Rocket Beans Community

Civilization - Die Civ Bohnen


#1

Hallo zusammen :gorilla: /

Ich dachte, abseits des Civ 6 News Threads, könnte man immernoch über Civilization allgemein sprechen. Hier können sich alle, die Civ in dieser Community spielen, austauschen oder sich zum MP zusammen verabreden.

Die Discord Gruppe:


#2

Ein kleiner aber nicht grad unwichtiger Hinweis:

Wenn ihr überlegt euch Civ zu kaufen aber nicht bereit seid alle Addons direkt zuzulegen holt euch einfach nur Gathering Storm :wink:


#3

@Nijo @anon49857979 wollen wir heute Abend mal eine Runde starten? Mein Vorschlag wäre 19 Uhr. Vielleicht kommen bis dahin ja noch einige dazu.


#4

Heute habe ich keine Ahnung wann ich zum zocken komme und morgen wollte ich mir das Civ Event um 18:30 mit 2K und WB anschauen. Ich würde deshalb nächstes Wochenende vorschlagen. Der @Olliwood09 hätte auch Bock, hab mit ihm vorhin über Steam gequatscht. Ich hoffe ja auch noch, dass noch ein bisschen Leben in den Thread reinkommt. Ich kann mir eig. nicht vorstellen, dass Abseits von G8 an Civ in dieser Community kein Interesse besteht. Also 3 Leute wären wir schon mal :beansmirk:


#5

Morgen um 18:30 trifft sich die Civ Community von WB bei 2K und dort liefern sie sich Live ein Match in 2 Teams. Es wird ein 4 vs 4 Spiel vor einem kleinen Publikum. Wer also eine Art G8 sehen möchte, kann morgen bei ihm auf Twitch oder Youtube vorbeischauen :slight_smile:

Ich hoffe, dass RBTV noch ein Civ Event nachliefert oder zumindest Denzel gegen Nils wieder antreten wird.


#6

Alles klar dann schieben wir das auf nächste Woche.


#7

Hast du schon viel Zeit mit dem neuen Addon verbringen können?

Hab gestern so 2Std zocken können. Meine Wahl ist auf Kanada gefallen. Es ist jetzt schwer nach so kurzer Zeit eine Meinung zu haben, aber bis jetzt macht es mir echt spaß :smiley:


#8

Hab gestern 3 stunden mit Schweden gespielt und Heute hab ich mir die Türken angeguckt.
Alle schwärmen so von Kanada sollte ich mir auch mal ansehen.


#9

Die sind schon recht entspannt, da man keinen Überfall der KI befürchten brauch. Ich wusste jetzt natürlich gestern nicht, dass Denzel sie auch spielt :smiley:
Bin bis jetzt auch ohne einen Konflikt super durchgekommen und hab schon in der Klassik Freundschaften mit allen meinen Nachbarn schließen können. Das ist mir eig. noch nie gelungen. Ich strebe den Diplomatiesieg an und habe als Hausregel: Niemanden den Krieg erklären.
Bin aktuell im Mittelalter und hab da gestern aufgehört, nachdem der Erste Kongress getagt hat.


#10

Hab gerade mal bei den Mali reingeguckt. Jetzt probier ich auch mal Kanada. Ich kann mich irgendwie nicht entscheiden


#11

Hab die erste Runde mit den Maori durch, hab allerdings nur König gespielt und dann doch recht früh gewonnen, so das ich jetzt vom neuen Late Game nicht viel gesehen habe.
Hatte zu erst schwerer gestartet, aber durch das verzögerte Starten mit den Maori hatte ich wegen dem extra Siedler der KI extreme Probleme einen guten Platz für meine zweite Siedlung zu bekommen, das war mir dann zu nervig weshalb ich auf König bin.

Hat aber auf jeden Fall viel Spaß gemacht, die Groll Mechanik ist Top, Weltkongress und Projekte sind cool und meine liebste Neuerung sind die Rockbands.


#12

gestern auch schonmal 3 stunden eine runde mit nem freund angefangen.

Hab zwar china gespielt , aber egal ich kenn so oder so noch nicht alle völker :slight_smile:

Bisher macht das addon echt einen super eindruck auf mich .

Aber was hate es nochmla mit groll auf sich ?
Konnte man es dan im kongress auch wie diese einfluss punkte verwenden , um seinen standpunkt durch zu setzen ?


#13

Nein. Also der Groll ist eig. eine Art Wert, wie du oder Spieler X auf die anderen Spieler in der Welt wirken. Vielleicht kann man die Karmapunkte aus Fallout 3 als Beispiel nennen. Bist du jemand der seine Versprechen einhält und andere unterstützt, erhälst du keinen Groll und wirst von anderen gemocht und wertgeschätzt. Nehmen wir aber mal an Spieler X ( Ki mit eingeschlossen) beleidigt dich ohne Grund oder bricht dauernd seine Versprechen z.B nicht in der nähe deiner Grenzen zu Siedeln, macht dich das wütend und dies spiegelt sich in diesem Grollwert wieder und der Wert steigt. In den Vorgängern und auch bei Civ 5 kam es auch sehr oft vor, dass jemand dir ohne Grund den Krieg erklärt, du die erste Angriffswelle abgewehrt hast und aus einem Verteidigungskrieg ein Angriffskrieg wurde und einige Städte eingenommen hast. Das fanden die anderen KI Spieler aber nicht so gut und du wurdest unlogischerweise auch noch dafür als Kriegstreiber geächtet, obwohl du den Konflikt nicht ausgelöst und dich nur verteidigt hast. Das verhindert jetzt der Grollwert, denn hast du einen postiven Wert, wird die Welt deine Aktionen dulden. Dieser Groll wirkt sich aber auch auf Dritte aus. Wäre ich z.B mit einem K.I spieler verbündet und du würdest mich Grundlos angreifen, erzeugt das auch Wut bei meinen Allianzpartnern.
Man muss sich da eig. keine großartigen Regeln merken, da die Punkte selbsterklärend sind und das normale Untereinander simulieren.

Kurz gesagt: Verhäst du dich wie die Axt im Wald, bekommst du die Quittung. Bist du gut, wirst du geliebt


#14

Ich bin jetzt im Jahr 1000 n. Chr. und ich denke ich kann schon mal ein paar Eindrücke von mir schildern.

Die Welt fühlt sich in meinen Augen mit dem neuen Addon nicht mehr so statisch an und damit meine ich auch meine K.I Spieler.
Es macht jetzt viel mehr Sinn Handel zu betreiben und die Strategischen Ressourcen fühlen sich für mich auch das Erste mal wirklich Sinnvoll an und sehe sie auch als Wertvolle Handelsgüter, wenn die Lager gefüllt sind.
Das Hub bei den Großen Persönlichkeiten finde ich nun auch übersichtlicher und ich finde es z.B nett, nebenbei die Biographie der Person lesen zu können.
Ich spiele auf der Katastrophenintensität 3 und ich finde bis jetzt nicht, dass sie übermäßig oft vorkommen oder nur an den immer gleichen Ort geschehen.
Einige Karten wurden anscheinend auch überarbeitet, so dass diese z.B nicht ihren nutzen verlieren und einfach verschwinden, wenn man z.B noch nicht die nötigen Einheiten produzieren konnte, war man oft gezwungen den Fortschritt abzubremsen.

Besonders gefällt mir der Grollwert, da die K.I. nun auch Gegenmaßnahmen, die man ergreift, besser nachvollziehen kann und einer Art Karmawert zu folgen scheint.

Nicht so ganz gelungen finde ich den Weltkongress. Ich vermisse es einfach selber Vorschläge abgeben zu können. In meinem Fall kamen jetzt 3 mal hintereinender dieselben Resolutionen zur Abstimmung und ich kann auch nicht wie in Civ 5 erkennen, wie ich andere K.I. Spieler bestechen kann, damit sie zu meinen Gunsten abstimmen. Vielleicht kommen noch ein paar neue Eindrücke dazu, da ich mich noch im Midgame befinde.


#15

Aber man kann doch selbst Vorschläge einbringen. Hatte ich zum Beispiel grade bei einem Notfall


#16

Hmm dann wird das im weiteren Verlauf des Spiels wohl möglich. Ich hatte jedenfalls noch keine Möglichkeit gehabt, sondern durfte immer auf 4 vorher festgelegte Vorschläge meine Stimmen abgeben.


#17


#18

Ah ok, dann sind die Sondersitzungen doch ein wenig anders. Ich durfte bist noch an keiner teilnehmen. Aber hat man da auch wirklich so viel Auswahl wie bei Civ 5?


#19

Hab civ 5 nicht gespielt. Kann ich dir leider nicht sagen


#20

Oh Holger Böschen ist ja auch bei dem CIV Event mit WB dabei :ok_hand: