Rocket Beans Community

After Dark: Resident Evil 2 (Remake) mit Simon, Gregor und Fabian


#145

Hast du das etwa nicht mitbekommen. :gunnar:


#146

Trollinger :eddy:


#147

Es wird kommen ich sage es voraus.:coolgunnar:


#148

Jetzt haben sie G dank dem Glitch mit einem Hit erledigt? Elende Gl√ľckspilze :joy:


#149

Ich glaub jeder der drei f√ľr sich h√§tte die h√§lfte liegen lassen, zusammen schaffen sie es aber dann doch ganz gut :smiley:


#150

Nach wie vor sind die Zombies so gut getroffen du kriegst da echt Schiss wie gruselig die aussehen.


#151

Ist eig geplant das Game nach dem Claire Playthrough nochmal in Umgekehrter Reihenfolge zu spielen? Hab zumindest gelesen, dass es auch noch genug √Ąnderungen geben soll, dass es sich lohnt. Und ich glaube als Zuschauer kann man gar nicht genug von dem Trio-Infernale bekommen :smile:


#152

Du meinst den run nach Leon? Zwischen A und B Run gibt es leider nur Minimale √Ąnderungen.

Spoiler was unterschiedlich ist

Einen Speicherpunkt/Kiste weniger, die ersten 5 Minuten sind anders, Tyrant ist von Anfang an da und ein zusätzlicher Endboss der aber bei Claire und Leon gleich ist.


#153

Ah ok, in vielen Reviews klang das nach mehr. W√ľrde mich aber dennoch pers√∂nlich nicht st√∂ren.


#154

F√ľr mich k√∂nnen sie auch gerne Leon A/B, Claire A/B, Hunk, Tofu und die 3 neuen Kurzgeschichten durchspielen :smiley:


#155

RE2 bis zum Ende aller Tage :smile:


#156

Tritt beiseite Dark Souls, jetzt kommt Resident Evil! :grin:


#157

Da sind aber schon noch ein paar andere Dinge verändert!


#158

Und was außer wo Munition/Heilitems liegen? Mir wäre sonst nichts aufgefallen (Und wenn bei einem Rätseldie Lösung statt 1234 jetzt 2345 ist zähle ich das nicht als anderen Content :confused: )


#159

Ohne zu spoilern:

Teils abgewandelte Rätsel, teils anders Platzierte Items, immer wieder mal unterschiedlich platzierte Gegner, neue Schreckmomente, ein paar neue Dokumente, generell vom Ablauf her unterschiedliche Reihenfolge usw.


#160

Sachen umzuplatzieren ist f√ľr mich keine Neuerung. Dokumente bilde ich mir ein hab ich in A/B exakt die gleichen gefunden. Zumindest bei Claire A/B, Leon A hab ich nicht gemacht.


#161

Was hast du erwartet, ein komplett neues beziehungsweise anderes Spiel mit komplett neuen Arealen?!

Ich fand die B - Seite mit ihren Variationen sehr cool!

Und vom Schwierigkeitsgrad zumindest bei Leon nochmal deutlich knackiger!

Die B - Seite von Claire gehe ich morgen an! :slight_smile:


#162

Einen (leicht) abgeänderten Weg den man geht, 1-2 neue Videosequenzen aufgrund dessen, vl einen neuen Zwischenboss, vielleicht andere Waffen (zb dass Claire in B eine Waffe von Leon A bekommt und umgekehrt).

F√ľr mich klang erlebe das Abenteuer von einer anderen Seite nach mehr als die ersten 5 Minuten sind anders, ein Safeplace weniger und ein Boss am Ende mehr. Und f√ľr mich war es bei Claire wirklich nicht wirklich mehr als oben schon gesagt. Bei Leon wirkt bisher auch alle mehr oder weniger ident was ich bei den Bohnen sehe.

Ja, gibt etwas weniger Munition kam mir vor.


#163

Also mir war ziemlich klar das die √Ąnderungen in etwa dieser Art sein w√ľrden.

Wie gesagt, ich fand das B - Szenario von Leon cool!

Die Zombies kamen mir teilweise √ľbrigens auch aggressiver vor.


#164

Seid gegr√ľ√üt Fabian, Simon und Gregor. :slight_smile: Sehr cooles After Dark, was euch hoffentlich genau so viel Spa√ü bereitet wie uns. Die Neuauflage von RE2 empfinde ich als sehr gelungen und hat ein klasse Spiel hervorragend in die Gegenwart transportiert. In Vorbereitung auf meinen eigenen Spieldurchlauf und eure Session hatte ich mir sogar nochmal sch√∂n gem√ľtlich euer etwas √§lteres Format ‚ÄúSchrecksekunden‚ÄĚ angesehen, bei dem ihr das klassische RE2 gespielt habt. Auch das war sehr unterhaltsam und hat nochmal die ein oder andere Sache aufgefrischt, um hinterher etwas besser die √Ąnderungen und Neuerungen zu erkennen. Lange Rede kurzer Sinn‚Ķ Ich h√§tte eine kleine Frage, die ich freim√ľtig in den Raum stellen m√∂chte. Ihr seid ja offensichtlich liebe Leute, die auch heute noch an klassischem Survivalhorror Freude haben. Jetzt wird der ein oder andere schon erahnen worauf ich hinaus m√∂chte‚Ķ :blush: F√ľr mich waren die fr√ľhen Resident Evil Teile nat√ľrlich bahnbrechende Spiele, mit denen man viele Erinnerungen und Spa√ü verbindet. Dennoch gab es eine Reihe die mich deutlich mehr beeindruckte, weil die Art von Horror einfach komplett anders und intensiver war. Man k√∂nnte sagen eine sehr tiefe k√ľnstlerische Ebene erreichte, und sich durch viel mehr Atmossph√§re und Interpretationsspielraum auszeichnet. Ich spreche von Silent Hill. Nun wei√ü ich nicht wie ihr dazu steht und ob ihr auch Gefallen daran findet. Aber es w√§re f√ľr mich, und bestimmt auch viele andere, ein fantastisches Erlebnis, wenn ihr zusammen diese Geschichte durchlebt, euch faszinieren lasst und m√∂glicherweise sogar anderen Leuten dieses grandiose Werk n√§her bringt. Mit Resident Evil hat das enorm viel Spa√ü gemacht und dabei musste ich unweigerlich daran denken. Falls ihr das lesen solltet, zieht es bitte in Erw√§gung und sprecht mal in einer ruhigen Minute √ľber den Gedanke. Wenn ihr zeitlich ausgelastet seid und/oder auch einfach keine Lust darauf habt ist das vollkommen in Ordnung und verst√§ndlich f√ľr mich. Dennoch war es mir ein Bed√ľrfnis diese Worte an euch zu richten. Alles Liebe, euer Gefaehrte