Rocket Beans Community

Bundesliga Saison 2018/2019


#843

Es ist auch ein bisschen wie nach Neuer. Da hatte man mit Fährmann den eigentlich perfekten Ersatz schon da und hat dann doch erst noch Hildebrand geholt, der dann kolossal verkackt hat.


#844

Da kann Fährmann einem schon leid tun. Eigentlich ist er ja einer der besten Keeper der Liga (minus modernes TW Spiel).


#845

Das stimmt natürlich. Er war ein ganz wichtiger Faktor im letzten Jahr um die Spiele knapp zu gewinnen. Auch in den Jahren zuvor hat er Schalke viele Punkte festgehalten. Aber aktuell hatte er einfach zu viele krasse Fehler drin und Nübel konnte bei seinen Einsätzen und in der U21 Nationalmannschaft überzeugen. Ich finde es nachvollziehbar und richtig, denn was bringt es einem aus nostalgischen Gründen irgendwelche Positionen zu besetzen, wenn besserer Ersatz da ist?

Nübel hat heute übrigens hervorragend gehalten und war in den wenigen entscheidenden Situationen ein sicherer Rückhalt.


#846

Gerade mal die Zusammenfassung von Leverkusen - Gladbach geschaut… also das ist echt der Hammer. Eigentlich hätte Bayer mindesten 4:1 gewinnen müssen, bekommen aber einfach kein einziges Ding rein, unglaublich! Diese Dusel-Gladbacher :kappa:


#847

Die hatten tatsächlich schon häufiger Glück in dieser Saison, aber das gehört halt manchmal dazu. Da liegt Glück und Pech bei engen Ergebnissen nah beieinander, sieht man auch bei Schalke dieses und letztes Jahr. Hat man letztes Jahr in entscheidenden Spielen auch mal Glück gehabt, hat man diese Saison in manchen Situationen auch Pech.
Das ist halt dieses Unwort jeder PK in den letzten Jahren, das “Momentum”.


#848

Ach, ich find das per se auch gar nicht schlimm und das ist ja auch mit ein Grund weshalb ich Fußball so liebe. Ich fand’s in dem Spiel nur echt richtig krass, von Gladbach scheint ja so gut wie gar nix gekommen zu sein und Leverkusen verballert ein Ding nach dem anderen…


#849

Ganz spaßiges Spiel bisher, mal schauen was die zweite Hälfte bringt.


#850

hmmm… ich weiß weiterhin nicht, was ich davon halten soll. heute sehr viel licht und schatten wechsel. für größere ambitionen könnte uns einfach die konstanz fehlen. vllt ergibt sich die ja noch, wenn die schlüsselspieler nach ihren verletzungen wieder komplett in form sind (stark, rekik, grujic), denn bei allen hat man da heute schon noch gesehen, dass da einige prozente fehlen. wirklich erschreckend war kalous “einsatz”. im normalfall dürfte der damit sogar den kaderplatz an einen der jungen wilden verloren haben.


#851

Hoffenheim, Wolfsburg, Gladbach, Mainz. :roll_eyes:

Vor zwei Minuten wars noch gar nicht so scheiße für Stuttgart gelaufen.


#852

Also gegen 96 überzeugend ist was anderes, geht irgendwie drauf und drüber und in den letzten Minuten sehr zerfahren.


#853

das spiel wird ja auch alle 2 minuten unterbrochen weil einer am boden liegt. dass da kaum fahrt aufkommt wundert nicht.

und offtopic: die lenor werbung auf sky war ja mal richtig harter cringe. :simonhahaa:


#854

Und wir verlieren gegen Mainz, ey. :facepalm:

EDIT: Abseits, trotzdem. Aber nun 2:0 Leverkusen. :sadsimon:

EDIT2: Immerhin Dortmund hilft uns nun recht souverän.


#855

Boah danke…

edit: Jetzt geeehts jaaa^^


#856

In 7 min aus einem 1:0 ein 4:0 machen…
Wie ich diese Mannschaft liebe :heart:


#857

Wenigstens wird den Hannoveranern vorm morgigen Trainerwechsel noch das Torverhältnis verhagelt. Kommt morgen bei uns und dann gegen Dortmund… und Leverkusen und Leipzig und Hoffenheim und… ja auch noch.

EDIT: EEEEENNNNDLICH Gladbach mit dem Tor. :pray:

EDIT2: Hmmm, Leverkusen mit dem Trainer-Effekt?.. sollten wir vielleicht auch probieren. Auch wenn ich mir eher ein Remis gewünscht hätte, so könnte ich auch damit leben, sollte Wolfsburg nun zu schwächeln beginnen, hatten ja schon einige vorausgesagt beim Bruno. :thinking:

EDIT3: Herrmann mit dem 2:0… den wollte doch der Reschke holen. :kappa:


#858

Ok, das ist einfach Elfmeter und Rot.
Wofür existiert der Videoschiri eigentlich? Dachte genau für diese Szenen? :thinking:


#859

Wow, krank dass da nicht eingegriffen wird.


#860

Ich kann es nur immer wieder betonen: Selbst in der polnischen Liga funktioniert der VAR um Welten besser als in Deutschland. Vor allem ist es ja auch gar nicht schwierig eine solide VAR-Leistung abzuliefern.


#861

Könnt ihr/solltet ihr vielleicht probieren, hat bei uns nur nix mit dem Trainer zu tun. WOB war eher der richtige Gegner zum richtigen Zeitpunkt… nächste Woche ist viel interessanter ob der Trainer-Effekt sitzt oder nicht.


#862

War ohnehin “nur ein Scherz”, hätte natürlich sein können, hatte ich aber bei Bosz nicht erwartet. War eher als Kritik an unserem “Trainer” gemeint. xDD