Forum • Rocket Beans TV

BOHNDESVISION SONGCONTEST - #9.6 [Namedropping]

Hallo Musikfans, hallo Böhnchen,
weiter geht es hier mit einer neuen Ausgabe des BSC.


Motto

Namedropping
Einen Namen als Songtitel oder zentral im Text vertreten.


Wichtig für neue

Erste Schritte

Als erstes ein herzliches Willkommen beim BSC. Schön das du dich dafür interessierst.

Wir nutzen für die Verwaltung ein eigenes Tool. Bei diesem Tool müssen sich alle die mitmachen wollen anmelden. Das geht ganz einfach. Gebt einfach euren Usernamen aus dem Forum ein und sucht euch ein Passwort aus. In diesem Tool findet ihr alle Infos, zudem könnt ihr bequem voten mit unserer Playlist.

Hier geht es lang zur Registierung:
https://bsc.insanity-interactive.com/pages/Login/register.php

Falls du nur mal reinschnuppern willst und dich noch nicht anmelden willst dann lies dir das durch:

Für deine erste Teilnahme ist es dir erlaubt einen Song einzuschicken ohne Registrierung. Füllt dazu für die Teilnahme die Vorlage (siehe weiter unten) aus und antwortet auf den 2. Post hier. Den Vote schickt ihr dann per PN an @Ziagl . (Natürlich erst wenn die Votingphase im Gange ist)

Um einen Song ins Rennen zu schicken geht auf “Home” auf “Teilnehmen/Voten” klicken. Gebt hier nun euren Song und die dazugehörigen Daten ein und drückt auf Speichern. Sobald ihr das gemacht habt kopiert unten den Text und fügt ihn hier als Antwort zum 2. Post ein.

Regeln

Vorlage für die Teilnahme

- Interpret (+ vs, feat. etc.)
- Titel
- Link im Klartext
- Laufzeit (Minuten:Sekunden)
- Startzeit + Ende eurer Zusammenfassung des Songs [40 sek.]
- Kurzes Kommentar, warum man diesen Song gewählt hat:

Newsletter

Um keine neuen BSC Ausgaben oder wichtige Abstimmungen zu verpassen tretet dem Forums Newsletter bei. Diese wird als Forums PN verschickt. Bei Interesse einfach hier melden, damit ihr eingeladen werdet.


Staffel 9 Ausgabe 6:

Einreichungsphase (22.03.2020 - 24.03.2020 21:00 Uhr)
Bewertungsphase (24.03.2020 21:01 Uhr - 31.03.2020 23:59 Uhr)
Veröffentlichungsphase (01.04.2020)


Achtet bitte darauf, dass ihr auf den 2. Post direkt mit der “Antwortfunktion” eure Titel einreicht, damit nicht aus Versehen Teilnehmer übersehen werden - vielen Dank =)!

Bitte auf diesen Post antworten.

Tragt hier euren Song ein. Danach kopiert ihr von dort die Daten und antwortet auf diesen Beitrag.


Folgende Interpreten sind gesperrt:
Gesperrte Interpreten

Die Datenbank findet ihr hier:
Song Datenbank Jeder Song der schon mal teilgenommen hat ist gesperrt!

Die Playlist:
Playlist zum gemütlichen anhören und bewerten der Songs

Teilnehmer Übersicht:
–> Zur Liste

Teilnehmerfeld

1 Like

Bettina, pack deine Brüste ein. Bettina, zieh dir bitte etwas an. Falls jemand sich bisher zu schade war den Song einzureichen. Jetzt ist deine Chance! :stuck_out_tongue:

2 Like

Leider Nein, da fettes Brot schon 5 mal eingereicht wurden, u.a. mit dem Superpunk Remix von Bettina

Interpret: Eric Clapton
Titel: Layla (acoustic)
Zusatz: Layla
Link im Klartext: https://youtu.be/Q_L-0Ryhmic
Laufzeit: 04:47 (00:00 - 04:47)
Zusammenfassung: 00:35 - 01:15

4 Like

Interpret: Leonard Nimoy
Titel: The Ballad of Bilbo Baggins
Zusatz: Bilbo Baggins
Link im Klartext: https://youtu.be/BC35cQKHwzg
Laufzeit: 02:20 (00:00 - 02:20)
Zusammenfassung: 01:00 - 01:40
Kommentar: Mr Spock singt über Bilbo Baggins und dazu tanzen Jugendliche mit Hobbitohren ihren Tanz. Und alle sind glücklich und fröhlich.

:vulcan_salute:

2 Like

Interpret: Toy Dolls
Titel: Nellie the Elephant
Zusatz: Nellie
Link im Klartext: https://youtu.be/9m7tPikH0UA
Laufzeit: 03:28 (00:00 - 03:28)

2 Like

Interpret: Catfish and the Bottlemen
Titel: Kathleen
Zusatz: Kathleen
Link im Klartext: https://youtu.be/xrrcVxnjJO8
Laufzeit: 02:45 (00:00 - 02:45)

4 Like

Du hast vergessen auf den zweiten Beitrag zu antworten.

Interpret: The Rival Bid
Titel: Michael
Zusatz: Michael
Link im Klartext: https://youtu.be/LkWSZo1SWKE
Laufzeit: 04:45 (00:00 - 04:45)
Zusammenfassung: 03:46 - 04:26

1 Like

@Shmebulock der neue BSC geht los. Du hast bis Dienstag Abend Zeit was einzureichen ^^

2 Like

Bin schon kräftig am suchen, kann mich aber bisher nicht entscheiden!^^

3 Like

Interpret: All Time Low
Titel: Dear Maria, Count Me In
Zusatz: Maria
Link im Klartext: https://youtu.be/GcNiKCmWdYE
Laufzeit: 03:05 (00:00 - 03:05)
Zusammenfassung: 02:20 - 03:00

1 Like

Interpret: Incubus
Titel: Anna Molly
Zusatz: Anna Molly
Link im Klartext: https://youtu.be/WA_xjBaXor0
Laufzeit: 03:43 (00:00 - 03:43)
Zusammenfassung: 02:51 - 03:31
Kommentar: Gegen die Unterrepräsentation von Incubus! Schön, dass ich einen ihrer besten Songs einreichen darf! Ein schöner Doppelname :wink:

4 Like

Interpret: (Sandy) Alex G
Titel: Sarah
Zusatz: Sarah
Link im Klartext: https://youtu.be/cK5k7srWRO0
Laufzeit: 02:57 (00:00 - 02:57)
Zusammenfassung: 01:50 - 02:30
Kommentar: Vor ein paar Wochen hab ich den Song noch persönlich und erfolgreich aufm Konzert vom Künstler gewünscht. (Sandy) Alex G war eh noch auf meiner Liste und gerade der Song war auch schon mehrmals auf meiner Shortlist fürs mottolose Thema. War also ne klare Sache für mich. Zu den Lyrics (kopiert von nem youtube-Kommentar): this song describes a simple dilettante in love. he cares for sarah somewhat but comes to find that he likes sarah more than he thought he would in the infancy of their friendship. he tries to warn her “i can’t be what you need. i am stuck in a dream.” he is the type of guy who is flaky. but he discovers that sarah is in that dream with him as well, probably because sarah is on par with his style. he enjoys sarah. he plagues her heart by showing her affection and romancing her. while doing this he knows she is falling for him. he knows that he will not return the same affection that sarah longs for so he just watches her “fall apart.” the song ends with him questioning his toying with sarah’s heart, “and every time i wake i second guess the game i played. did i make a mistake?” this is because sarah is truly good and she always had honest intentions with her heart. maybe he realized what he could have had with sarah may have been worth having while they “messed around,” but it is too late? the verse “she loves me like a dog,” suggests that sarah gave the kind of love a dog would give; so free and without wanting much in return. this song is terribly bittersweet because sarah is genuinely sweet, but he knows he is going to end up playing her and causing her pain, even to hate him – and also because alex g’s music is lo-fi candy! she is the type of girl who runs to feel the burning in her lungs. she is pure fun. she is witty and can keep a smile on his face even when she says things like, “why do you even run the race?” to counteract his sham interest in her. poor sarah. she does not know he will only be her guest for a certain reason.

Interpret: Blue Öyster Cult
Titel: Joan Crawford
Zusatz: Joan Crawford
Link im Klartext: https://youtu.be/jkPW5K1IaKo
Laufzeit: 05:18 (00:00 - 05:18)
Kommentar: Tja, mal wieder einer :smiley: Als das thema Namedropping aufgetaucht ist, musste ich kaum überlegen, da hab ich sowas von schnell zum BÖC gegriffen. Joan Crawford ist ein Lied, welches die “Blue Öyster Cultige” Art wunderbar in einem Lied darstellt, wie ich finde. Gemeinsam mit “Veteran of the Psychic Wars”, “Shooting Shark”, “the Pact” und “Fire of unkown origin” könnte man sich nur diese paar Lieder anhören und hätte die Essenz vom BÖC gehört (wie ich finde). Und das ist: Progressiver Rock und Metal, der auf einer musikalisch exzellenten Basis steht was Gesang und Instrumenten-know-how angeht. Gerne werden bei den Liedern vom BÖC Ausflüge in Richtung leicht “stoner”-iger Sound, voluminöse, weiche und umfassende Klänge unternommen, während die Basis der Musik aber nie zu selbstverwirrt und chaotisch wird. Der Rhythmus, die Vocals und die Gitarren ergänzen sich einfach gegenseitig und bilden eine solide Einheit, um die die jeweilige Musik des einzelnen Liedes herum aufgebaut ist.
Und genau das kann man im Lied Jown Crawford erleben. Progressive Mischungen von verschiedenen Instrumenten, Taktwechsel, Szenenwechsel, kreative Verwendung von Geräuschen (ich sag nur Telefon, Reifenquietschen!), aber auch ein starker Gesang von Eric Bloom und wie immer echt gute Gitarrenarbeit von Buck Dharma.
Insgesamt einfach ein verdammt tolles Lied, welches wie ein Brühwürfel den BÖC ein wenig konzentriert :grin:

No! No, no, noo! No, no, noo, no no no no noooo! Joan Crawford has risen from the graaave!

:doge_finger_guns:

edit: @MissMarple Mal hier n comment angebracht :face_with_monocle:

5 Like

Interpret: The BossHoss
Featuring: The Common Linnets
Titel: Jolene
Zusatz: Jolene
Link im Klartext: https://youtu.be/OdsHb7mnD-Q
Laufzeit: 03:15 (00:32 - 03:47)
Zusammenfassung: 01:57 - 02:37

3 Like

Ich weiß nicht, ob ich sauer sein soll, weil ich das Lied hätte einreichen wollen,
oder froh, weil es mir vielleicht nicht eingefallen wäre. :sweat_smile:

1 Like

Auf diesen Geniestreich kann man nur schwer kommen :smiley: sei also froh :slight_smile:

1 Like

Naja, ich hab ja schon ein Lied in der Hinterhand, das ich nehmen kann, wenn mir nichts Besseres in die Ohren kommt. Muss nur hoffen, dass mir das nicht auch weggeschnappt wird. :beansweat: