Forum • Rocket Beans TV

Vorschlag: individuelle Video Podcasts

Hallo,

ich habe zwar artige alle RBTV-Channel auf Youtube abonniert und auch hier Personen und Sendungen abonniert um meine Favoriten auswertbar zu machen, aber eigentlich konsumiere ich den RBTV Content anders.

Mit Hilfe des Dienstes Podsync habe ich die RBTV-Youtube-Channel als RSS-Feeds mit downloadbaren Videos abonniert. So kann ich bei Formaten wie Game Talk bei Bedarf auch reinschauen und kann auch andere Formate unterwegs schauen ohne mobile Daten zu verwenden.

Falls das technisch machbar wäre, könnte man doch einen RSS-Feed generieren, der aus den abonnierten Bohnen und Sendungen besteht.

In diesem Feed könnte man dann extra Werbung einbetten oder das Feature für Supporter exklusiv machen.

Gehen dadurch nicht massig Klicks verloren?

Damit machst du dir hier keine Freunde :wink:

Glaub ich. In dem Moment wo ein Feature eingeführt wird, was weniger Youtube Klicks bedeutet, bedeutet das auch weniger Einnahmen bei mehr Aufwand.

Für einen realischen konstruktiven Vorschlag habe ich daher zwei Modelle genannt wie es dennoch lohnenswert wäre.

1 Like

Werbepartner dafür zu finden bedeutet aber auch wieder Mehraufwand für wie ich relativ geringen Nutzen. Und ob yt das so cool findet bezweifle ich auch

Ja ist mir beides auch klar. Ob sich der Mehraufwand dennoch lohnt oder nicht kann man wohl von der Userseite her schwer einschätzen, daher habe ich den Vorschlag ja gepitched.

Und Youtube-Videos selbst kann man ja nicht legal downloadbar machen soweit ich weiß und daher wäre es ein RSS-Feed zu privat gehosteten Videos und das ist YT vor allem bei einem relativ kleinen Channel wie RBTV egal wenn sie neben Youtube auch einen selbstgehosteten RSS-Feed anbieten.

Ich bin nicht sicher, aber geht das nicht mit YouTube-Premium?
Aber selbst wenn, bleibt fraglich ob RBTV davon profitiert.

Ja aber bei YT Premium profitiert nur YT. Wenn dieser Dienst losgelöst von YT gemacht würde, könnte RBTV eventuell profitieren, können sie ja selbst besser wissen, daher pitche ich die Idee.

Premium ist mir auch zu teuer und es geht nur in Kombination mit der YT App und nicht mit meinem Podcatcher.

1 Like

Hinzu kommt das RBTV dann enorme Serverkosten hätte weil sie jedes Video nochmal selbst bereitstellen müsste

Auch da erzählst du mir nichts Neues. Von daher auch die vorgeschlagenen Finanzierungsansätze. Gleichzeitig sind zweite Backups ja oft serverbasiert, um sie nicht lokal beim ersten zu haben und dennoch direkt darauf zugreifen zu können. Vielleicht besteht da ja schon was nutzbares.