Forum • Rocket Beans TV

44. dresdner RBTV-Stammtisch

Hallo ihr Bohnen
Ich möchte euch am 04.03.2020 ab 20 Uhr im Club Traumtänzer zum 44. dresdner RBTV-Stammtisch willkommen heißen. Wir schauen gemeinsam den Stream (wenn die Technik nicht spinnt) und frönen den Communityaustausch. Ideen sind gerne gesehen. Kleine Brettspielchen sind auch möglich.
Kommt zahlreich, kommt fröhlich.

ALLE MUSS, NIX KANN und folgt eurem Flaum

https://club-traumtaenzer.de/

1 Like

44 Stammtisch … Schnapszahl … hicks

@Bakga
@Sodis
@zwecki
@Ninetailed
@Tagtraum
@revenor
@DoctorYoshi
@Marah
@Zeroa
@Idina
@Mate
@FANnatiker
@Mulak
@Donvinskovan
@Black_Werwulf
@TraitorJudas
@para_m
@Lodrik
@Santiago
@herzer13

1 Like

Nicht zu vergessen …
@cyberblitzbirne
@ELGonZoR
@Amenra
@LottaLibertad

1 Like

party

1 Like

Ich hoffe, die Zahl wird gebührend gefeiert!

Ich hab gehört @Lexx spendiert 44 Cocktails :beansmirk:

1 Like

Jetzt wo du es sagst…da erinnere ich mich auch dran!

Ach diese Träume …

Moin zusammen!
Wenn ich Zeit und Lust habe, kann ich doch bestimmt einfach spontan vorbei kommen? Da würde ich mir auch mal ansehen, was ihr jeden Monat da so anstellt. :wink:

Immer gerne! :slight_smile:

Sooo Leute …
Wat woln mer dene so hübches morgen machen?
Ideen?
es gibt von Januar und Februar best ofs die … ähm … net sind.
Und ich könnte mal wieder Human Punishment mitbringen. Oder Game of Quotes.

Hat jemand cards against humanity?

Nur BAM mit einem kleinem Satz an Karten aus KAH.

Ach ja. Na das war nicht so lustig :sweat_smile:

Was war denn Human Punishment?

Ja … ist aber auch davon abhängig, wer da Spielt und wie viele. bei zu wenig Spielern ist der zündet der witz irgendwie nicht. Lachen ist halt ansteckend.
Bin neuerdings dafür, das diie Spieler mehr Karten haben und bis zu vier Karten pro Runde abwerfen dürfen. Das verbessert das Ergebnis und … naja … an Karten mangelt es ja nicht ^^

Die Spieler haben Rollenkarten und Identitätskarten. Zusammen bestimmt das, ob man Mensch, Gesetzloser oder Maschine ist. Programmkarten können das aber noch nachträglich ändern (und bringen etwas Chaos ins Spiel ^^).

Spielzug-Aktionen
Der aktive Spieler erhält die Karte “AKTIVER SPIELER”und wählt eine Aktion:

  1. Observieren: Schaue Dir insgeheim eine Gesinnung Deiner Wahl an. Sind alle Gesinnungen eines Spielers aufgedeckt, kannst Du seine Rolle anschauen.
  2. Nimm die Pistole, das Gewehr oder den Begleiter von der Mitte des Tisches. Ziele auf einen Spieler und warte auf Deinen nächsten Zug.
  3. Ziehe ein Programm.

Du startest Deinen Zug mit einer Waffe in der Hand? Nutze statt der “AKTIVER SPIELER” die “AKTIVER BEWAFFNETER SPIELER” Karte.

  1. Waffe fallen lassen
  2. Ziel wechseln
  3. Aktiviere den Schuss, der auf der ausgerüsteten Waffe steht
  • Menschen gewinnen wenn die Maschinen raus sind
  • Maschinen gewinnen wenn die Menschen raus sind
  • Gesetzlose gewinnen fü sich alleine wenn sie der einzige im Spiel sind der übrig bleibt (Intrigen incoming)

Klingt alles kompliziert, ist es aber nicht. Der Psychokrieg ist teilweise schlimmer als bei Secret Hitler ^^

Klingt lustig, mag solche Deduktionsspiele generell :slight_smile:

Am Anfang sind alle etwas von den Regeln (und Kartentexten) überfordert. Das wirkt dann recht steif. Aber später tauen die meisten auf und dann … uff

Naja, wir sollten eventuell ne Stunde für die beiden Best of Videos einplanen.