Forum • Rocket Beans TV

Suche nette Leute für unseren DayZ-Standalone Server

Hallo ihr lieben,
wie ihr euch sicher vorstellen könnt, geht es in diesem Post um einen DayZ-Server.
„Doch halt! Jetzt wo ihr eh schon hier seid, lasst es mich bitte erklären!“

Ich bin zuversichtlich, dass die Idee hinter unserem Server auch die Leute ansprechen könnte, die mit DayZ wenig bis gar nichts am Hut haben.

Ich persönlich bin DayZ auch über die Arma2-Mod hinaus trau geblieben. Beginnend von dem Tag an, als ich die GameOne Folge von Budi und Simon zu DayZ sah und mich in das Game verliebte.
(vgl: https://www.youtube.com/watch?v=z_kfQRGnxDM)

Seit diesem Tag ist viel passiert und ich habe viele Server kommen und gehen sehen.
Vor 10 Tagen dann habe ich mich mit meinem Team (bestehend aus meiner Freundin und einem Dude aus den UK den wir aufgegriffen haben) dazu durchgerungen, unseren Traum vom eigenen Server zu verwirklichen.

Doch bevor ich euch etwas über den extrem tollen Server erzähle, möchte ich kurz etwas über mein Team und mich erklären.

Wir alle sind leidenschaftliche RPG/Pen & Paper-spieler!
Meine Referenzen als Gamemaster (online/offline): Dungeons and Dragons, Das schwarze Auge, Vampires: Bloodlines, Cthulhu.

Okay, bevor du jetzt sagst „och nicht noch so ein lamer RPG-Server nach dem Motto - Darf ich dich töten?“, gibt mir noch eine Chance und warte auf den „mike drop“.

Wir erschaffen eine Welt in der sich das Feeling der vanilla DayZ Erfahrung mit Mods und RPG-Elementen vereinigt.

Wir setzen Mods so ein, dass sie das Spiel keinesfalls zu einfach machen, es allerdings um wichtige Aspekte wie etwa Basebuilding, Fahrzeuge, Waffen, Kleidung und editierte Gebiete ergänzen.
Derzeit haben wir ca. 20 neue Gebiete in die bekannte Map gebaut und unzählige Dateien so angepasst, dass sie Sinn ergeben.

Aber das allein macht die Spielerfahrung nicht besonders!

Auf dem Server darf jeder Spieler so spielen wie er möchte. Ja auch KOS (Kill on sight) ist grundsätzlich erlaubt. Safezones gibt es nicht, es sei denn du baust sie auf!

Die Admins sehen sich in erster Linie als Gamemaster. Das bedeutet wir kreieren fast täglich neue Missionen und Quests für die Spieler. Manchmal spielen wir NPCs, manchmal haben wir kleinere und auch größere „happenings“ die es zu finden gilt.
Für Solospieler oder Kleingruppen gibt es ganz in der Fallout-Manier Dokumente zu entdecken, welche wiederum zu Quests und Loot führen und dabei eine Geschichte erzählen. (Diese Quests rotieren stetig. Momentan wurden 4 Quests von Spielern gelöst,eine davon halb. 15 weitere sind noch unberührt /nicht gefunden.)

„Aber warte! Das reicht uns noch nicht!“

Wir sind dabei pre-made Fraktionen zu erarbeiten. Das heißt ihr müsst nicht zwingend einen Clan haben oder Leute kennen um euch einer Gruppe zugehörig zu fühlen. Die pre-made Fraktionen haben eine von uns ausgetüftelte Story/Regelwerk nach diesem die Spieler handeln. Sie beeinflussen die Welt nach ihren Wertevorstellungen.

Diese Fraktionen haben nebenbei Admin-Support und eine Base die aus dem Editor in das Game eingebaut und daher permanent ist.

Fraktionen die kommen werden:

  1. Bruderschaft der Sonne:
    Religiöse Vereinigung von Personen die in „Devils Castle“ leben und dort Landwirtschaft betreiben /verkaufen. Man erkennt sie an ihrem Ritterhelm und ihrem gelben Knicklicht. Sie haben einen Eid geschworen schlecht ausgerüsteten Überlebenden zu helfen.
    2.Söldner:
    Militärischer Clan der für alles angeheuert werden kann wenn die Nägel (Währung im Spiel) stimmen.
    3.Raider:
    Sie haben einen eigenen Stadtbezirk in dem Anarchie herrscht. Sie sind mitunter psychopatisch veranlagt und hinterlistig. Sie eignen sich nicht sonderlich als Gefährten. Im Zweifelsfall bringen sie sich gegenseitig um.
    4.Die Hanse
    Bewohner von „Sanctuary“. Sie sind die High Society des Landes und beschäftigen/rekrutieren andere Überlebende um für sie zu plündern. Sie kaufen und verkaufen alles was das Herz begehrt.

Bereits vorhanden: Das „Trauma-Team“!

Das Traumateam ist der militärische Arm der Hanse, bestehend aus der letzten Spezialeinheit die das Land einst retten sollte. Sie errichteten „Sanctuary“ und nehmen seither Funksprüche entgegen um Überlebende zu evakuieren und medizinisch zu versorgen. Es sind die einzigen Spieler mit Zugang zu Helikoptern.

Loot und Items:

Wir haben Mods die Highend-Gear beinhalten. Einige dieser Items können als rare-drop auf der Karte gefunden werden. Andere sind hinter der „Admin-Schranke“ versteckt. Hierbei handelt es sich um Questbelohnungen oder Fraktions-Items.

Basebuilding ist generell überall möglich, zu unrealistische Gebilde werden allerdings nach Absprache abgerissen.
Baseraids können passieren, sind aber extrem schwierig, da wir dahingehend Vorkehrungen getroffen haben die es alles andere als einfach machen.

Ansonsten gibt es als mini-random Quests noch Airdrops.
Fahrzeuge sind permanent und Spieler die eines dümmst möglichst verloren haben, bekommen es ein -zwei mal zurück.

Solltet ihr selbst eine gute Idee haben, z.B ein Autohändler zu sein (etc.) dann sprecht einen Admin an. Vielleicht bekommt ihr dann euren eigenen Laden ! Generell ist erstmal alles möglich.

Was suchen wir?
Ja…ihr habt es erraten. Hinter dem Server steckt derzeit sehr viel Theorie. Alles steht und fällt mit den Mitspielern. Von unserer Seite können wir starten, aber um wirklich das volle Potential auszuschöpfen brauchen wir mehr als Random-Spieler. Wir brauchen Leute die die Idee mittragen. Vorwiegend suchen wir noch einen Admin und diverse Spieler die eine tragende Rolle einnehmen wollen und auch gewillt sind die durchaus stressige und ermüdende Anfangszeit auf sich zu nehmen, in der eben noch nicht viel los ist.

Ich möchte ehrlich mit euch sein. Das ganze ist ein „Hirnfurz“ um Budi zu zitieren.
Allerdings liegt die Idee vollkommen im Rahmen des Möglichen, wenn genug Herzblut hineinfließt.

Derzeit haben wir einen 26 Slot Server. Dieser wird auf 30+ und dann auf 40 Slots hochgestuft, wenn mindestens 16 / 26 Slots mehrheitlich belegt sind. Über 50 Slots reden wir dann später.

Information: +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Name: (ENG/GER) [Snugglys Nest] - (PVP/PVE/RP) / modded,loot++
IP: 5.83.170.94:14000
Port: 14001
Slots: 26 (atm)
Discord: https://discord.gg/Bcafn8eS

Onlinestatus: online since 9 Days
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

So ab hier schonmal danke fürs lesen. Vielleicht sehen/sprechen wir uns ja in der Welt von DayZ.
Dieser Aufruf richtet sich nicht nur an Veteranen. DayZ sollte auf dem „pile of shame“ ganz oben liegen, da es einfach eine sehr krasse Erfahrung sein kann, die es so nirgends gibt.

Ich stehe euch gerne Frage und Antwort und helfe ggf. auch bei der Installation von zusatz Inhalten wenn nötig.

MFG,
Snuggly