Rocket Beans Community

Almost Plaily Live - Carcassonne - 06.03.2019

almostplaily

#101

ist ja auch lustiger zu sehen wie die spieler immer mehr Erkenntnis gewinnen.

mir kam es z.b. so vor als ob simon einfach aus prinzip mal zu begin eine wiese claimen wollte, da alle anderen ja eine stadt hatten.

später hat sich herausgestellt das war sehr gut.

eddy hat dann adaptiert und ging auch auf wiese.


#102

Ok bei dem Argument hab ich anscheinend keine chance mehr kappa


#103

Ich fands eigentlich ganz lustig, dass die vier es weitestgehend blind gespielt haben und sich erst während dem Spiel die strategische Tiefe erschlossen haben. Das erzeugt mehr Misstrauen untereinander, weil jeder denkt, dass der andere etwas verstanden hat, was man selbst nicht sieht. Und mehr Misstrauen bedeutet auch mehr Intrigen und Kabelleien, was der Hauptgrund dafür war, dass ich das Almost Plaily so unterhaltsam fand :smiley:

Gegen weitere Runden, bei denen sie jedes mal etwas besser werden, hätte ich aber auch nichts :slight_smile:


#104

Ich schau es mir gerade an. Da hätte Ede sich fast diese riesige Wiese gesichert und sie gleichzeitig den anderen weggenommen und dann überredet er erst Tobi das Plättchen dass ihm mindestens 15 Punkte sichert nicht zu legen und jetzt verbaut er sich das auch noch selbst komplett indem er eins legt dass es unmöglich macht seine Wiese anzuschließen. :facepalm:

Edit: Alter, was Ede für ein Lucker ist. Da macht er sich selbst das Leben so schwer wie möglich und zieht dann direkt genau die Karte die er braucht. Unfassbar. :smile:

@Fabian_Crane Aber eine Bitte an die Regie: Schneidet nicht ständig vom Spielfeld weg. Das Spielfeld ist das einzige wo was passiert. Ständig wird man dabei unterbrochen sich selbst zu überlegen was man jetzt machen könnte und starrt stattdessen in denkende Gesichter. Das macht ihr doch bei nem LP auch nicht, da ist das Ingame fast durchgehend im Vollbild.