Forum • Rocket Beans TV

Smartphone Reparatur / Erfahrung mit Werkstätten

Hallo liebe Gemeinde,

ich bin in die missliche Lage gekommen, einen Smartphone-Reparaturdienst zu benötigen. Das Display des Sony Xperia X meiner Freundin ist gesplittert. Das Smartphone ist noch nicht so alt, weshalb sich eine Reparatur durchaus lohnen könnte. Normalerweise bin ich handwerklich begabt und habe auch schon Reparaturen an Smartphones, Ipods, usw. durchgeführt. Da das Gerät aber noch nicht so alt ist und man für das Display das komplette Gerät auseinadernehmen muss, habe ich leichte Hemmungen mich selbst an das Projekt zu wagen.
Deshalb bin ich jetzt auf der Suche nach einer vertrauenswürdigen Werkstatt. Online wird man beinahe erschlagen von unzähligen Angeboten. Parallel schaue ich auch noch nach lokalen Handyreparaturläden.

Habt ihr vllt schon Erfahrungen mit Onlinediensten oder lokalen Reparaturläden gemacht und könnt mir vielleicht etwas empfehlen oder mich in die richtige Richtung weisen? Worauf sollte man achten bei der Wahl des richtigen Dienstes? Ich bin dankbar für jeden Hinweis.

VG Nano

Ich hab damals mein Display vom p880 bei w-support reparieren lassen (müssen, da noch Garantiefall). Lief alles problemlos ab und man konnte jederzeit online alles verfolgen. Also welche Fehler gefunden und was getauscht wurde. Hotline ist auch sehr freundlich. :smile:

Soweit ich weiß musst Du weitere Schäden, die ggf. gefunden werden auch explizit freigeben, die tauschen also nix aus, was du nicht angefordert hast und hast Dann keine Überraschung auf der Rechnung, wenn es denn eine geben sollte.

1 Like

hab das einzige Smartphone das zum selber reparieren designt ist --> kann man ja mal langfristig überlegen

2 Like

Nachdem ich feststellen musste, dass ein professionelle Reparatur 160 Euro kostet, habe ich mich doch entschieden es in Eigenregie zu probieren. Habe ein neues Display für 65 Euro bestellt, schon Tutorials angeschaut und das Handy mal aufgemacht…sieht machbar aus, wenn ich keine Teile verliere. Aber ich habe jetzt zumindest schon mal eine Anregung falls ich wirklich einen professionelle Reparatur benötige. Danke dafür.

Eine Option wäre auch, du belangst deine Haftpflicht mit der Reparatur.

Naja es war eigenverschuldet und ich stehe nicht so auf Versicherungsbetrug, auch wenn es nur ein kleiner Fall ist.

Ich habe einmal auch selbst probiert ein Display auf nem Samsung Gerät auszutauschen… kannste knicken:-D war in dem Fall wirklich nicht so schlimm, hätte mir früher oder später eh ein neues Gerät besorgt.

Insofern keine Garantie mehr drauf ist und die Kosten im Rahmen sind, würde ich persönlich aber glaube ich eher auf den lokalen Reparateur zurückgreifen, da weiß man mit wem man es zu tun hat.

Ich persönlich habe aber mal meinem 2DS bei konsolenreparatur.de eingeschickt und die Ladebuchse austauschen lassen, das war relativ günstig, ging sehr schnell und war auch äußerst transparent (man konnte jederzeit jeden Schrott der Reparatur online einsehen). Da war ich schon sehr zufrieden.

Einfach mal online nach Bewertungen schauen, ein kleines Restrisiko bleibt aber natürlich immer, was auf den Seiten der Firmen meistens auch gesagt wird.

1 Like

Ich kann noch mal aus aktuellem Anlass W-support empfehlen. :smiley:

Mein Handy ging mit einem Displayschaden am 20.3. dort ein und ist heute wieder gekommen. Ganz unkompliziert und flott für nen fairen Preis. Habe ~126 € für den Wechsel an meinem Huawei Mate 10 Lite bezahlt.

Die Shops vor Ort wollten knapp 155+ €

Hallo, tut mir leid wenn ich den alten Thread hier ausgrabe aber ich hab Momentan ein Problem mit meinem Smartphone und hoffe dass mit vielleicht jemand helfen kann.

Ich besitze ein Galaxy A5 (2016) und seit ein Paar Tagen ist die Akkulaufzeit völlig im Arsch obwohl ich immer alles getan hab um ihn zu schonen. Ich hab es heute über Nacht liegen lassen und innerhalb von 8 Stunden ohne es in betrieb genommen zu haben viel der Akku von 90 auf 20 %.

Außerdem fühlt sich das Handy sehr warm an was glaub ich nicht das aller beste ist. Falls mir jemand weitere schritte Empfehlen kann würde ich mich sehr über Hilfe freun.

In den Optionen kann man sich irgendwo den Akkuverbrauch von einzelnen Apps anzeigen lassen. Es kommt ab und zu Mal vor, dass Apps nach einem Update plötzlich keinen Ruhezustand mehr kennen und durchweg laufen. Vllt liegt es daran.

Ich hatte Twitter offen. Ich kanns ja jetzt mal versuchen,

So wies aussieht verbraucht kaum was Akku außer OS mit 45%

Ich würde eventuell mal das Netzteil überprüfen bzw. austauschen. Entweder hat es zu viel Leistung oder es hat irgend einen Schaden. Hast du mal ein anderes Netzteil und Ladekabel ausprobiert?

Ist der Prozess noch genauer beschrieben. Oder steht da nur OS?

nur OS

Ich benutz meistens verschiedene aber mit dem was ich jetzt benutze hatte ich noch nie Probleme.

Hm, dann scheint es ja wirklich am Android zu liegen. Wenn das Gerät auch warm läuft, scheint der Prozessor zu arbeiten. Gab es in den letzten Tagen ein Android Update?

Es kann natürlich auch sein, dass der Akku defekt ist.:hushed:

Es gab ein Update letzte Woche glaub ich.

In den Einstellungen solltest du ganz unten informationen über das Betriebssystem erhalten. Vllt hilft es, wenn du du nochmal nach speziellen Problemen mit dem Update googlst.
Ansonsten habe ich noch folgenden Link gefunden:
https://www.usp-forum.de/artikel-ratgeber/15074-samsung-galaxy-s8-update-langsam-hei-tun.html

Danke auf jeden Fall.

1 Like