Forum • Rocket Beans TV

Thymesia [Souls-Like]

Das Spiel hier hab ich eben Entdeckt und muss sagen: Geil :open_mouth:

Das Spiel erinnert Super stark an Bloodborne, Zeitgleich aber auch an Code Vein und Sekiro. Werd ich mir auf jeden Fall holen wenn es soweit ist, bisher catch das Spiel mein Interesse :smiley:

Hier mal ein paar Trailer:

Hat jemand schon die Demo ausgetestet?
Ist für mich ein Sofort-Kauf :smiley:

Das Gameplay ist eine Kombination aus Bloodborne und Sekiro und macht ÜBELST bock :smiley:

Ach, es gibt eine Demo? Die kann man ja mal anspielen. Bloodborne fand ich jedenfalls richtig klasse.

Edit: Scheinbar war die Demo nur ein paar Tage verfügbar. :confused:

@ProfJackie hats gezockt und war überhaupt nicht begeistert.

Ich hab die Demo leider verpennt. Warum auch immer es ein Ablaufdatum gibt.

Das ist son komisches Ding mit diesen Steam Demo Events. Aber oftmals sind die Demos dann dauerhaft verfügbar wenn das Spiel released ist.

Im Fall von Thymesia vielleicht besser das die Demo erstmal wieder verschwunden ist.
Das Feedback im allgemeinen war sehr durchwachsen ums mal freundlich auszudrücken. Und da sind wir dann bei dem Punkt warum viele Entwickler skeptisch gegenüber Demos sind; Sie haben Angst, dass diese ihren Verkaufszahlen schaden, was ich angesichts des Feedbacks in dieesm Fall nachvollziehen kann.

Ich werd mal den release abwarten und mir nochmal ein Bild verschaffen, aber wenn sie nicht einige Sachen grundliegend ändern fliegts dann von der wishlist.
Eine Mechanik die ich in meinem andern posts nicht erwähnt hatte die mich aber echt gestört hat ist die mit den zwei hp Balken bei Gegnern.
Das ganze läuft ja über Blutungsschaden und dann claw attacks um die hp Balken dauerhaft zu senken weil sich sonst jeder Gegner einfach wieder mit hp reg heilt. Ist aber halt vollkommen Schwachsinn wenn man aggresiv spielt und den Gegner auf 0 hp runterprügelt, der aber nicht stirbt weil er ja noch seinen grünen Balken hat mit dem er sich theoretisch heilen könnte. Ist ungefähr so als wenn man in Sekiro nen Gegner auf 0 hp hat, der aber einfach weiter macht weil seine posture bar nicht voll ist. Schwachsinn halt.

Ich hab mir jetzt paar gameplay Videos angeguckt und das Kampfsystem sieht irgendwie merkwürdig aus.

Sieht irgendwie leider nur nach einem billigen Abklatsch von Bloodborne aus.

Die Grüne HP-Leiste ist aber die „Pest“ die Corvus entziehen muss um die Gegner zu stoppen. Ein wenig so als ob die Gegner erst sterben wenn diese „curiert“ sind xD

Man kann sich das ganze etwas wie bei Halo vorstellen. Die weiße Leiste ist der „Schild“, der sich beim nicht getroffen werden regeneriert und die grüne Leiste ist die eigentliche HP.
Weiß jetzt nicht was du unbedingt „ändern“ möchtest dort.
Zu mal die Trailer aus dem Gameplay auch eher so aussehen, als ob man eher 1 zu 1 Duelle hat gegen schwerere Gegner und die Mobs sind echt nicht der Rede wert.

Vielleicht die grüne Leiste etwas „verringern“, aber den allgemeinen Schaden der Klaue erhöhen. Aber ich denke, dass das im fertigen Spiel etwas „besser“ eh sein wird, da die Demo nur ne Art „Kämpfe gegen Test-Dummys um das System zu verstehen“ ist :smiley:

@Doomac91
Das Spiel ist kein Abklatsch von Bloodborne. Dafür ist die Thematik zu anders.
Der einzige „ähnliche“ Aspekt ist eigentlich das es ein schnelles Souls-Like.

Ich finde das es eher ne Kombination aus dem schnellen KS aus Bloodborne und Sekiro ist.
Man kann ja nicht mal ne Parade (wie in Dark Souls) oder einen Konter (wie in Bloodborne) durchführen. Stattdessen gibt es das Schwertspiel wie in Sekiro, hier halt nur mit einem Parierdolch.

Ich hab ja bereits gesagt, mir hat es echt Spaß gemacht und freu mich schon auf die Vollversion. Bin nur am überlegen ob ich warte bis ich eine PS5 habe oder ob ich das auf dem PC spielen werde :sweat_smile:

Und wer hat sich das Spiel schon gegönnt?