Forum • Rocket Beans TV

Sony Smart TV - Twitch sehr langsam

Guten Tag zusammen,

ich hätte da mal ein Problem.
Auf meinem Sony Smart TV ist Twitch unverhältnismäßig langsam. Und ich rede hier von ~5 Sekunden Hängern alle 3 Sekunden. Wonach kurzzeitig der Stream normal weiter läuft, um dann plötzlich diese verlorenen 5 Sekunden aufgeholt werden um danach gleich wieder zu hängen.
Das seltsame daran ist, dass sowohl Youtube, Netflix als auch Prime Video überhaupt keine Probleme haben. Da läuft alles auf höchster Auflösung ohne irgendwelche Ruckler oder nachträglichen Ladens.

Das ganze wurde sowohl im WLan als auch über Lan-Kabel getestet ohne nennenswerte Veränderung, daher kann ich es mir nicht vorstellen, dass die Internet-Verbindung damit zu tun hat. Twitch läuft auf anderen Geräten im Haus auch problemlos und flüssig (Dekstop-PC, Laptop, Smartphone).

Ich nutze die Twitch-App aus dem App-Store. Wenn ich das Signal über den PC oder das Smartphone an den TV streame, scheint es besser zu laufen, doch immer noch nicht brauchbar.

Online finde ich leider keinerlei brauchbaren Ansätze.
Hätte da jemand eine Idee?

Mal über den Browser des Fernsehers probiert?

Ja…
absolute Katastrophe… da dauert das Laden des Videos allein schon über 1 Minute und es hängt noch viel häufiger…

Diese Plattformen haben ja alle eine Art Buffer, selbst bei YT-Streams kann man instant zurückspulen, das geht bei Twitch nicht. So wie du das erklärst versucht Twitch einfach die ganze Zeit live zu bleiben, schafft das nicht, hängt und merkt irgendwann, dass es nicht live ist weswegen es vorspringt. Das ist allerdings auch nur meine Idee einer Erklärung des Problems, was man dagegen machen kann weiß ich nicht.
Kannst du die Qualität das Streams runterstellen und bringt das was?
Kommt das bei alles Streams vor oder nur bei manchen? Man kann als Streamer bspw. einstellen, dass die Latenz zum Zuschauer sehr klein ist, am PC kann man das als Zuschauer dann jedenfalls ausstellen, sollte das zu Problemen führen.

Bei RBTV ist diese Option jedenfalls aktiv:
grafik

Ob man das an deinem TV abschalten kann, weiß ich nicht. Da ich Twitch lange auf der XBOX One genutzt habe weiß ich, dass Twitch Apps leider totaler Müll sein können, bei denen einfach manche Optionen fehlen.

Lief Twitch in der Vergangenheit denn besser auf dem TV? Diese SmartTV Apps siond leider oft ziemlicher Mist und gerade bei Twitch habe ich auch oft Probleme erlebt. Welchen TV hast du genau? Hast du mal gegoogelt, ob generell probleme mit dem bekannt sind?

Vielen Dank für die Antworten!

Ja, das war auch meine Theorie.

Alles über 480p sorgt für diese starken Ruckler. Ab 480p und darunter wirds besser… aber einen Stream in 480p zu schauen ist halt auch nicht zielführend, da ich nichts erkenne :sweat_smile:
Diese Geringe Latenz-Option gibts am Smart TV nicht.

@ForboJack
Ich habe den TV seit ca 1 Jahr und seitdem läuft Twitch so schlecht.
Es gibt mal Momente, an denen ein 720p Stream nicht hängt, aber stattdessen das Bild irgendwie… unregelmäßig schnell läuft. Es läuft ca. 1 Sekunde langsamer als Normal und danach wieder ca. 1 Sekunde schneller. Das sieht aus, als ob die Spielfiguren an Gummibändern hängen… Das ist auf Dauer auch ziemlich anstrengend.

Es handelt sich um einen
Sony KD-55XF7596 Bravia

Ich habe jetzt nichts spezielles zu diesem TV gefunden.
Nur, dass generell Twitch bei Sony TVs gar nicht mehr funktioniert. Aber diese Meldung ist auch 3-4 Jahre alt.

Meine einzige Idee, die ich noch hätte, wäre ein Chromecast, den ich noch hier liegen habe. Und die Streams an den zu schicken… Wenns damit auch nicht funktioniert, bin ich mit meinem Latein am Ende…

Ich würde dennoch drauf tippen, dass die Twitch App für den TV einfach Mist ist. Denke übern Chromecast wird es laufen.

1 Like

Beim Chromecast leidet die Qualität bei uns meist stark und gibt nur 480p aus :confused: