Forum • Rocket Beans TV

Vorschlag: Anno-Domini-Abwandlung (auch für Zuhause)

Jo-Ho!

Ein Vorschlag für eine Show ist dieser, zwei oder mehr Spieler stehen sich gegenüber und lesen bzw. beantworten sich gegenseitig Fragen aus dem Gesellschaftsspiel ANNO Domini.
Es wird abwechselnd gespielt. Einen Punkt bekommt man, wenn man das Jahr bzw. den Zeitraum richtig errät. Wenn man einen Punkt bekommen hat, darf man noch eine Frage erraten. Für das genaue Treffen einer Jahreszahl gibt es so viele Punkte, wie die Jahreszahl groß ist. Der Zeitraum wird von den Mitspielern individuell festgelegt. Es kann diskutiert, spekuliert, gepokert, gehandelt undundund gemacht werden.

Bsp.:

auf der Karte steht: “Man spielt Poker”

kernige Alte mit Hängehöckern, aus Süd-Westfalen sagt:
“Oha, dat weiß ich. Dat ham se im Westen, im Wilden gemacht. Mit Cowboy-Hut. Die da aus Texas mit, dem Lasso Du! Der Westen du, da war noch alles jut. Joar, keine Ahnung wann die da auf den Büffeln rumgetänzelt sind. Ich sach ma 1500

Antwort: um 1000 vor unserer Zeitrechnung (in Persien:’As’)
Ausgang: Kein Punkt, zu große Zeitspanne dazwischen und Zusatz v. u. Z. fehlt

Gelehrter sagt: “So um 1087 v. u.Z.”
Ausgang: Ein Punkt, da sehr nahe dran

Geschichtsdozent sagt schmatzend: “Nun, das war in Persien.
So um 1319 v. u. Z. Ist doch ganz klar, höhehhehö”
[hustet in der gleichen Zeit, als wie er schluckt][er gluckst]

Ausgang: Punkt, da Zusatz Persien stimmte, auch wenn Zeitspanne zu groß

Denke da ist ne große Freiheit drin, was man noch alles so ergänzen und abwandeln kann.
Ob es spannend ist, keine Ahnung. Habs mit na Freundin gespielt, und es hat sich gebockt. Für Zuschauer weiß ich nicht ob das interessant ist. Und ob es auch mit drei oder mehr Spielern möglich ist, ebenfalls k.A. Vielleicht habt ihr da noch Ausbau-Ideen?!
Und sonst spielt man es gemütlich mit Tee und Gebäck Zuhause. Viel Spass damit! :sunny:

1 Like