Almost Plaily 2018 [Sammelthread]

letsplay
almostplaily

#763

Hmm ich mochte das letzte Spiel, aber fand es vom Pacing am Anfang etwas langsam durch die Post Production.

Bella spielt ne Karte.
10 Sekunden Einblendung der Karte mit Text
Bella liest die Karte vor.

Das fühlt sich dann immer stark doppelt gemoppelt an. Ich hab kA von Postproduction, aber wäre es nicht besser die Karte im weiterlaufenden Video einzublenden, so dass man während man hört wie Bella die Karte vorliest, man sie sich selbst nochmal ansehen kann?

Als Beispiel mal ne Szene aus Command Zone, wo ich finde, dass der Flow einfach besser rüber kommt.

Arbeitsaufwand kann ich natürlich nicht einschätzen.


#764

Ich fand das Spiel cool könnte mir aber irgendwie nicht ganz merken welche Karte welchen Effekt hat. Obwohl ich diese Loveletteresken Spiele eigentlich ganz gern hab.


#765

nach 3 Absagen im NDA müsste nun genug pokerstars budget über sein :joy:


#766

Mhn… Finde dein Beispiel aber schon fast wieder zu schnell. Die Erklärungen gehen bei Plaily ja auch über den reinen Karten-Text hinaus und ordnen das Ausspielen der Karten in den Spielfluss ein.


#767

Ick freu mia 'n Keks! :beangasm:


#768

mehr flasche zu geld automat :beanjoy: :beanjoy: :beanjoy:


#769

Steppenwolf 2!


#770

Moin, ich hoffe es ist okay, wenn mein erster Beitrag hier gleich Spieleempfehlungen beinhaltet. :smiley:

Zuerst aber einmal ganz großes Lob, dass ihr die analoge Unterhaltung so unterhaltsam pflegt und hochhaltet. Ich habe jedenfalls immer viel Spaß. :smiley: Ich fand die Lovecraft-Letter-Folge übrigens gerade wegen ihrer etwas ausgiebigeren Kartenerklärungen gut.

Nun noch die Spielevorschläge:

#1: Suhi Go! (2013) oder Sushi Go Party! (2016)
Nettes kleines Spiel mit Draft-Mechanik (à la 7 Wonders). Jeder Spieler erhält zu Beginn acht Karten mit Sushi-Teilen darauf. Die Spieler wählen aus ihren Handkarten jeden Zug ein Sushi-Teil aus und reichen den Rest weiter (bilden also quasi damit das Laufband). Nacheinander werden die gewählten Karten aufgedeckt, dann wird wieder gewählt. Verschiedene Teile geben in verschiedener Menge und Zusammenstellung Punkte (z.B. geben einzelne Tempura keine Punkte, jedes Paar ist jedoch 5 Punkte wert, während es bei Maki-Rollen darauf ankommt mehr zu besitzen als alle anderen Spieler).
Sehr flott und unterhaltsam und mit sehr niedlichem Sushi-Artwork. Unbedingt die englische Fassung von Gamewright kaufen, nicht die multilinguale von Zoch; das Spiel funktioniert nahezu ohne Text und die Illustrationen in der Originalfassung sind wesentlich schöner als in der Zoch-Version.
“Sushi Go!” wurde auch schon von Wil Weaton und Co. bei Tabletop gespielt (Tabletop-Folge zu “Sushi Go!”

#2: The Manhattan Project (2012)
Vor allem was für Fallout-Fans. TMP ist ein Siegpunktewettrennen mit Arbeiter-Einsetz-Mechanik, bei dem jeder Spieler das Atomwaffenprogramm eines Landes in den 40er und 50er Jahren übernimmt und versucht möglichst schnell einen gewissen Punktwert zu erreichen. Punkte gibt es für fertige Atombomben, Bonuspunkte fürs Verladen auf Bomber. Eingesetzt werden die Bomben übrigens nicht; allein ihre Existenz verschafft Respekt und damit Punkte.
Das Spiel glänzt vor allem durch die besondere Worker-Placement-Mechanik, da eingesetzte Arbeiter sofort ein Ergebnis abliefern, meistens Geld, Uran oder weitere Arbeiter. Damit lassen sich durch entsprechenden Einsatz ziemlich krasse Combos fahren. Wer aber eine allzu beeindruckende Produktion aufbaut macht sich zur Zielscheibe für Sabotage oder - noch schlimmer - Spionage durch andere Spieler.
In 60 Minuten leider nicht zu machen, aber sowohl thematisch als auch mechanisch sehr unterhaltsam.


#771

Find ich ziemlich uninteressant. :beansad:


#772

Danke dir für die Tipps. Schaue ich mir auf jeden Fall mal an!


#773

Ne, wird nichts wegen Morgen verraten sondern nur das erste Spiel kurz zusammengefasst.


#774


:joy::joy::beankiss::beankiss:


#775

Die Begriffe kommen heute aber auch direkt aus dem Google-Übersetzer :smiley: .

Edit: Automatengesetz? Wtf.


#776

Aus Florentin & Krani vs Lisa & Donnie wird Florentin & Krani & Lisa & Donnie vs der Typ der sich die Begriffe ausgedacht hat. :kappa:


#777

alter, automatengesetz :joy: teelichtmuster :joy: was nimmt anton eigentlich für zeugs :beanjoy:


#778

Also das find ich noch als normaler Begriff voll in Ordnung


#779

ich glaube ich habe noch nie Lisa so salty und genervt gesehen :smile:

Spanferkel :sweat_smile:


#780

Fantastische Ausgabe, freue mich schon auf Teil 3 :herz: .


#781

Das war eine Super Folge :beangasm::beangasm:

Und ich bin froh das Team Mini Metro gewonnen hat.
Denn sonst wäre Fabian da nicht mehr heil raus gekommen :grin::grin::wink::wink:


#782

Donnie war total fertig und ja bitte noch ein final Spiel steht aktuell 1:1.