Forum • Rocket Beans TV

Beanstalk - Der Community Podcast


#3707

Hab noch nicht gehört was in der aktuellen Folge zu BbB gesagt wurde, aber den Effekt den du beschreibst hatte ich bei den früheren Folgen auch, hab sie mega gefeiert aber nach dem Release nicht direkt geschaut und dann irgendwie nicht zeitnah nachgeholt und irgendwie vergessen, obwohl ich es wie gesagt richtig richtig gut fand.


#3708

Da gehts mir übrigens wie dir. Ich kann auch nicht ganz nachvollziehen warum meine Kollegen da bereits im Vorfeld so kritisch sind. Für mich ist das eine der besten Ankündigungen der letzten 1-2 Jahre und ich freue mich total darauf. Gemeckert werden kann im Nachhinein immer noch falls es in die Hose geht :wink: .
Aber es wurde ja schon angekündigt, dass wir in der kommenden Folge nochmal darüber sprechen wenn dann auch die Teams usw. bekannt sind und da werde ich das nochmal ein wenig ausführen :slight_smile:


#3709

Damit du noch siehst wie so ein LiveU Rucksack aussieht


#3710

Ich habe es im Thread zur Sendung auch schon geschrieben: Für mich ist es gefühlt jetzt schon eine der coolsten Format Ideen seit längerer Zeit auf RBTV!

Auch die Vergleiche mit gewissen Formaten anderer Sender finde ich allenfalls oberflächlich betrachtet naheliegend.

Ich glaube die werden da schon etwas sehr eigenes draus machen, und ich bin sehr gespannt auf die
Umsetzung.

Und ich bin natürlich im Team Simon! :slight_smile:


#3711

Dir ist es vielleicht noch nicht aufgefallen, aber wir machen einen Podcast, in dem es darum geht Formate und Ideen zu besprechen und analysieren. :stuck_out_tongue_winking_eye:

Wenigstens eine*r!

Ja klar, die Idee ist cool, aber wie ja auch schon im Podcast gesagt, damit sich die Idee 24 h trägt muss die Umsetzung auch halbwegs on point sein. Sonst dümpelt es vor sich hin oder fällt eben im schlimmsten Fall beim Zuschauer durch. Da hat man sich eben sehr viel vorgenommen.


#3712

Ergänzend dazu noch von mir: Ich bin kritisch, weil ich solche Konzepte wie Big Brother, etc., wo es darum geht, sich am öffentlich zur Schau gestellten Leid anderer Menschen zu ergötzen, scheiße finde.


#3713

Naja aber zu sagen, ich finde das Format nicht gut, weil es technisch aufwendig ist und da was schief gehen kann, ist schon etwas sinnlos.
Man kann sich darüber besorgt zeigen, aber doch nicht deswegen das Format schon vorher abwerten.


#3714

Haben wir das? Ich bin skeptisch. Aber wenn ich mich recht erinnere hat keiner gesagt, dass er das Format an sich schlecht findet wegen der Technik. Flo hatte nur konzeptuell/moralische Einwände.


#3715

Haben wir den Blog unterschiedlich verstanden? (Das MM habe ich nicht gesehen)

Aber es geht doch vor allem um Computerspiele und nich darum, dass die Leute nackt Handstand machen müssen, während sie mit Elektroschocker im Hintern fliegen fangen, damit sich alle über sie beömmeln können :thinking:

Verstehe den Vergleich zu BB nicht so ganz.


#3716

Hab ich was anderes gesagt? :stuck_out_tongue: Ich war nur wirklich verwundert, weil ich diese Big Brother-Assoziationen so gar nicht hatte und auch nicht habe. Mag sein, dass Nils das sogar so gesagt hat im Moin Moin, weiß das gerade nicht, aber ich bin mir sogar recht sicher, dass es in ne ganz andere Richtung geht. Der 24h-Stream an Ostern hatte ja auch keine Big Brother-Vibes.

Geht mir auch so (wobei ich zu meiner Schande gestehen muss, dass ich in der ersten Staffel BB glühender Fan davon war, aber das waren andere Zeiten und das zur Schau stellen damals noch nic´ht so im Fokus, rede ich mir zumindest ein :smiley: ). Aber wie gesagt, ich denke nicht, dass Haus an Haus auch nur ansatzweise in diese Richtung geht.

Das haben die Jungs und die Dame doch gar nicht gemacht. Es war doch so wie du sagst nur der Hinweis, dass es mit technischen oder anderen Problemen schnell in die Hose gehen könnte mehr nicht.


#3717

Naja du leitest es ein mit “Was ich an dem Format kritisch sehe” und sprichst dann einen Punkt nach dem Anderen an.


#3718

Naja Nils hat schon auch eine Entertainmentkomponente klar als Schadenfreude aus Deprivation (Essen, Schlaf) und Innerteamkonflikten benannt. Ginge ja in die Richtung. Wobei sich die Frage stellt, ob @zwecki ähnliche Probleme mit den Konflikten bei Beef hat.

@herzer13 Ja und das ist nicht das geiche wie zu sagen “mir gefällt etwas nicht, was ich noch nicht gesehen habe”. Das sind auch alles mMn legitime Kritikpunkte gewesen.
Wenn z.B. die ersten drei Interaktionen nicht funktionieren, bist du auch froh kein Chatmod zu sein, weil die Leute dann sicher nicht happy sein werden.
Das mit dem Verkünsteln ist auch eine reale Gefahr, es gibt genug Videospiele, die zeigen, dass die drölfte Währung/Mechanik das Spiel nicht unbedingt besser macht. Ob das letztenendes eintrifft? Keine Ahnung, ich hoffe nicht und wäre im Wissen um die Komplexität vielleicht sogar noch beeindruckter, wenn alles klappt. Aber wenn wir sowas nicht ansprechen würden, wenns uns auffällt wäre der Podcast 1. wesentlich inhaltsarmer und flacher und 2. liefe er ggf. sogar Gefahr in eine ähnliche Hofberichterstattung zu verfallen wie das letzte Bada Binge.


#3719

Den Vergleich hat doch Nils in Moin Moin fast schon selbst gebracht. Den Spielern soll es schon einigermaßen schlecht gehen, damit sie eine Motivation haben, gut zu spielen, um mehr Komfort freizuschalten.

Ja, hat er. Hat er sogar im Beanstalk schon mehrfach angesprochen. :stuck_out_tongue_winking_eye:


#3720

Erwartest du jetzt von mir, dass ich den Podcast höre?^^


#3721

Ne, aber das du mir zuhörst :beanwat:/


#3722

Für Zuhören nehm ich 80€/h. :stuck_out_tongue_winking_eye:


#3723

Obwohl sie es ja human gemacht haben, in dem sie 2 Währungen haben. Wenn es nur eine wäre, würde man immer abwägen, ob ein Bett wichtiger ist, als zu gewinnen. Am Anfang mit den Verbrauchspunkten auf ordentliche Stühle sparen und schon haben sie nicht mehr oder weniger Luxus als beim 24h Ostern.


#3724

Ja das geht auch voll ok. Ich bin dann irgendwann bei Attacken und Buffs und Punkte habieren ausgestiegen. Aber bei der länge des Events trägt das ja vielleicht zum Spannungserhalt bei, wenn es dadurch ein knappes Rennen bleibt.


#3725

Würde es eher als Abwechslung sehen und damit die Teams auch miteinander mehr interagieren können.


#3726

Ist auch kompletter Bullshit.