Rocket Beans Community

Sprache


#42

Ich sag’ China, aber Kemie :sweat_smile:

E; Vielleicht sag ich auch beides. Chemie und Kemie. Mal so, mal so. :thinking: Ich weiß es gerade nicht :smiley:


#43

Ich glaube ich sage Schemie und China :smiley:


#44

Im Norden sagt man halt auch China statt Kina wie es im Süden ausgesprochen wird.

heißt ja auch Kirche und Kirke :stuck_out_tongue:

Und Berliner sagen auch “Ölf” statt “Elf”


#45

Und ich überege gerade, ob ich Chemnitz oder Kemnitz sage, wobei als Kraftklub-Hörer natürlich Karl-Marx-Stadt.


#46

Es gibt Leute, die Chemnitz wirklich mit Ch aussprechen? :smiley: Sagen die auch Chamäleon statt Kamäleon? :thinking:


#47

Vermutlich aber nur im hessischen Teil oder? :smile:


#48

#49

In NRW spricht man kein Pf… da gibt es das Ferd und den Firsich. Ich mache das auch so.

Oh das sollte eigentlich eine allgemeine Antwort sein. Sorry Midgar!


#50

#51

Man kann schon Pferd sagen. Ich habe da auch schon mit Leuten drüber gesprochen die ganz eindeutig sagten: “Nein, ich sage Pferd!” Besonders hier in der Gegend NRW/Niedersachsen brüsten sich die Leute damit perfektes Hocheutsch zu sprechen. ^^
Nur manchmal belügen die Leute sich auch selbst.


#52

Ne, das gibt’s bei uns auch :smiley: Mir rutscht das aber nur relativ selten durch. Der Rest ist ja auch schlimm genug :joy:


#53

Das hat aber doch nichts mit “nicht mehr hinbekommen” zu tun. Wenn du irgendwo aufwächst, wo es einen Dialekt gibt, dann hast du den in der Regel. Und selbst wenn du dann irgendwann sowas wie Hochdeutsch sprichst, kriegt man die lokale Färbung oder auch diverse Begriffe selten aus der Sprache raus.

Und ehrlich gesagt find ich das auch ganz gut so, dass es lokale Einflüsse der Sprache gibt und man sie hören kann.

Genau das is ja auch das Kina / Kemie Argument. Ich sag meiste China - obwohl ich von daheim Schina und von meinen bairischen Einflüssen halt Kina gewohnt bin… es ist verrückt mit der Sprache :stuck_out_tongue_winking_eye:


#54

Pfff… Also ich kann sehr wohl Pf!


#55

Ihr seid alle ganz schön dürch.


#56

Wos host gsogt? :kappa:


#57

Hast du Community Management in der Rainer Winkler Berufsschule gelernt? :kappa:


#58

In der Ecke ist sowieso Hopfen und Malz verloren, was die Sprache angeht :smiley:
Mit dem dürch ist mir aber nie aufgefallen :thinking:


Bei uns in der Region (Heimat) sagt man auch: Hab ich nichts drum bei. Also ist mir egal/Stört mich nicht.
Als ich dann in Ostfriesland studiert habe, wurde ich immer nur doof angeschaut :kappa:


#59

Als meine Mutter mit ihrem Neufundländer in den Schwarzwald zog, fragten die Nachbarskinder, ob sie den Hund mal heben dürften. Durften sie nicht, der Hund sei ja viel zu schwer. Es hat lange gedauert, bis meine Mutter verstand, das die nur die Leine halten wollten ^^ Was so kleine unterschiede im regionalen Sprachgebrauch anrichten…


#60

Des is a ganz a normaler Abschluss!
Des hat der Rainer scho hunnderd-dausend-Mal gsacht, ferstest du?


#61

Wo kommst du denn wech?