Forum • Rocket Beans TV

Amazon Prime Video

Hallo Leute,
angelehnt an den Der Netflix - Thread .
Wollte ich hier einen allgemeinen Thread eröffnen da es bisher nur Threads zu einzelnen Serien auf Amazon Prime Video hier im Forum gibt.

Der Thread ist für Serien und Filme ob Originals, ob zum ausleihen, welche die neu dazu gekommen sind, welche die das Programm bald verlassen und was euch noch Rund ums Thema einfällt.

Machen wir etwas schönes mit diesem Thread gemeinsam.

Wenn ihr explicit über eine Serie/Film sprecht, welche hier noch keinen eigenen Thread hat, denkt bitte an Spoilertags.

Hier ein Auflistung bereits bestehender Threads

Der Herr der Ringe - Serie (Amazon)

Good Omens

The Grand Tour

11 Like

Find ich gut, besonders weil das Filmangebot bei Prime größer ist und man doch immer mal was verpasst.

3 Like

Ich freue mich ja schon auf American Gods Staffel 2! Für mich die beste Serie die Amazon momentan zu bieten hat.

Ich bin ja sehr skeptisch der 2. Staffel gegenüber, Showrunner ist neu, Darsteller sind abgesprungen, Produktion hat sich ewig verschoben, sind keine gute Zeichen, aber mal schauen.

Ich kann es an meinem Computer gerade nicht nutzen da es in jedem Browser alle paar Sekunden laggt und am Handy gucken macht nicht so viel Spaß :beansad:
Naja bei Netflix geht es momentan im Firefox, hoffentlich patcht Prime da auch bald nach…oder Nvidia,oder wer auch immer da verkackt hat. (google hat bisher keine Lösung geboten, nur viele andere mit dem selben Problem)

edit; Würde gerade zB super gerne Unsere Erde 2 schauen

Wäre dann für dich nicht die perfekte Lösung ein FireTV Stick? Den steckst du in den Fernseher und kannst Prime problemlos schauen. Zudem gibt es für den Stick auch noch eine RBTV App.:wink:

Wäre ne Möglichkeit. Aber eigentlich nicht so Lust mir was zu kaufen was ich eigentlich nicht brauchen sollte.

Aktuell gibt es den „normalen“ FireTV Stick für 25 EUR und den 4K Stick für 35 EUR, von der „Investition” also überschaubar. Ich kann es dir empfehlen, da es schon deutlich komfortabler von der Steuerung ist, als am PC. MMn ist es auch viel angenehmer Filme auf dem Fernseher als auf dem PC zu schauen, allein schon wegen der Bildschirmgröße.
Weiterer Vorteil, der Stick startet per Knopfdruck, während man den PC erst hochfahren muss, Browser starten, Amazon aufrufen usw.

2 Like

Hab auch den fire Stick. Funktioniert hervorragend und ist simpel :sunglasses:

Ich hab seit Jahren Amazon Prime, aufgrund der aber in meinen Augen völlig katastrophalen Bedienbarkeit und Menügestaltung nur äußert wenig Filme geschaut.

BladeRunner, habe ich mir mal gekauft, also den Originalen. Und “Es war einmal der Mensch” angeschaut, sowie ein paar FOlgen “Criminal Minds”.

Ich finde es einfach schrecklich dort nach etwas zum anschauen zu suchen, da vergeht mir ruckzuck die Lust.

2 Like

finde ich jetzt zwar nicht, hab aber auch noch nie ein film dort gekauft oder geliehen

Man muss tatsächlich Prime erstmal etwas anlernen und das dauert ein wenig. Mittlerweile schlägt mir Prime auch Filme vor, die mich interessieren. Geil ist die Suche aber immer noch nicht. Wenn man nach Krimiserien sucht, wird einem natürlich Criminal Minds Staffel 1-15 auch 15 mal angezeigt :frust:
Daher finde ich den Thread ja auch super. Wenn wir hier unsere Empfehlungen niederschreiben, müssen wir uns weniger mit der Suche bei Prime rumschlagen :smiley:

Meine letzte Entdeckung im Serienbereich war “Mord mit Aussicht”. Eine ÖR-Produktion, die vollkommen an mir vorbei gegangen ist. Taffe Großstadtpolizistin wird in ein abgelegenes Dörfchen weggelobt und muss sich nun mit Langeweile und skurrilen Dörflern rumschlagen. Die Krimiserie lebt dabei weniger von den eigentlichen Fällen, sondern von den liebevoll geschriebenen Figuren. Wie bei jeder guten deutschen Serie spielt natürlich auch Bjarne Mädel mit.

Oh was? Das hört sich ja scheiße an…

Das ausleihen und kaufen finde ich eine gute Ergänzung, was Netflix z.b. nicht hat.
Gerade wenn es Sonderangebote gibt (Filme für 99cent leihen) nutze ich das öfter. Oder mal einen recht aktuellen Film der erst vor kurzem im Kino war, für 4,99 leihen finde ich auch ok.

Da muss ich zustimmen. Was auch nervt, den gleichen Film/Serie getrennt nach deutsch oder OV aufgeführt, und 4K ist auch nochmal extra. Verstehe absolut nicht warum alle verfügbaren Sprachen oder Formate in einer Kachel angezeigt werden. Jack Ryan S1 hat man 4x: deutsch, OV und dann das ganze je in HD und 4K.

1 Like

So teuer ist das? Das ist mehr als man früher in der Videothek gezahlt hat.

Ich schätze, dass das mit dem oben genannten Punkt zusammenhängt. Dem kaufen und ausleihen. Wenn diese Dinge unterschiedliche Preise haben müssen sie zwangsläufig als einzelne Produkte auftauchen.

Preacher ist eine Klasse Serie auf Prime. Guckt mal rein, vllt ist es was für euch.

1 Like

Man such aber meist in der “enthalten in prime”-Kategorie. Da ist gar nichts zum Leihen oder Kaufen aufgeführt. Da wäre es halt schöner, wenn dann auch alles zusammengefasst wird. Das ist natürlich auch Programmieraufwand, aber hey Bezos sollte als reichster Mann der Welt das Kleingeld dafür haben.

2 Like

Aber man muss nicht mehr das Haus verlassen. ^^
4.99 ist für HD, für Sparfüchse gibt es aber auch SD für 3,99. :wink:

Damit hängt es eigentlich nicht zusammen. Es ist halt von Amazon so eingerichtet bzw. programmiert. Mal ein Beispiel: Wenn man “Venom” anklickt hat man folgende Optionen: Leihen in SD für 3,99 und in HD für 4,99. Kaufen in SD für 13,99 und Kaufen ind HD für 16,99.
Nun gibt es noch ein extra “Produkt” welches gesondert aufgeführt ist und “Venom (4K UHD)” heißt. Wenn man dieses anklickt hat man die Optionen Leihen in UHD für 5,99 und Kaufen ind UHD für 16,99. So findet man Venom in der Suche also 2x (eigentlich sogar 3x da es auch noch “Venom (inkl. Bonusmaterial)” gibt).
Das könnte man eigentlich alles zusammenfassen, dann wäre es viel übersichtlicher. So wird es z.B. bei Rakuten TV gemacht: Der Film ist 1x in der Auswahlliste und alle 6 Optionen stehen zur Auswahl.

2 Like

Du hast aber nicht 4,99 für 30 Tage bezahlt.

Ne, aber mal ehrlich, du hast dir einen FIlm ausgeliehen wenn du ihn anschauen wolltest und nicht das er dann 30 Tage im Haus liegt :wink: Genauso “leihst” du ihn ja bei Amazon nicht heute wenn du ihn erst in 2 wochen anschauen willst und mehr wie 1 mal schaust der normale Nutzer den Film in der Zeit auch nicht an.

1 Like