Forum • Rocket Beans TV

[Vorschlag] "Die Stunde der Wahrheit"

Liebes RBTV-Team,
ich habe einen Vorschlag für ein Format, das ich gerne bei euch sehen würde:

Etwa zur Jahrtausendwende gab es im Fernsehen eine Spielshow namens „Die Stunde der Wahrheit“, wo aus einer Familie ein Mitglied eine persönliche Challenge absolvieren musste. Um sich auf diese Challenge vorzubereiten, hatte die Person vorher eine Woche Zeit. Ich könnte mir dieses Konzept auch für euch vorstellen.
Ein Kandidat/eine Kandidatin bekommt zu Wochenbeginn eine Aufgabe gestellt, hat dann eine Woche Zeit, sich einen Skill draufzuschaffen, und muss nach Ablauf der Woche die Aufgabe dann live im Stream performen. Die Show könnte man entweder kompetetiv aufziehen (mehrere Kandidaten haben dieselbe oder verschiedene Aufgaben) oder individuell. Gerade für die Pandemie-Situation wäre die individuelle Variante im Homeoffice leichter durchführbar. Wahlweise kann die Kandidatin/der Kandidat in der Übungswoche kurze Fortschrittvideos aufzeichnen und die ZuschauerInnen bei der Stange halten.
Vorschläge für mögliche Challenges:

  • Ein Lied auf der Ukulele oder der Melodica (oder einem anderen günstigen Instrument) fehlerfrei spielen können.
  • 100 Stellen der Zahl Pi auswendig aufsagen können.
  • Für 30 Sekunden mit drei Bällen jonglieren können.
  • Einen 3x3x3-Zauberwürfel lösen können.
  • Für weitere Ideen schaut mal bei Youtube nach Mike Boyd; er lernt regelmäßig neue Fähigkeiten dazu.

Die Unterhaltung kommt natürlich daher, dass die KandidatInnen die geforderte Fähigkeit zu Beginn noch nicht haben sollten und im entsprechenden Gebiet möglichst nicht zu Hause sind.

Viele Grüße

2 „Gefällt mir“

Schöne Idee.
Ich glaube es gibt aber ein thread für solche Vorschläge, weiß aber gerade nicht welcher.

Dankeschön, ich hab leider keinen Sammelthread für Show-Vorschläge im Non-Gaming-Bereich gefunden. Nach einer Suche habe ich nur gesehen, dass für viele andere Vorschläge ein eigener Thread eröffnet wurde. Immerhin gibt es einen „vorschlag“-Tag, für solche Threads. Allerdings bin ich noch nicht lange im Forum dabei und lerne natürlich gerne dazu, welche Threads man wofür verwendet.