Forum • Rocket Beans TV

The Riftbreaker

Hallo zusammen! :smiley:

Hier soll es sich um das neuste Spiel von Exor Studios handeln und zwar The Riftbreaker.
(Hab vom Studio ansonsten nur Zombie Driver HD gespielt, war nett)
Dabei handelt es sich um einen Mix aus Hack&Slay/Basebuilding mit Rohstoffgewinnung/Adventure und Tower Defense ala They are Billions.
Hörte sich schon mal echt interessant an, habs daher gekauft bei Release und durchgespielt und muss sagen: Geil! :drooling_face:

In folgendem Trailer wird das Spiel richtig erklärt:

Hier sind coole Waffenmods-Beispiele:

Das Spiel macht richtig süchtig mit seinem Gameplay.
Der Survival-Modus fordert einen nochmal so richtig und wem das noch zu einfach ist, der kann sich das ganze zusätzlich noch modden und das sogar selber xD

Die Story hingegen ist leider eher nur „Naja“ bzw. ein „Nice to have“.
Trotzdem sind die Dialoge zwischen Ashley und Mr. Riggs (Man spielt beide in einem im Grunde, also Pilot und Mecha) ziemlich unterhaltsam und ich hatte meinen Spaß mit den beiden.

Optisch ist das Spiel mMn echt hübsch und mit seinen 4 Biomen auch ziemlich abwechslungsreich.
Bei großen Gegnermengen, besonders gegen Ende des Spieles kam es auch schon zu rucklern. Mein PC ist aber auch nicht „High-End“ xD
Mit einer Mod wurde es aber besser :slight_smile:

Zum Thema Mods:
Wie gesagt ist das Modden sehr einfach und es gibt selbst eine Mod-Abteilung in der Offiziellen Wiki :smiley:

Hier mal ein Beispiel von mir:

@DeNiri
Ne Folge Washington mit diesem Spiel wäre btw. auch super :smiley:
Würde dir mMn auch super viel Spaß machen :smiley:

1 „Gefällt mir“

Kumpel meinte das ist so ein bisschen wie Spellforce und wird mir sicher gefallen. Bin aber leider noch nicht dazu gekommen. Ist btw. auch im Gamepass.

Spellforce… Jaein, es ist in die Richtung, aber doch etwas anders.
Man steuert wie in Spellforce einen „Helden“, kann aber keine weiteren Einheiten ausbilden.
Die komplette Verteidigung geht über die Türme, die man aber auch upgraden und sogar personalisieren kann mit Waffenmods. Da schießt ein Turm mehr oder hat auf einmal Feuerschaden zusätzlich zum normalen oder so Sachen.
Also ich kann das voll und ganz empfehlen :slight_smile:

Ansonsten: Die Gamepass-Version hat ein Manko soweit ich weiß: Mods klappen dort nicht :confused:
Aber wenn man das eh nicht machen will und beim ersten Play ist das auch nicht nötig, dann ist das okay :slight_smile:
Ich hab mir das Spiel samt OST über GOG zum Release geholt ^^

Die Wahrscheinlichkeit, das Mods in der Gamepass Version nicht funktionieren ist recht hoch.
MS führt alle MS Store Apps (wozu auch die Spiele gehören) in einer eigenen Sandbox aus. Ist an sich sicherer, weil diese Programme dann von allem anderen (theoretisch) isoliert sind, allerdings kannst du dadurch keine Mods nutzen.
Es gibt Möglichkeiten, das zu umgehen. Aber die sind mehr oder minder komplex und da habe ich mich auch noch nicht dran getraut ^^

So wie das klingt kann man Riftbreaker aber nicht mit Factorio oder Satisfactory vergleichen, oder?

Es ist keine „Wahrscheinlichkeit“, eher eine Tatsache…
Da ich aber den Gamepass nicht habe und ich mir das Spiel (+OST) gekauft habe betrifft mich das eher weniger.
Mein Beileid an alle, die es nur Vanilla spielen können :sweat_smile:

Riftbreaker kann man eigentlich gut mit Factorio vergleichen.
Der einzige Unterschied ist, das die Gebäude nicht als „Ganzes“ fungieren sollen und das es nen richtigen Action-Adventure-Part gibt :slight_smile:

Laut den Entwicklern war Factorio ein großes Vorbild für dieses Spiel ^^
Statisfactory kenn ich nur von Bildern, weiß ich nicht so recht ^^

Hab btw. noch ne Mod erstellt. Jetzt gibt es ne weitere Stufe für die „Basic Defense“ :smiley:

Also die Storepage in der Xbox App sagt was anderes

Dann haben die das behoben. Mehrere Leute haben selbst auf dem Discord-Server von Riftbreaker bzw. Exor Studio geschrieben, dass das wohl nicht geht.

Wie gesagt, ich nutze die GOG-Version vom Spiel :smiley:

Spielt hier keiner dieses Spiel? xD

Hier mal 2 Türme die ich gemodded habe :open_mouth:

Standardmäißg gibt es beides nur als Handwaffe für den Mech, aber nicht als Turm.
Jetzt schon ^^

Edit:
Hier mal alle 4 neuen Türme mit Sound :smiley:

Edit2:
Hier mal ein Test für einen Suizide-Turm der Tornados generiert ^^

1 „Gefällt mir“

Hier mal die derzeitige Mod als Video (Stelle die Türme vor) :slight_smile:
Update kommt später und kann dann heruntergeladen werden :smiley:

Und falls es im Vid zu Lags kommt, das ist bei der Aufnahme passiert.
Läuft im Spiel selbst flüssig. Hab keinen High-End-PC, der war da wohl überlastet bei der Gegnermenge oder Effektmenge xD

Edit:
Das passiert wenn man einen Parameter zu hoch stellt:

Es gibt einen Orbitalstrike xD

1 „Gefällt mir“