Forum • Rocket Beans TV

Xenoblade Chronicles 3

Xenoblade Chronicles 3

Geplanter Release: 29.07.2022

Die bisher bekannten Party-Mitglieder:

Noah:

Mio:

Lanz:

Eunia:

Taion:

Sena:

A vast world awaits in Xenoblade Chronicles 3 , the next game in the acclaimed RPG series from developer MONOLITHSOFT. Players will step into the roles of protagonists Noah and Mio amid turmoil between the hostile nations of Keves and Agnus. Six characters hailing from those nations will take part in a grand tale with “life” as its central theme. Explore a new world that will connect the futures of both Xenoblade Chronicles and Xenoblade Chronicles 2 , launching for Nintendo Switch in July 2022.

In dem Video wird eigentlich alles erklärt was man zum Einstieg wissen muss.
Vom Story Trailer bis hin zu den Neuerungen bei Chain Attack, hier ist alles dabei.


(edit 25.07.2022)
Da das Spiel jetzt schon online verfügbar ist, gibt es Spoiler links und rechts.
Die Xenoblade Serie lebt aber schon immer durch die Story und deren Twists und Turns, deshalb alle Spoiler bitte blurren oder notfalls ausblenden.
Ich würde das auch permanent so lassen, weil es immer Nachzügler gibt die das Spiel (viel) später nachholen werden.

10 „Gefällt mir“

Ich sehe so viel coole Sachen die mich heiß auf das Spiel machen in den Bildern und dem Trailer.
Noah und die Frau mit den blauen Haaren haben verschiedene Klamotten an.
Hoffentlich kommt also der Dressup Aspekt aus XC1 wieder. Ich liebe das in RPGs.
(und dann auch die Option das „hübscheste“ Set anziehen zu dürfen aber von den Stats trotzdem das beste benutzen)
Die verschiedenen Waffen aus XC2 feiern auch ihre Wiederkehr. Die Frage ist halt ob die jetzt wieder an Chars gebunden sind oder nicht.
Dass es wieder mehr Mechon-Artige-Gegner gibt ist auch nice. Generell ist toll wie sehr Stile und Elemente aus beiden Vorgängern verwoben werden.
Die Welt scheint dieses mal noch epischer zu werden. Ich finde die Weite toll, die hat mir in XC2 ein bisschen gefehlt. Grafisch scheint man nun vollkommen auf der Switch angekommen zu sein. Das gezeigte wirkte noch einmal detaillierter und gigantischer als alles in XC2. Und das Spiel war schon ein Traum.
Das Boot ist cool. Ob es noch mehr Fahr- oder gar Flugzeuge geben wird?
Und das offensichtlicher Highlight: Der Afropon. (ob er vielleicht rappt, ich wage es nicht zu träumen ^^)

Zur Story kann man nicht viel sagen außer dass sie scheinbar viele alte Themen aufgreift. Von den High Entia und deren Masken-Dudettes bis hin zu „Treibstoff“ Geschichten.
Aus XC2 sieht man bisher eher Waffen und Rassen, wobei man den Eis-Titan auch nicht vergessen darf. Der ist recht kaputt. Wer das Ende von XC2 kennt wird sich fragen warum.

Ich bin derbe gehyped.

PS der eine Typ klingt genau so und könnte von der Optik ein alter Vandham sein. WTF?! :ugly:
Wenn das ist wäre das echt ne spannende Idee und öffnet Tür und Tor für Cameos oder sogar noch größeren „Comebacks“.

Für mich sieht das aus wie eine Mütze, aber Afro ist auch cool :smiley:

Hab ich auch erst gedacht, aber beim Standbild sehe ich einfach nur die Nopon Version von dem japanischen Fighter aus Ong Bak. :smiley:

Das kennen wir doch :eyes:

Frag mich ob es vl doch klassische Blades geben wird.

1 „Gefällt mir“

Das Rosa bedeutet doch dass sie ein „Whatever-Eater“ ist (bringe immer durcheinander was was ist). Womöglich haben sich Blades und Menschen endgültig gemischt. Aber sein Schwert sieht verflucht Aegis mäßig aus.


Sie auch. :beanpoggers:

(PS oder ist das Mio?)

Ich denke sein Schwert wird das Originale Xenoblade in zukünftiger Form sein. DIesmal ist die Welt ja eine Mischung aus den ersten beiden Welten, frag mich ob die kollidiert sind oder eine richtige dritte Welt und man vereint am Ende alle 3 Welten wieder. :thinking:

Wenn Menschen und Blades sich mittlerweile vermischen können wäre das super. Ich bin so hyped :beanfeels:

Bin gespannt ob man Chars aus anderen Teilen treffen wird. Die Aegisse sind ja quasi unsterblich, wäre also möglich

Edit:
Was ich aber schade finde ist dass damit Xenoblade X damit wohl endgültig tot ist. Da gab es ja einige Hinweise dass es quasi das Hub Universum zwischen den anderen Teilen ist und die Vermutungen dass X2 dann 1+2 zusammen führen wird.

1 „Gefällt mir“

Neben Orten die bekannte Themen aufgreifen aber keine wirklich handfesten Hinweise haben wie zB die Stadt mit Mechon Architektur, dem Wald mit rotem Gras der auch so in Uraya sein könnte oder ein Ort die wie eine Mischung aus Kolonie 9 und Makna aussieht, gibt es doch ein paar recht eindeutige Szenen im Trailer:


Wenn das da hinten nicht die Gaur Plain ist.


Hier sieht man Uraya und wir sind beim Schwert.


Da sieht man den Mechonis Arm. An der Spitze des einen Fingers sieht man die Metallstruktur aus dem oberen Bild.


Hier das erwähnte, vertikale Schwert und der Kamm/Flügel von Gormott oder irgendwas von Indol oder?


Und das da hinten sieht verdächtig nach einem Teil des Eryth Meeres aus.
(und wie cool sind Gegner die auf Gegnern reiten und das im Wasser. Heißt das etwas Wasser Combat?)

Wer weiß.

1 „Gefällt mir“

:eyes:

2 „Gefällt mir“

Mio sieht eh wie eine Urenkelin von Nia aus (außerdem der Drei-Buchstaben-Name) und das rechts könnte auch Mio sein.
Das wäre ein genau so gut versteckter Twist wie damals mit Melia und der Prinzessin der High Entia.
:ugly:

Vorhin Gerüchte gelesen dass der weibliche Hauptchar das Kind von Rex und Nia sein könnte und der männliche von…

Trommelwirbel

Morag und Zeke :ugly:

Das rechts denke ich könnte wirklich Nia sein. Sollte ja unsterblich sein solange sie genug Äther Energie hat. Bzw da ja Teil 1 und 2 Zeitgleich enden, vl sind auch nur ein paar Jahre vergangen und die Welten sind verschmolzen was vieles durchgemischt hat. :thinking:

1 „Gefällt mir“

Waren Pyra und Mythra steril? Er hat sie sich ja beide „herbeigewünscht“ und das etwa ohne Gebärmutter? :eddyclown:

Vom Dialekt her überhaupt nicht.

Pyra und Mythra sind doch viel zu alt für Rex, ich mein 500 und was, 14? :kappa:

Hat man die Sprechen gehört? Aber wäre halt die Frage ob man die gleichen Sprecher bekommen hat. :thinking:

Und der Wissenschaftler hat ja am Ende viel verändert. Vl hat er Blades biologisch kompatibel mit Menschen gemacht. Da keine neuen Titanen mehr entstehen können, wäre das doch der einzige Weg wie die überleben können

Also ich hab den Dialog am Anfang als einen zwischen Mio und Noah verstanden. Da wo er sie fragt wie sie denn auf der anderen Seite des Gefechts landen konnte.
Ich glaube wir bekommen schon komplett neue Charaktere, aber sicher mit vielen Referenzen und Verwandtschaften. Ich fände direkte Cameos auch cool. Blades könnten natürlich 1:1 auftauchen, aber wenn da ein Vandham artiger Typ auftaucht der auch noch die gleiche Stimme zu haben scheint, dann könnte es auch noch mehr so Auftritte geben.

Naja, sie sagen ja es soll die Brücke zwischen den beiden Teilen und die gemeinsame Zukunft zeigen. Daher wäre es zumindest Denkbar dass es einige Charaktere noch gibt.

Auch ein interessanter take den ich gelesen hab.

Xenoblade Chronicles X spielt nach Teil 3 auf dem selben Planeten, zwar seeeeeehr unwahrscheinlich, aber ich mag die Idee :smiley:

Keine Theorie wird so crazy sein wie die eigentliche Story.
XC3 muss einen ebenbürtigen WTF Moment zu 1 und 2 bieten. Sonst gibts Riot.

1 „Gefällt mir“

Spannend finde ich auch dass die Welt scheinbar nach dem Endboss aus Teil 2 (Aion) benannt ist wenn ich es richtig gelesen hab.

Äon oder Aion (von altgriechisch ὁ αἰών, ho aiṓn, aus archaischem Griechisch ὁ αἰϝών, ho aiwṓn) ist ein Begriff der antiken und spätantiken Philosophie und Religion, der ursprünglich die Weltzeit oder Ewigkeit bezeichnet, später eine Gottheit, in der diese hypostasiert wurde.

Passt doch und jetzt quasi die „Ewige-Welt“ als Schauplatz des Finales.

1 „Gefällt mir“

Welches der beiden meint er genau?

oder

Offensichtlich wäre das zweite, aber vielleicht meint er beides :thinking:

Achtung, möglicher massiver Spoiler über mögliche Charaktere die wieder auftauchen

Zusammenfassung

https://twitter.com/JonComms/status/1491577963648847874

https://twitter.com/JonComms/status/1491585618526318595