gehalten wird sorgt dafür, dass auch die Beteiligten sehr echte Reaktionen zeigen. (Also vielleicht setzt Ihr einen Praktikanten mal für eine Woche dran alle Aufgaben zu dokumentieren, anstatt es alle selbst zu schauen^^)"

Wäre wirklich cool, wenn daraus was wird!

1 „Gefällt mir“