Forum • Rocket Beans TV

Bloodstained - Ritual of the Night

Warum kommt das Spiel eigentlich eine Woche versetzt erst für die Switch? :confused:

Oder stimmt das Eshop datum nicht?

nicht mehr ganze 2 stunden, gehts endlich los.

Nur auf doofen Plattformen :simonugh:

keine ahnung, find keine plattform doof, hauptsache zocken.

Plattformen die massiv hitze Erzeugen finde ich im Sommer doof. :stuck_out_tongue:

Switch Version kommt erst nächste Woche irgendwann und für PC/PS4 ists zu heiß. :frowning:

Meine Backer-Version wurde verschickt, bin gespannt wann die ankommt.
Auf Twitter schon die ersten gesehen, mit dem exklusiven Glitzer-Schuber.

Der Bug mit den respawnenden Kisten ist ja herrlich. :smile:

ist glaub ich kein bug, es gibt einen tagebucheintrag, wo sich jemand fragt, wer die kisten immer wieder auffüllt :slight_smile:

Leider ist das wohl nicht der Fall.
Im Netz gibt es immer mehr und mehr Stimmen die Kisten Bugs haben, bei denen Kisten widerrum offen sind, die es nicht sein sollten und somit Story Key Items unzugänglich machen.
Kistensymbole auf der Karte haben bei mir auch verrückt gespielt.

Ist daher wohl wirklich ein Bug, nur nicht so unterhaltsam, wie ich zunächst dachte.
Ich vermute mal Kisten zum Zweiten mal zu öffnen, öffnet irgendwo anders Kisten, die den selben Datenraum besetzen. Aiaiai.

auf ps4 gibts einen über 3gb. großen patch.

Das ist genau der, der vielen Leuten grad scheinbar frisch ihren Spielstand zerschossen hat (Inklusive mir).
Gibt etliche Meldugen dazu beim Bloodstained-Twitter Account.

hmm jetzt überlege ich,ob ich erst weiter zock nach dem nächsten patch :frowning:

Welche Plattform?

Ich habe bezüglich meiner Switch-Version noch nichts gehört.

Switch kommt erst am 25, warum auch immer.

1 Like

Ich habe noch keine Versandbestätigung und daher die Befürchtung, dass es bei US-Unterstützern am 25. im Briefkasten liegt und hier wieder später.

PS4, als ich Backer war, gab es noch keine Switch.

Bei mir auch nicht. Da war sie noch nicht mal angekündigt. Ich habe am ersten Tag der Kampagne gespendet (mein erstes Mal bei Kickstarter). Ich hatte ein paar Monate zum ersten Mal Symphony of the Night gespielt und war daher sehr gehyped.

Damals wählte ich die Wii U-Version, obwohl ich zu dem Zeitpunkt keine Wii U besaß. Dass die Wii U kein Erfolg mehr wird war absehbar und daher ging ich davon aus, dass Bloodstained bei einem Release in 2017 entgegen der Aussage keine physische Version bekommen wird, weil es sich für die Wii U nicht lohnt, sodass die Kickstarter-Retailfassung noch einmal mehr im Wert steigt als bei anderen Plattformen. Wäre denke ich sicherlich der Fall gewesen, wäre Bloodstained tatsächlich 2017 erschienen und hätte es da noch keine Switch gegeben.

Dann konnte ich die Version natürlich wechseln und habe Switch aufgrund des Hybrid-Faktors genommen.

Hab jetzt 2h gespielt, ich mags, Story ist ka, kann man eh vergessen, aber spielt sich doch ganz ok, besser als die Beta damals.

ja die story bekommt eine teilnehmerurkunde :kappa:

Die Skybox ist auch noch aus den guten alten Tagen, find ich aber tatsächlich ganz nice