Forum • Rocket Beans TV

Ciao Ciao und auf Wiedersehen

Moin Moin liebe Community,

ich will gar nicht lange um den heißen Brei reden und komme direkt zum Punkt:
Ich werde die Rocket Beans zum 1. Mai diesen Jahres verlassen!

Und direkt Vorweg:
Ich gehe nicht aus Gründen der Unzufriedenheit, Langeweile, Problemen, der Entwicklung von RBTV oder sonstig „Negativem”. Ich bin nicht aktiv losgezogen, um mich von den Beans zu lösen oder mir anderweitig die Hörner abstoßen zu wollen. Mir ist ein attraktives Angebot gemacht worden, welches ich nicht ausschlagen kann und möchte. Die Rahmenbedingungen klingen verlockend, die kommenden Jahre stecken voller Ambitionen und großer Pläne und das recht kleine Team benötigt dringend einen Grafiker.

Nach nunmehr ganzen zehn Jahren bei den Rocket Beans ist und war das keine leichter Schrift für mich. Ich habe mir für die Entscheidung lange Zeit gelassen, viel hin und her überlegt und mich mit Familie und Freunden ausgetauscht. Letztlich habe ich mich für ein neues Kapitel meines Arbeitslebens entschieden. Auch wenn es mir wirklich schwer fällt, dieser Truppe, Gang, Freunde, Familie … wie auch immer … Tschüß zu sagen.

In den letzten zehn Jahren habe ich eine wirklich tolle und einmalige Zeit gehabt. Dieser Abschnitt meines Lebens hat mich stark geprägt und wird für immer einen Platz in meinem Herzen haben. Ich habe unglaublich viel gelernt: Ich habe mich vom Mediengestalter, der Kataloge, Flyer, Bahnwerbung und sonstige Druckaufträge erstellt hat, zum Motion Graphic Designer und Abteilungsleiter entwickelt. Eine völlig neue Welt wurde mir offenbart: Produktionen von TV-Sendungen, Streaming, Live-Sendungen, Live-On-Stage, Werbefilme, Social Media Coverage und und und… Das war alles neu für mich, wie auch teilweise für alle anderen bei den Bohnen. Und um mich rum befanden und befinden sich unheimlich viele kreative, engagierte, neugierige, mutige, aufopfernde, herzliche, liebenswerte, ehrliche Menschen. Und ich kann mich glücklich schätzen so viele davon kennengelernt zu haben und einige davon sogar zu meinen Freunden, engsten Vertrauten oder gar Familie zählen zu können. Ohne die Rocket Beans wäre Hamburg höchstwahrscheinlich nicht mein neues Zuhause geworden und mein Lebensmittelpunkt wäre noch immer Bremen geblieben, aus dem ich vor 10 Jahren nach Hamburg zog. Zurückblickend auf die Zeit kann ich auf so einige Momente schauen, egal wie schön, verrückt, eskalierend, stressig, witzig, abstrus, traurig, ermutigend und und und sie auch waren. Ich habe nach drei Jahren Mitarbeit an Game One das Ende miterlebt, mit Gaffa und Kabelbindern neue Studios gebaut, beim Senderstart Live-Musik verbrochen, auf der gamescom tausende Zuschauer, Fans, Supporter, Menschen und neue Freunde kennengelernt, tagelang über Ideen geredet, nächtelang in unseren Hallen gefeiert, unzählige Songs geträllert, hunderte Kollegen verstört und gemocht und Myriaden von Grafiken erstellt. Ich könnte diese Liste ewig so weiter führen, aber ey: „tldr”.

Nichts desto trotz: Nach zehn Jahren fühlt es sich auch nicht falsch an, einen neuen Weg einzuschlagen. Es kribbelt in meinem Bauch und der Gedanke an kommende Kollegen, Themen, Aufgaben und Herausforderungen macht mich freudig erregt. Ich blicke voller Spannung auf die Zeit in einem Team, dass voller Tatendrang ist, sich im Aufbruch befindet, geil auf neue Ideen ist und sich permanent neu ausprobieren will. Same-Same, but different - höhö.

Nun bleibt nur noch zu sagen: Ich hoffe, der Weg von Rocket Beans wird weiterhin ein langer und erfolgreicher bleiben, denn der Papa, der King, Kratos, der „Hahaha, Super”-Dulli und Pixelschubser wird immer ein Teil der Rocket Beans bleiben. Letztlich werde ich den Kontakt zu RBTV nie verlieren, da ich zu eng verbunden bin, mit dem, was wir da erschaffen haben, der Philosophie, den Menschen, der Community und Allem, was dazugehört. Und ich lasse es mir auch sicherlich nicht nehmen, hier und da mal meinen Senf dazuzugeben. Sei es in einem Talk über lange Rüssel, einer Audienz am MiggedyMic oder als Endgegner zum Thema „Perfekt und Bescheiden sein”.
Ich wünsche meinen Bohnen nur das Beste und werde an die gemeinsame Zeit (fast) nur im Guten zurückdenken.

Und an alle von euch, die ich euch Community, Zuschauer, Supporter, NerdyMacNerdface oder sonst wie schimpfe:
Vielen Dank für Alles. Ohne euch wäre das alles nicht möglich. Ihr seid der Stützpfeiler für all das, was ich erleben und erschaffen durfte. Ich habe euch als liebenswürdige, warmherzige, offene und dankbare Menschen kennenlernen dürfen und habe mich immer wieder gefreut eure Bekanntschaft zu machen. Ich hoffe auf ein baldiges Wiedersehen und sei es nur beim Kiosk um die Ecke oder auf einen Winker auf der Autobahn.

OK… Ciao… ich hol nur mal eben Kippen…

283 „Gefällt mir“

Ich hoffe die geben dir 10 Mark Fuffzich extra.

Alles Gute auf dem neuen Weg Hannes und auch danke an dich für die vielen lustigen Momente und schicken Grafiken.

14 „Gefällt mir“

Hannes bleibt King :crown:

15 „Gefällt mir“

Der King verlässt Bohenhausen das ist schon traurig aber danke für die zig Stunden vor der Kamera, Hannes

6 „Gefällt mir“

Danke dir für die ganze Reise die du mit uns angetreten bist. Ich wünsche dir ganz viel Spaß und Glück auf deiner weiteren Reise.

4 „Gefällt mir“

Schöner Text :slight_smile: Alles Gute!

5 „Gefällt mir“

Ich finde es nicht schön dass du gehst, aber wünsche dir alles gute.

3 „Gefällt mir“

sagte er und kam nie wieder.

Long live the King! :beanfeels: :herz:

9 „Gefällt mir“

Ich denke immernoch sehr gerne an „Build Schön“ mit Steffen und dir zurück, wo du dich als detailverliebter „Das muss hier alles chic aussehen!“-Tüftler in mein Zuschauer-Herz gestaltet hast.

Danke für deine ganze Arbeit und Energie und viel Erfolg und Spaß im neuen Team mit neuen Herausforderungen und coolen Projekten!

14 „Gefällt mir“

Machs gut Hannes! Dein Pipikakka Humor wird mir fehlen. Möge dein Prügel noch weiter wachsen.

5 „Gefällt mir“

Es war mir eine Ehre, mein König! :beanfeels: :beanfeels:

ezgif.com-gif-maker

45 „Gefällt mir“

Mach es gut Hannes :beanfeels: Viel Glück und Spaß bei deiner neuen Aufgabe :slight_smile:

5 „Gefällt mir“

Viel Erfolg und Spaß bei deinem neuen Weg! Und Danke für all den Quatsch und alles Andere!
:wave: :beanfeels:

5 „Gefällt mir“

Ich wünsche dir viel Erfolg und alles gute! :blush:

2 „Gefällt mir“

War eigentlich immer ein Supa :supa: Spaß wenn du vor der Kamera zu sehen warst.
Alles Gute für deine Zukunft!

4 „Gefällt mir“

Oh noes. Das is natürlich schade, dass du gehst.
Aber ich wünsche dir alles, alles Gute für deinen weiteren Weg. Hoffentlich sehen wir dich trotzdem ab und zu mal wieder. :beanhug:

3 „Gefällt mir“

Alles Gute, viel Erfolg und mach es gut, du Lümmel! :beankiss:

2 „Gefällt mir“

Tolle Verabschiedung! Du wirst mir ewig im Herzen und in Erinnerung bleiben. Immerhin hast Du hier deine ganz eigene Armee herangezüchtet … woher sonst kommen User mit Namen wie „Spiel mir am Glied mit Kot“. :simonhahaa:

Halt die Ohren steif und viel Erfolg! :smile:

3 „Gefällt mir“

Lieber Hannes, vielen Dank für alles. Bist ein Guter! Und viel Erfolg auf deinen weiteren Wegen :slight_smile:

Und aus Erfahrung: Auf Wiedersehen :smiley:

2 „Gefällt mir“