Forum • Rocket Beans TV

Zeigt her eure privaten PC-Arbeitsplätze


#262

Ne, hänge den ganzen Tag nur im Forum ab. Meine Weichteile massiere ich mir natürlich trotzdem.


#263

Und ohne Spaß?


#264

Wir sind gerade erst eingezogen. An Tag 2 sieht mein Schreibtisch halt noch nicht aus als würden hier die Hottentotten hausen. Das wird noch 2-3 Tage dauern. Davon abgesehen, habe ich für’s Foto immerhin sämtliche Kaffeetassen beiseite geräumt. :wink:


#265

Also irgendwie hätte ich mir zumindest auf einem Bildschirm einen Hauch Hitler erwartet :kappa:


#266

Stimmt. Ich hatte schon mal ein Foto vom Arbeitsplatz gepostet. Damals war hier mehr Hitler. Das war noch eine schönere und unbekümmerte Zeit. :kappa:


#267

Das ist meistens so, wenn Firmen wachsen.


#268

Wo sind denn die Mods um dich zu Perma-Bannen? Off Topic. Der Thread heißt doch “privaten PC-Arbeitsplätze” nicht “geschäftlichen PC-Arbeitsplätze”! :eddy:

:kappa:


#269

Er nutzt seinen Arbeitsplatz ja immerhin privat. Andersrum kann ich mir schwer vorstellen, dass hier jemand einen privaten PC-Arbeitsplatz zuhause hat. :frust:


#270

Vielleicht macht er ja gerade einen auf Stromberg und wohnt auch im Büro. Mit Hund. :rikon:


#271

Deswegen zitierte ich ja die Prämisse des Threads, den Ort zu posten von dem aus man seine Zeit im Forum abhängt. :safetyfirst:

Davon abgesehen. Wer sagt denn, dass ich nicht gepermabannt und wieder geentpermabannt wurde? :aluhut:


#272

Warum nicht? Ich arbeite teils im HomeOffice, somit habe ich auch zuhause einen PC-Arbeitsplatz, im wahrsten Sinne des Wortes.


#273

Mal’ne ernste Zwischenfrage, weil ich’s relativ häufig bei vielen hier zu sehen bekam, wozu benötigt man als normaler Anwender so viele Bildschirme? :dizzy_face:


#274

Zocken, YouTube, Browser und eventuell noch TS ^^


#275

Mehrere Bildschirme können echt praktisch sein, einfach weil du min. zwei Sachen gleichzeitig koordinieren kannst. Zum Arbeiten ist das ziemlich praktisch, da man so an seinem Projekt arbeiten und gleichzeitig mit viel Übersicht beispielsweise Sachen recherchieren kann.

Im privaten Gebrauch, siehe @boodee :grin:


#276

Im beruflichen Metier kann ich mir die Nützlichkeit noch ganz gut vorstellen, aber wenn es einfach nur um die private Zerstreuung geht, sehe ich im exzessiven Multitasking eine Gefahr für die Gesundheit des Geistes ausgehend.

Will hier kein Fass aufmachen, aber finde den Hinweis hier ganz angebracht.
Falls Diskussionsbedarf über die Frage der Schädlichkeit von Multitasking besteht, sollten wir einen entsprechenden Thread eröffnen.


#277

Also ich hab auch 2, und die sind echt praktisch.
Bei Seminararbeiten auf dem Hauptbildschirm die Seminararbeit und links daneben ne PDF offen, oder n Browserfenster. Oder auf dem großen Hauptbildschirm 2 PDFs und links ne Word-datei zum schreiben.
Wenn ich von ner vorlesung n ausführliches z.B. 200-Seiten-skript hab, hab ich die PDF links offen und stauche die auf dem Hauptbildschirm von Hand in ner word-datei zusammen.

Man hat einfach mehr Raum, um gleichzeitig mehrere Fenster offen zu haben.
Kann sowohl für Forum, als auch fürs arbeiten/schreiben nützlich sein :slight_smile:


#278

Zwei Bildschirme für zocken und Youtube. Ich habe mal überlegt einen dritten für Forum/Google anzuschaffen.


#279

Dafür braucht man aber nicht unbedingt mehr als einen Bildschirm.
Ich würde mir da lieber so’n Breitbildmonitor zulegen.


#280

Das wird dann nur sehr klein und unübersichtlich.


#281

Ich könnte locker mit nur einem Bildschirm leben, aber nur wenn es sowas wäre wie @newb hat:

f5e91db9d39ca9229752af7fabed2d383f7f84c1_1_666x500

:wink: