Rocket Beans Community

Überarbeitung von Ranked


#104

Wenn man darüber nachdenkt, erscheint die letzte Folge Ranked schon sehr deutlich auf eine Intervention von expert zurück zu gehen, obwohl die Beans ja immer ihre absolute redaktionelle Freiheit hochhalten.

Besonders diese Aussage von Steffen erscheint schon, nunja, merkwürdig (emphasis mine)

Pro Evo 2017 wurde am 15.09.2016 released, der Post ist vom 23.09., da fragt man sich doch, wieso sie ein Spiel erst deutlich nach Release "kurzfristig reinbekommen"? (Vielleicht mal in Amazon Prime investieren wenn der Paketdienst so langsam war)

Sieht für mich eher danach aus, dass expert nicht so begeistert von der großen Retro-Party ist und ihnen nahegelegt hat, aktuelle, Massenmarkt kompatible Spiele zu spielen und auch zum ursprünglichen vs. Community Konzept zurück zu kehren.

Anders kann ich mir die Entscheidungen der letzten Episode nicht erklären.


#105

Gab es ja schon oft genug, dass ein Publisher es nicht hinbekommen hat, ihnen Spiele rechtzeitig zuzuschicken. Wobei die Frage, warum man sie dann nicht selber kauft schon berechtigt ist.


#106

Ist doch klar, dass es bei der Aussage von Steffen nicht um logistische Fragen ging. Ich hab das eher so interpretiert, dass sie Pro Evo zur Verfügung gestellt bekommen haben, mit irgendeinem Deal, wo sie halt was dran verdienen können, wenn sie das Spiel spielen. allerdings eher vom Publisher, als von Expert.

Wüsste auch nicht, was man dagegen einwenden sollte, wenn sie ein aktuelles Spiel zeigen und dafür noch bezahlt werden. Retro Spiele kann man immer machen, wenn gerade nichts anderes anliegt.


#107

Du kanns tnicht ernsthaft so eine Anschuldigung äussern ohne auch nur den kleinsten Beweis dafür. Merkst du eigentlich noch was? :smiley: Du machst dich doch völlig lächerlich, junge.


#108

An die Verschwörungstherie, dass Expert da interveniert hat glaub ich nicht. Das ist doch mehr als an den Haaren herbeigezogen.

Es stellt sich aber wirklich die Frage warum erst so spät nach release PES gezockt wurde. Ich meine RBTV besteht zu einem Großteil aus Gaming und hat eine 2 Stündige Fußballsendung, da macht das schon Sinn. Und da sie (Nils) PES ja ausführlich vor Release gecovered haben, macht es doch Sinn die fertige Fassung spätestens zu Release zu zeigen.
MMn gibts 2 Möglichkeiten

  1. sie habens wirklich erst 2 Wochen nach Release bekommen. Hat der Publisher zuerst verpennt, aber mit der Menge an gratis Werbung die PES auf RBTV bekommen hat, müsste man ja den Head of PR , der ja auch einmal da war, doch nur kurz anrufen und 1 Stunde später hätte man die Keys.

  2. sie hattens doch rechtzeitig und steffen hat sich wieder mal geirrt. Dann hatte keiner bock was zu PES zu machen und da die spiele nicht zugeteilt werden, sondern sich die Redakteure selber aussuchen was sie machen Ist es halt liegen geblieben. Bis Nils und/oder Fabian jetzt gesagt haben wir wollen dazu was machen.

Alles keine Tragödie, da im fall von PES ja erst nach release von Fifa 17 wirklich der relevante Vergleich kommt. Aber bei anderen AAA Titeln wärs nicht unpraktisch zeitnah zu release was zu bringen. So könnte man den einen oder anderen auf den Youtube kanal locken. Und man muss sowieso 8 Stunden G+D in der woche füllen.


#109

Ist schon wieder Ritt-auf-der-Forenregeln-Rasierklinge-Zeit? :weary:

Nur weil du auf keine andere Erklärung kommst, muss das nicht heißen das es nur dieser Grund / sehr wahrscheinlich dieser Grund ist.

Davon mal ganz abgesehen: Ich erinnere mich an viele Stimmen aus der Community die immer wieder riefen... man solle aktuelle Titel mitnehmen um Viewer zu Generieren... wird dieses Gemacht müssen sie sich direkt wieder infamen Unterstellungen aussetzen das sie ihre "Redaktionelle Freiheit" für Sponsoren oder Publisher opfern? Das hier erinnert viel zu stark an das "Kings Field/Farcry Primal-Gate".. aber Hauptsache die Bohnen angreifen damit sie sich wieder öffentlich Rechtfertigen müssen.
Manche erhoffen sich hier definitiv zu viel Transparenz.

Und das Pro Evo nicht näher am eigentlichen Release gezockt haben kann sowohl an einer zu spät erhaltenen Version liegen, als auch an dem Release-Termin von FIFA 17... was dann evtl. kommendes Ranked als Vergleich gezockt werden könnte, damit beide Runden nicht zu weit auseinander liegen.

Aber nein, wenn sie in 2 Wochen FIFA 17 in Ranked spielen ist das ja nur ein Beweis für "Expert's" eingreifen und nicht das FIFA 16 bei Ranked gut ankam :wink:


#110
  1. Wurde von Marco bereits bestätigt, dass sie bei Änderungen in Ranked nicht vollkommen unabhängig sind.
  2. Im Unterschied zu Far Cry Primal zocken sie PES nicht vor Release sondern deutlich danach und haben bereits PES vorgestellt als Nils mit dem PES Brand Manager gezockt hat.
  3. Ranked ist kein Review/Spielvorstellungs Format sondern im weitesten Sinne ein competitive gaming Format - Wenn man PES und FIFA Vergleichen will, könnte man das perfekt in G+D machen.
  4. Hat die aktuelle Ranked Folge deutlich weniger Viewer gehabt als die Folge in der Woche zuvor, obwohl dieses mal eine Hauptbohne anwesend war. (Schnitt von 4,5k vs.6,2k)
  5. FIFA 16 hatte, mit Hauptbohne und auf Twitch (also vor dem letzten deutlichen Rückgang der Zuschauerzahlen) einen Schnitt von 5,1k - ebenfalls unter dem von C&C RA.

Die Tatsache, dass zunächst eine Überarbeitung von Ranked angekündigt wurde (siehe ersten Post in diesem Thread), eine Überarbeitung die Überwältigend positiv aufgenommen wurde (insbesondere die Tatsache das nichtmehr gegen die Community gezockt wird sondern internt) und man dann wieder komplett zum alten Konzept zurückgegangen ist, spricht in meinen Augen für sich selbst.


#111

Weil alte Spiele der Shit sind, man die Neuen an jeder Ecke sieht und weil bei den Alten, der Nostalgiefaktor mehr zählt, als das Genre oder Gameplay. Mit modernen Multiplayer-Shootern und Mobas kann man mich zum Beispiel jagen, während ich alte Shooter und Strategiespiele immer wieder gern sehe.

Ist natürlich eine subjektive Meinung - aber eine, die von vielen Bohnen geteilt wird.


#113

Schade, dass die Onlineperformance so mies war, ich hätte gern eine Runde mitgezockt.


#114

nicht vollkommen unabhängig opfern der Redaktionellen Freiheit :wink:
Eine Partnerschaft/Kooperation hat immer zwei Seiten, jedoch kann diese auf Augenhöhe stattfinden. Du unterstellst hier jedoch das Expert weitestgehend "Narrenfreiheit" hat, zu bestimmen wo der Hase lang läuft.
So eine "unausgeglichene"/"unausgewogene" Partnerschaft würden sie Aufgrund ihrer "redaktionellen Freiheit" Maxime nicht eingehen... und dieses glaube ich erst mal, solange es keine Beweise für das Gegenteil gibt.

Desweiteren würde das ja auch bedeuten, das man die konzeptionelle Überarbeitung jetzt ohne absprache mit Expert angegangen ist... was durchaus unwahrscheinlich wäre, da Marco ja bereits, wie du sagst, bestätigt hat das es ohne nicht geht... und man darüber hinaus auch inzwischen lange genug Zeit hatte da mal bei Expert bescheid zu geben.

Die "Anti-Fußball"-Fraktion bei RBTV ist nicht klein, das wissen wir, alle seit den verschiedenen ADs und MoinMoins in denen es früher um Fußball ging... deshalb wurde dem eine eigene Sendung/Plattform gegeben und aus allen anderen Formaten "verbannt" (siehe auch Nils im letzten ADLive).
Daher verwundern diese Quoten nicht unbedingt wirklich... jedoch grade das FIFA 16 Ranked hatte überwältigend positives Feedback und wurde (evtl. auch unteranderem auf Grund dessen) über die eigentliche Sendezeit überzogen.

Evtl. diesen ersten Post auch lesen, wenn du dich schon drauf beziehst.

Und das (einzig Vergleichbare) Ranked mit FIFA 16 hatte dazu relativ gut, auch mit Community funktioniert... warum nicht also ausprobieren.
Außerdem wurde zum Schluss hin ja offline ein "internes 2v2" gezockt... klar kann man jetzt argumentieren das dies nur wegen der schlechten "Online-Performance" gewesen sei, aber genauso gut hätten sie auch auf internes Duell gewechselt, wenn die Community Gegner nach 1 Match viel zu einseitig viel zu gut gewesen wären...

Alles in allem bleibt das eingreifen durch Expert nichts weiter als eine Unterstellung die auf wilden Theorien basiert.


#115

Mein Vorschlag wäre (es ist vollkommen meine Meinung):

  • Ranked nicht mehr Ranked nennen sondern Mini-BEEF o.Ä.
  • Damit der Name Ranked erhalten bleibt kann man Team Limited so benennen. Also Ranked: Team Limited
  • Team Limited am Montag Abend nach Bohndesliga ausstrahlen (Ist etwas blöd, weil man nicht weiß, ob die Leute von Team Limited Montag Abend am Start sind. Man weiß nur, dass Eddy und Nils da sind, wegen Bohndesliga).
  • Mini-BEEF (o.Ä.) Freitag Abend ausstrahlen und Salt & Sanctuary am Nachmittag packen.

Wäre jetzt mein Vorschlag. Ich weiß, dass es sehr unwahrscheinlich ist, dass es passiert, aber wollte mal einfach schreiben, wie ich es recht cool fände. :slight_smile:


#116

Keine Chance. Zumindest wird das live niemals funktionieren, die ganze Gruppe um die Uhrzeit zu versammeln.

Man könnte allerdings eine Aufzeichnung von Team Limited montags senden. Keine Ahnung, wie das bei den Zuschauern ankommen würde.


#117

war mir auch recht sicher, dass es nie so passieren wird, fände es aber trotzdem cool, wenn es so wäre :smile:

Bei Ranked wäre dann der Name Programm und es hätten viel mehr Leute zugeschaut. Ich finde den jetzigen Sendeplatz von Team Limited nicht so gut, weil 16 Uhr für die meisten zu früh ist (Wegen Arbeit, Studium, Schule etc.).


#118

ich finde team limited muss nicht live sein ... hätte 0 mehrwert bei diesem format ...

auch ranked C&C mit LAN FFA muss nicht live sein.... mehrwehrt hält sich auch in grenzen. hat die community irgendetwas beigetragen?


#119

Für mich ist es auch nicht notwendig, dass sie Live spielen, aber es gibt eben recht viele Leute, die gerne Team Limited live sehen möchten.

Bei Ranked war es ja am Anfang der Plan, dass es Live ist und gegen die Community gespielt wird.


#120

lieber aufzeichnung um 12:00 wenn alle da sind und im hauptabendprogramm austrahlen


#121

Wäre einen Versuch wert gewesen, Team Limited mal für ein oder zwei Wochen testweise als Aufzeichnung am Montag nach Bohndesliga laufen zu lassen (RANKED: Team Limited).

Wenn es nicht gut ankommt, einfach wieder verschieben. In der Zeit hatte man auch überlegen können, welche Live-Formate sich noch für das Ranked-Studio eignen.


#122

Also Null Mehrwert stimmt ja nicht. Es wird schon auf den Chad eingegangen und letzte Folge hat die Community mit einem Zuschauer-Account ja quasi die Sendung gerettet. Das wäre live on Tape wahrscheinlich nicht so schnell möglich gewesen.


#123

Als Aufzeichnung hätten wir das massive Problem letzte Woche gar nicht mitgekriegt, wenn man es rausgeschnitten hätte.

Und die Interaktion mit dem Chad ist nicht wirklich relevant für dieses Format.

Ich habe übrigens überhaupt nichts dagegen, dass Team Limited weiter live am Freitag läuft. Man hätte aber angesichts der Probleme bei Ranked ein bisschen was ausprobieren können.


#124

Doch hätten wir, weil sie wahrscheinlich nichst raus geschnitten hätten, weil sie sonst den Sendeslot mit etwas anderem hätten füllen müssen. Also entweder wäre es drin geblieben, die Sendung wäre kürzer gewesen + plus Wiederholungen um die Zeit aufzufüllen oder es wäre ganz ausgefallen.