Forum • Rocket Beans TV

Teilnehmer für Onlinestudie zum Thema Pornographiekonsum gesucht!

Schauen Sie (zumindest gelegentlich) Pornos?

Pornographie ist heutzutage sehr verbreitet. Gleichzeitig ist es erstaunlich, dass der Pornographiekonsum selber nur unzureichend untersucht wurde. Als Forschungsteam der Uni Gießen suchen wir Personen, die an unserer Fragebogen-Studie zum Thema Pornographiekonsum mitmachen möchten.

Beispielsweise wollen wir erfahren, wie häufig, wie lange und welche Inhalte eigentlich konsumiert werden. Uns interessiert zudem, ob sich der Konsum über die Zeit verändert. Wir würden uns daher sehr freuen, wenn Sie sich vorstellen könnten in einigen Monaten noch einmal an der Umfrage teilzunehmen. Dies ist jedoch nicht verpflichtend – Sie leisten bereits mit Ihrer einmaligen Teilnahme einen wichtigen Beitrag!

Dabei ist uns bewusst, dass Sexualität und Pornographie sensible und intime Themen darstellen. Die Befragung ist selbstverständlich anonymisiert und Ihre Antworten werden vertraulich behandelt

Als Dankeschön verlosen wir anschließend fünf Amazon-Gutscheine im Wert von je 50€.

Das Ausfüllen des Fragebogens dauert ca. 45 Minuten. Sie können die Befragung überall durchführen – Sie brauchen lediglich eine funktionierende Internetverbindung.

Zur Teilnahme eingeladen sind alle Interessierten ab 18 Jahren!

Dies ist der Link zu der Umfrage:

https://www.soscisurvey.de/Pornographiekonsum/

Vielen Dank für Ihre Teilnahme und viel Spaß!

Dr. Charlotte Markert
Charlotte.Markert@psychol.uni-giessen.de

1 Like

Hab’s zwar schon gemeldet, aber ich glaube wenn jemand der richtige Mann für die Studie ist, dann ist es @TeQuillaaaA!!!

3 Like

würde machen aber 45 Minuten kann ich jetzt nicht ein Fragebogen ausfüllen.

Vielleicht mache ich es morgen :sweat_smile:

aber werden da Sachen gezeigt, die NSFW ist? Ich meine, ich will kein blaues Wunder erleben, wenn ich es in der Uni ausfülle :joy:

Nein, nicht so eine Art Umfrage :wink:
ist sicher (also text)

1 Like

okay, ich vertraue dir.
Wenn morgen in der Uni plötzlich ein Hardcore-Porno läuft, was man nicht ausstellen kann und das Stöhngeräusch die ganze Mensa beschallt und alle Studenten mich mit einem schockierten Blick angucken und ich meinen Laptop zerstöre, weil ich das Video nicht ausbekommen habe, gebe ich dir die Schuld.

ja dann darfst du ruhig mit hochroten Gesicht der Security vorstammeln: kettere, ketterle, ketterde, na der ausm forum! er wars

5 Like

Für mich bist du Kettlaterne (warum auch immer mein Hirn das zusammenbaut).

2 Like

Also ich würde die Umfrage nirgendwo ausfüllen, wo wer auf mein Handy/Laptop gucken kann. Die Fragen sind schon sehr @Spique :smiley:

2 Like

ja gut werde ich später machen

Hab mal mitgemacht…
Puuuhhh das ist aber ganz schön antrengend. Vieles wiederholt sich oder ich verstehe die Unterschiede einfach nicht. Außerdem ist es unglaublich viel zu lesen.

Por was? Nie gehört.

2 Like

Fragen werden öfter in anderem Wortlaut gestelllt um Leute auszusortieren die würfeln.
Ich weiß, dass das nötig ist, aber es stiehlt mir Lebenszeit.

Ich mache den Fragebogen für einen Freund

4 Like

Ja, aber ich muss schon sagen, dass es mir dadurch schwer fiel bei der Sache zu bleiben.

Wenn ich jetzt einmal mein Kreuz beim zweiten und einmal beim dritten Punkt gemacht habe, ist der Fragebogen dann ungültig?

Das ist das Kontrollsystem, also wahrscheinlich bei zu vielen Ausreißern.

es wird versucht hier leute rauszufiltern die nach system antworten ohne zu lesen also z.b.: 5 fragen immer ne 1 geben dann bei 5 fragen imme rne 5 ect.

sowas is nervig dient aber der kontrolle und macht man immer bei fragebögen

davon abgesehen hab ich leider grad zu wenig zeit für so nen fragebogen v.a. müsst ich erstmal googlen was pornographie überhaupt ist und wie man das konsumieren kann sowas is mir natürlich fremd als gesitteter mensch

Viel Glück hier jemanden der anderen Seite zu finden

3 Like

Ich kann mir nicht vorstellen, das jemand hier so etwas tun würde.

Ja mir ist auch klar weshalb das getan wird. Obwohl es hier ja auch Kontrollfragen gab bzw. die Reihenfolge der Antworten geändert wurde.
Aber wenn ich bei einer Skala von 1-wenig bis 6-viel irgendwo zwischen 2 und 3 hadere und dann 20 Fragen später nicht mehr weiß, was von beiden ich nun genommen habe, ist es möglich hier falsch zu liegen. Das war hier häufiger der Fall.

Ein Berufsschulkollege hat Stein und Bein geschworen dass er keine Pornos schaut und Masturbation widerlich findet :smiley: