Forum • Rocket Beans TV

Almost Daily #372 - Erste Gaming-Erfahrung - mit Ilyass, Kiara, Nils und Viet

Heute seht ihr ein aufgezeichnetes Almost Daily mit Ilyass, Nils und Viet wo über deren erste Gaming-Erfahrung gesprochen wird. Dieses Almost Daily war wieder ein Themavorschlag aus der Community.

Edit: Kiara ist auch dabei und hatte nun ihr erstes Almost Daily

VOD ist auch schon da

4 Like

Addy hatten wir Kinder der 90er doch alle oder?

Das Almost Daily war wirklich Mal wieder Spitze. So viel Nostalgie.
Der Werdegang von @hypekultur deckt sich fast 100% mit meinem eigenen.

10 Like

Ja, und ohne alle DLCs konnte man nicht alle Spiele freischalten :frowning:

3 Like

Meine erste Erfahrungen hatte ich mit Super Mario Land auf dem Game Boy.
War relativ unspektakulär. (aber bock schwer!)

Aber mein bester Gaming Moment war…
(Ich zitiere mal meinen Kommentar unter dem Vod bei Youtube)

„Mein krassester Gaming Moment war, wo meine Schwester und ich Ende der 90er den N64 mit Super Mario 64 zu Weihnachten bekommen haben.

Wir kannten bis dato nur Sidescroller vom Game Boy und Snes und auf einmal konnte man sich frei bewegen + diese Lakitu Eröffnungssequenz mit der Kamerafahrt ums Schloss herum…

Ey wir dachten damals die Welt geht unter.“

Das war damals als 6-7 Jähriger unfassbar.

4 Like

Coktel das EA der 90er :rofl:

Ansonsten gabs natürlich noch die Löwenzahn spiele.

4 Like

Im selben Atemzug kann man dazu bestimmt auch die Marke “Pettersson & Findus” nennen.

“Demnächst nur bei RBTV: Nach dem großen Erfolg des Let’s Plays zu Pettersson & Findus von @MarcoMeh und @Marah folgt der nächste Kracher: Löwenzahn.” :face_with_hand_over_mouth:

1 Like

Nicht zu vergessen.

Da waren meine P&C und sie waren so unfassbar schwer :frust:

8 Like

Fake news! :beanwat:/

Na gut, dann eben nicht. :sweat_smile:

Bei mir war es Früher eher Tiger Team

Mein erste Spiel :wink:


Das war der Hammer :grin:
1 Like

Ich habe Super Mario Land und auch den zweiten Teil gesuchte. Nicht bei mir zu Hause ich hatte die Spiele für den Game Boy nicht sondern bei Freunden die hatten beide Games. Gerade Super Mario Land 2 fand ich fantastisch.

1 Like

kann mich nicht mehr richtig dran erinnern,da mir quasi durch meine 5 geschwister die auch zockten,so ziemlich jede plattform zur verfügung stand.

so kann ich sagen,dass erste spiel was mir so einfällt ,welches ich geliebt und sehr viel gespielt hab war alex kidd aufm sms.

1 Like

Das spiel ist neben Mario World das einzige Spiel an das Ich mich auf dem SNES erinnere. Ich habe es nie verstanden

1 Like

Ist eins der schlechtesten Mario Games überhaupt. Gibt ja ein Game Two Ranking dazu.
Selbst nie gespielt.

1 Like

ich kannte das überhaupt nicht ^^

und beim überfliegen des videos,hab ich irgendwie nur textwände gesehn :ugly:

1 Like

Hab ich tatsächlich durchgespielt :wink:

1 Like

Zum Thema Point and Click fällt mir auch noch Harry Hops ein

1 Like

Erste Games waren ein alter Amiga den mein Opa von einem Bekannten so ca 94 zur reperatur bekam und dann behalten durfte, bei dem auch ne Box voll “Sicherungskopien” dabei war.

Damals meinen Gaming Einstieg also mit Wings of Fury
grafik

und lotus turbe challenge 2 gehabt

Magischster Moment war damals, als wir zu Weihnachten überraschen das N64 bekamen und OHNE VORWARNUNG also das erste mal 3d Gaming erlebten.

Man kann sich das heute gar nicht mehr vorstellen, wir hatten vorher nichtmal gewusst das 3d Gaming möglich ist, da man im Fernsehen sowas nie gesehen hatte und wir damals auch keine Gaming Zeitschriften etc hatten.

Einfach absoluter mindfuck damals, Mario in 3d zu sehen

1 Like

worauf man sich bei Solitär am meisten freute damals:

und wenn man dabei ausversehen auf eine Taste gekommen ist und es vorzeitig abbrach :beanfeels:

9 Like