Forum • Rocket Beans TV

Behind the Beans | Das neue Q&A+News-Format

Meine Meinung ist falsch? ok, wollen wir im Thread “Diskussionskultur im Forum” weiterdiskutieren?

@Fedora

Das ist schön das es deine Meinung ist. Aber du bekommst in keinen Fußballverein, bei keinen Promi, bei keinem Unternehmen wo du Fan von Produkt XY bist eine Transparenz. Das was hier bei den Bohnen an transparenz da ist, ist etwas nicht selbstverständliches und Rechenschaft was ein Gesellschafter den ganzen Tag über tut, muss er nur seinen Mitgesellschafter und ggf seinem Angestellten Geschäftsführer halten. Du wirst auch genauso wenig Transparenz bekommen was in deren Gesellschaftervertrag steht, weil das Dinge sind die nur einen Betrieb was angehen.

1 Like

stimmt halt 0
gibt genug youtuber die sehr sehr transparent damit umgehn
ob man ihn mag oder nicht aber bei montanablack is alles offen
sogar wie viel er verdient

2 Like

Was genau meinst du mit Transparenz?
Möchtest du, dass die Gesellschafter ihre Arbeitszeiten hier veröffentlichen, das du nachvollziehen kannst, was Budi hute um 12 Uhr gemacht hat?

Wir in Österreich haben sogar politische Parteien dir alle Zahlen transparent auf der Website veröffentlichen. Nur weil es andere auf eine bestimmte Art machen, ist es kein Grund es genauso zu machen.

Meiner Meinung ist mehr Transparenz nie schlecht.

ja, weil er das für sich entschieden hat und nicht weil er das MUSS. Und ich kenne diesen Montanablack nicht, aber ich denke er hat auch keine 100 Mitarbeiter unter sich denen er Rechenschaft über schuldig ist.

Es gibt ein Unterschied was ein Verein machen muss und was ein einzelner Fan möchte was der Verein macht.

Also im Kern kann ich ja deinen Wunsch irgendwie nachvollziehen. Aber ganz im Ernst, ich brauche nicht noch mehr von Rechtfertigungsbudi. Das macht er mir so schon viel zu viel in letzter Zeit, in den unpassendsten Momenten.
Er ist halt einfach mega unzuverlässig was Communityaustausch und -Ankündigungen angeht, das ist für mich das größere Problem.
So lange sich diesbezüglich nix ändert, ist keinem geholfen. Was hat zum Beispiel das ganze Rechtfertigungsgedöns um das Artikel 13 Video inklusive Moin Moins und Schnittstreams gebracht?
Transparenz ohne sinnvolles Handeln ist komplett wirkungslos.

3 Like

ja und deswegen schieben sie illegal Gelder hintenrum hin und her. Der Vergleich hinkt ein wenig. Ibiza lässt grüßen.

Eben du möchtest das sie es machen, aber sie müssen es nicht.

nö dafür hat er 20000 live zuschauer und hat eine rechenschaft
und scheint bei ihm ja gut zu klappen

Ja, aber warum darf @kaid die Frage nicht im BtB-Thread stellen? Bzw. Sollte die Frage doch wenn nur Rbtv stören, da die Auswahl der Fragen ja bei Ihnen liegt und nicht bei der Community, wie schon mehrfach vom CM klar gemacht wurde.

5 Like

ich denke dass das ein bisschen Transparenz ihn einen Art “positiven Druck” spüren lässt und dass das dafür sorgt, das er Projekt endlich mal zu Ende macht.

Aha. Also keine Transparenz, sondern Kontrolle. Damit das miese Schwein auch ja arbeitet für dein Geld!

4 Like

Grundsätzlich kann das sicher funktionieren. Bei Budi glaub ich da allerdings nicht dran.

Ich habe nie gesagt er darf sie nicht stellen. Ich stelle nur den Sinn der Frage in frage. Und vor allem war das keine Frage, sondern eine Aufforderung wenn er verlangt das Budi seinen Arbeitsalltag offen legt, weil er als Fan das Recht bzw den Anspruch darauf hat.

1 Like

Tolles Beispiel :smiley: Einer der den Staat bescheißt, rassistische Dinge raushaut und Kinder ausnimmt. So sollten die Bohnen bitte auch sein! :simonhahaa:

2 Like

Je höher der Grad an Transparenz ist, desto höher ist die Möglichkeit auf Kontrolle. Das kann man nicht ausschließen. Das ist eben die Natur von Transparenz

ich hab gesagt man muss ihn nich mögen er macht bestimmt vieles falsch
aber wie er zu seinen zuschauern ist könnte rbtv schon was lernen
und naja jedes mal wenn er stream 20000 leute zu haben zeigt ja das er wohl nich alles falsch macht
und wie es scheint hatte rbtv kein problem damit ihn einzuladen

Ein Wunsch, keine Aufforderung.

3 Like

Ne, aber wie im ursprünglichen Text erwähnt. Kann er mal die Pressearbeit die er macht im Forum teilen. Wenn er unterwegs ist und ein Vortrag hält, soll er eine kleine Kamera mitnehmen oder zumindest mit ein Blogeintrag schreiben. Irgendwas.

1 Like