Rocket Beans Community

Behind the Beans | Das neue Q&A+News-Format

behindthebeans

#6791

Gesellschafter.


#6792

@Bakga Und zwar hier


#6793

Das habe ich so noch nirgends gesehen oder gehört. BENS ist hier eindeutig der Canon :wink:


#6794

Besn sagen die Mitarbeiter und schreiben dies in ihren Kommunikationstools.


#6795

Besn, Besn
Seids gewesn


#6796

Das schreiben die aber falsch :smiley:
Im Zweifel dann doch die alphabetische UND titelgebende Sortierung


#6797

Jemand (Simon?) hatte mal ein screen der WhatsApp Gruppe der bens/besn geteilt. Die hieß Besn mit nem Besen-Emoji daneben, wenn ich mich recht erinnere. Also ganz rbtv-like ein Wortspiel


#6798

Hintergrund der Frage ist doch ziemlich offensichtlich.
Die Gaming-Redaktion liegt Brach. Außer Gregor kommt da von keinem was.
Jetzt startet Illyass plötzlich einen Gaming-Podcast. Da fragt man sich natürlich schon, warum er stattdessen nicht was für RBTV produziert.

Klar, wenn er das privat nach Arbeit machen möchte, ohne Stress und Druck, dann gerne.

Trotzdem hat es ein Geschmäckle, weil einfach nichts passiert auf dem Sender.


Neue ZDF-Gaming-Formate mit Ilyass und Uke
#6799

Würde Ilyas und Sebastian außerhalb des Senders ABXO produzieren, würde ich die Frage verstehen, wieso man sowas nicht für RBTV produziert. Aber hier sind es hauptsächlich Podcasts, die mir nicht unbedingt mehr Inhalt bieten. Ich habe dieselben Aussagen von Gregor aus seinen eigenen YT Kanal, Gametalk und Plauschangriff immer wieder gehört. Ich verpasse nichts, nur weil sie außerhalb des Senders was machen. Florentin verwurstet manches von UFO Podcast in seine MoinMoins. Ebenso Donnie etc. Ich sehe jetzt auch keine große Konkurrenz für den Sender, wenn Donnie nach 23 Uhr AoE2 streamt, während auf den Sender eh nur Wiederholungen laufen.


#6800

Moin,

um hier mal kurz einzugreifen bzgl. der Annahme, dass ich doch gar nichts mehr für den Sender mache. Das lese ich hier nämlich nicht das erste Mal: Ich arbeite gerade an einem großen Projekten, das super zeitintensiv ist. Viel wichtiger aber: Dieses Projekt ist noch gar nicht angekündigt. Das ist der Hauptgrund, warum ich gerade so selten zu sehen bin.

Die Ankündigung ist nicht mehr all zu weit weg und dann wird man die Abwesenheit hoffentlich besser in den Kontext setzen können. Das gilt übrigens für die gesamte Games-Redaktion. Jeder arbeitet gerade an Projekten, die in eine ähnliche Kerbe schlagen und enorm viel Zeit fressen. Sei es Pocket Beans oder die Vorbereitung von Launch Events wie das zu RE2.

Zu schreiben, dass wir hier nur Däumchen drehen und die “Games-Redaktion Brach liegt”, ist aus diesem Grund einfach schlicht falsch. Das wollte ich hier einfach nochmal richtigstellen.

Und bzgl. des ABXO-Podcasts: Das ist ein Projekt, dass ich einfach schon seit Ewigkeiten mit Basti umsetzen wollte. Auch wenn wir hier 100% für den Sender geben, liegt uns ABXO sehr am Herzen. Immerhin ist das eine Marke, die wir von Grund auf selbst hochgezogen haben. Das hat nichts mit unterfordert sein zu tun. Tatsächlich ist aktuell das Gegenteil der Fall. Wir wollten aber endlich einfach mal wieder was zusammen produzieren.

Cheers,
Ilyass


Die Entwicklung des Programms von RBTV
Neue ZDF-Gaming-Formate mit Ilyass und Uke
Neue ZDF-Gaming-Formate mit Ilyass und Uke
Neue ZDF-Gaming-Formate mit Ilyass und Uke
#6801

kurze frage dazu, weil ich kein spotify nutze: habt ihr auch einen rss-feed?


#6802

Wir können nur das bewerten was wir sehen und da hört man seit Monaten nur ganz wenig oder mal ein “sind an was dran”-


#6803

Jo, verstehe ich. Aber wir können auch nur darauf hinarbeiten und warten, dass kommuniziert werden kann. Aber gleich den Teufel an die Wand zu malen und einer Abteilung irgendwas zu unterstellen, ist auch ein bisschen quatschig. Dann lieber fragen. Wir versuchen so gut es geht zu helfen.


#6804

es wurde seit Monaten gefragt was die gamesredaktion macht, der ball lag nun schon seit Ewigkeiten bei RBTV :wink:


#6805

Sowas lieber auf Twitter fragen. Will den Thread hier nicht mit Off-Topic vollpacken. Wir sind da dran :+1:


#6806

Dann einfach mal direkt die Games-Redaktion fragen.


#6807

Ja nee, für sowas gibt es ein dediziertes Format, das als zentrale Anlaufstelle für Fragen an RBTV gilt.

Wäre schon gut, wenn diese Fragen dann auch entsprechend an euch rangetragen werden. Sonst macht man bald einfach für jede Frage wieder ein neues Thema auf und pingt alle Leute an, bei denen man hofft, dass sie was sagen können.

Diese Fragen sind wirklich schon seit langer Zeit gestellt und kommen immer wieder hoch, da kann man schon sagen die Verantwortung darauf eine zufriedenstellende Antwort zu liefern liegt dann beim Format und nicht bei den Zuschauern, weiterhin alle möglichen Einzelnen Leute anzuschreiben :thinking:


#6808

Also hast du neben dem vermutlich eh schon aufwendigem Japan-Projekt, noch ein weiteres großes, zeitintensives Projekt? Bin gespannt.


#6809

Das hätte ich gar nicht gedacht. Hatte vermutet dass du mit deinem Japan Format eingespannt bist. ^^


#6810

Sehe ich auch so. Ich mein’ ich finde es toll, dass man auf Twitter und überall auch mit “Bohnen” ins Gespräch kommt und Fragen stellen kann etc, aber da es ein dediziertes Format + den Blog mittlerweile gibt, wäre eine Beantwortung dort, wo viele die Antwort sehen, die sich die Frage stellen, aber eben nicht an RBTV direkt, schon die coolere Anlaufstelle.

Freue mich jedenfalls auf alles was da kommen mag und bin gespannt.