Forum • Rocket Beans TV

Behind the Beans | Das neue Q&A+News-Format

Gerade im Sendeplan gesehen dass “Behind the Beans” läuft und dachte mir “wollte ich eh nachholen”. Und was kommt? Die Folge von letzter Woche… Das ist doch irgendwie… ne? :ugly: Ist einer der Gründe warum ich kaum noch den Stream anwerfe sondern fast nur noch VOD schaue.

2 „Gefällt mir“

Wurde aber korrekt angekündigt im Sendeplan mit „Behind the Beans Heute ohne Andy :frowning: #15“ im Gegesatz zu „Behind the Beans mit Marah #16

Ach und das behind the Beans mit Marah ist dann mit Andy oder was? Sorry dass ich mir nicht die aktuelle Nummerierung aller rbtv Formate merke

4 „Gefällt mir“

Also da, laut Bammbamm, meine Frage offenbar nicht für den Fragethread geeignet ist, stell ich sie mal in diesen Thread.

Könnt ihr euch einen G8-Gipfel in einem “Total War”-Setting vorstellen (z.B. in Total War: Rome II)?

Ich Versuch mal ins Detail zu gehen.
Zum Beispiel:

  • Es könnten hauptsächlich nur automatische Gefechte geführt werden.

  • wichtige oder Entscheidene Gefechte könnten manuell stattfinden.(Dabei kann der Superchad abstimmen ob manuell oder automatisch)

  • in den Spieloptionen kann man die Einheitengröße auf klein reduzieren.

  • Die Kampagnenschwierigkeit kann auf leicht eingestellt sein, da auf höherer Schwierigkeit die Einheiten zäher sind.

  • Die Gefechtsdauer kann auf max. 20 Minuten begrenzt werden.

  • Durch drücken der Leertaste, kann man das ziehen von Armeen auf der Kampagnenkarte beschleunigen.

  • Sieger ist der Spieler, der nach 8 Stunden die meisten Städte/Siedlungen für sich beansprucht.

  • Sollten zwei oder mehr Spieler gleich viele Städte/Siedlungen besitzen, so könnte man ein Stechen austragen.
    Und zwar durch ein selbst definiertes Mehrspielergefecht, mit ihrer jeweiligen Fraktion und einem geringem Budget.

Ansonsten kann es genau so ablaufen wie Civilization VI mit Zeitlimits, Intrigen und Bündnissen.

Ich möchte eigentlich nur eine interessante Alternative zum G8-Gipfel vorschlagen und wünsche mir, das ihr euch das mal durch den Kopf gehen lässt.
Früher hätte ich nicht geglaubt das man so ein Event mit Civ VI machen kann, warum denn auch nicht mit Total War?

1 „Gefällt mir“

Bammbamm entscheidet nicht darüber, welche Fragen für den Frage-Thread geeignet sind. Er hat lediglich seine Meinung dazu abgegeben. Deine Frage dort war schon an der richtigen Stelle.

7 „Gefällt mir“

Diese Frage wurde doch nun schon mehrfach beantwortet…

3 „Gefällt mir“

Und die ehrlichste Antwort hat wahrscheinlich Eddy geliefert im Battle of the Beans :gunnar:

(Shows die abgesetzt wurden)

1 „Gefällt mir“

Naja, die Antwort von Colin, dass man nicht weiß ob und wann es wieder kommt, fand ich auch ehrlich.

hat bammbamm nicht gemacht sondern er hat nur gesagt das total war aufgrund der echtzeitschlachten währenddessen niemand anders was tun kann nicht wirklich geeignet ist für ein live multiplayer mit 8 spielern :wink: :stuck_out_tongue:

4 „Gefällt mir“

Ich bin ein großer Total War Fan aber ich sehe nicht wie man das für so ein Event aufziehen sollte.

Civ kratz grade so an der Grenze dass es dafür geeignet ist.

Total War hat keine vernünftige Möglichkeit für simultanes Ziehen. Bei acht Spielern die nicht wirklich wissen was sie tun bedeutet das, dass jeder in etwa alle 30 Minuten einmal ziehen darf.

Dazu kommt noch, dass während der Schlachten die einen großen Teil des Total War Flairs ausmachen alle anderen nichts tun können. Es ist also nicht unwahrscheinlich, dass jemand einfach mal ne Stunde wartet bevor er wieder einen Zug machen kann.
Könnte man natürlich automatisch berechnen lassen aber dann brauchste auch kein Total War spielen. Der Strategie-Part ist eher durchschnittlich gut.

Wenn man sowas wie einen G8 Gipfel mit anderen Spielen überhaupt in Erwägung ziehen sollte dann mit den Paradox Geschichten. Stellaris, Crusader Kings 2, Europa Universalis 4 oder Hearts of Iron 4. Aber die Dinger sind so komplex, dass den Leuten die jetzt bei Civ schon nicht alle Mechaniken kennen vermutlich direkt der Kopf explodiert.

Für den Zuschauer könnte das mit entsprechender Aufmachung sehr geil sein aber dafür muss jeder der Teilnehmer erstmal 40+ Stunden an Vorbereitung reinstecken und ich bin mir sicher, dass das nicht passieren wird.

Da gibt es aber eine ähnliche Falle wie bei Total War. Die sind zwar alle nicht rundenbasiert, die Zeit läuft einfach immer weiter, aber ohne Zeitbeschleunigung kann man auch gerne mal 20 Minuten zuschauen ohne dass irgendwas relevantes passiert.

Civ ist da was Spieltiefe und Aktivität der Spieler für so ein Event schon das beste.

Generell steckt in der 4X und Grand Strategy Community viel Potential wie man ja an den Zuschauerzahlen von G8 sieht. Es sind zwar nicht so viele wie z.B. ein Call of Duty oder Fifa spielen aber sie sind dem Genre extrem treu und freuen sich immer wenn jemand “ihr” Spiel mehr Leuten schmackhaft macht anstatt sie zu belächeln wieso sie denn schon wieder “Tabellenkalkulation Simulator 2018” spielen.

Aber mit Total War wird das mMn nichts.

7 „Gefällt mir“

Okay Keltic,
Das war sehr einleuchtend.

Danke dafür.

Dann kann man ja gleich Heroes of Might & Magic zocken, obwohl ich als Fan vom dritten Teil es schon sehen würde :sweat_smile:

1 „Gefällt mir“

So haben sie es bei Dean gemacht. Am Ende war er der Star der Sendung „Social Eating“ :slight_smile:
PS: Ich fand besagte Folge - vollkommen unironisch gemeint - übrigens absolut genial und musste durchgehend lachen über den Gag. Allerdings sagt man mir auch einen überaus eigenartigen Humor nach!

2 „Gefällt mir“

Würde mir auch gefallen. Jedoch würde ich mich noch mehr über ein Minigolf-Turnier freuen :slight_smile: generell mehr „draußen“ / an nem anderen Ort fände ich toll. Ist aber logistisch natürlich immer so ne Sache…

3 „Gefällt mir“

King of (Mini-)Pong? :ugly: Mehr Live Show wie Beans on Ice wären generell echt geil.

2 „Gefällt mir“

Da es immer wieder Fragen wegen Press Select gibt. Colin hat sich dazu geäußert

Ich glaube es eher nicht, da Gino auch fest bei Bonjwa arbeitet und vermutlich dementsprechend die Zeit fehlt.

Ich weiß nicht, was Gino sonst noch beruflich macht oder ob er noch andere Aufgaben bei Bonjwa hat, aber On-Stream ist er „nur“ 10 Stunden pro Woche. Also Zeit für ein Let’s Play könnte er vielleicht noch haben :smiley:

2 „Gefällt mir“

@Squidward
Es hat doch niemand gesagt, dass eine komplette Folge des Verschwörungs-Nerdquiz existiert. Gregor sagte nur, dass Florentin der Gewinner gewesen sei. Wenn ich mich recht erinnere, endete so die DAZ.

1 „Gefällt mir“

Gregor sagte in der Folge: “Was viele Leute nicht wissen ist, dass du dieses Verschwörungsnerdquiz gewonnen hast, was leider nie ausgestrahlt wurde.”