Forum • Rocket Beans TV

Berserk Manga (Diskussionsthread)

Hallo Leute.

Ich konnte eigentlich nie etwas mit Animes oder geschweige denn mit Mangas anfangen,
allerdings gab es immer die eine Serie die mich dann doch neugierig gemacht hat: Berserk.

Wie das kam?
Ganz einfach, meine Lieblings Spielreihe ist Dark Souls.
Folglich wurde ich immer und immer wieder mit der Reihe konfrontiert
und da Berserk genau wie Dark Souls im Gegensatz zu allen anderen
Japano kram eher westlich wirkt, gab ich der Reihe eine Chance.

Ein paar Wochen, 347 Kapitel, 3 Filme und 2 Animes später kann ich nun sagen:
Ja, hat sich definitiv gelohnt und ich kann es kaum erwarten bis es weitergeht.

Da ich durch die Suchfunktion kein Berserk Diskussionsthread entdeckt habe,
habe ich mich entschlossen einfach mal einen zu öffnen.
Vielleicht finden sich hier ja doch ein paar Leute die Lust haben über Berserk zu quatschen. :wink:

6 Like

Best Manga ever! <3

1 Like

Ich dachte mir, das würde sich hier richtig gut machen :yum:
Imgur

7 Like

Habe de Anime damals 2008 in meiner Ausbildungszeit entdeckt und bin, aufgrund vom offenen Ende, auf den Manga geschswitch.
Seit dem begeisterter Leser und am bangen, dass Kentaro Miura noch zu Lebzeiten mit ihm fertig wird.

Finde die Referenzen sind mir als erstes krass in Bloodborne aufgefallen, explizit durch das Hunter Emblem, das schon sehr stark nach dem Brandmal aussah.

Funfact:
Unsere guter Gregor Kartios hat an der Fan Translation zum ersten Anime mitgeholfen.

2 Like

Echt? Das ist echt mal ein interessanter Funfact. Gibts da irgendwo ne quelle?

Gregor hat öfters erwähnt das Dark Souls und Bloodborne an Berserk angelehnt sind. Angeblich gibts Interviews in die Richtung.

Ja in einem Moin Moin wo Gregor über Berserk redet. Leider weis ich nicht mehr welches, da sagt er genau das zur Übersetzung :wink:

1 Like

Er meint das mit dem Gregor und Fan pbersetzung :wink:

2 Like

Ups :facepalm:

Bin am überlegen auch mal mit dem Manga zu starten. Glaub vorher werd ich mir aber mal noch die Filme reinziehen.
Sind diese “Berserk max” Bücher unabhängig von der Story qualitativ gut oder sind da Abstriche zu machen?

Wenn du das Material meinst, ja. Sind halt 2 Bände in einem. Gute Übersetzung finde ich, habe bis zum aktuelksten Stand auf English gelesen. Seit letzdem Jahr bin ich dabei mir die Mangabände auf Deutsch zuholen.

Ja gut oder ja Abstriche machen? :slight_smile:
Ich werd’s auf Deutsch nehmen, da die Englische ja auch nur ne Übersetzung wäre.
Hab die ersten Beiden bestellt. Kann nicht schaden. Wie sind die 3 Filme so?

Ja die Mangas sind ausgezeichnet. Die Filme und Serien dazu leider nur schlecht bis gut (die 3 Filme sind gut, die Serien finde ich beide schlecht).

1 Like

Okay cool. Danke, dann werd ich mich mal ranmachen.

Also die erste Serie ist halt alt bzw. ist nicht gut gealtert.
Sie ist gut, erzählt aber nur einen Aspekt der Story @anon96314645
Wenn du aber die drei Filme schaust hast du die Story der Serie zusammengefasst.

Naja, auch nur den Einstieg, in den Filmen geht es ja nur um das Goldene Zeitalter und das ist mehr oder weniger das erste drittel der Geschichte (und es fehlen einige Parts des Mangas). Aber sie sind gut gemacht und schön zum ansehen.

Okay cool. Aber ist es okay die Filme zu gucken bevor ich die Mangas lese? Oder spoile ich mich da so, dass ich danach auf die Bücher kacken könnte?

Nö, ist cool. Hab ich auch so gemacht, erst Serie dann Manga.

1 Like

Alrighty. Dann tu ich mir heute Abend nach Rogue One mal eventuell den Ersten rein. Morgen kommen dann die ersten beiden Bücher.
Merci an euch! :v:

Ja ist so ok. Das haben sie gut hinbekommen das im Manga immer noch genügend extra ist das er immer noch spannend ist. :slight_smile:

1 Like