Forum • Rocket Beans TV

Community Wichteln 2017 - Aftermath

hab jetzt nicht mitgemacht aber dachte das wäre nur forumsintern,

denke 3 monate forenmitgliedschaft mindestens und XXX Posts minimum würde helfen das nur vertrauenswürdige Leute mitmachen,

und eben Packetversand statt päckchen, so dass jeden auch im zweifelsfalle nachweisen kann das er verschiickt hat

Wozu so kompliziert. Bissl Schwund is immer.

nur scheisse für dje dje nichts kriegen

Die kriegen halt nächstes Jahr wieder was.

Vor allem in Anbetracht der Zahlen, ist es echt nicht notwendig was zu verkomplizieren.

Wie kommst du auf den Gedanken? Wurde mehrmals im Thread thematisiert, auf Twitter gepostet und es existiert auch ein Reddit-Thread. :confused:

Ich denke nicht, dass ich sowas machen werde. Auch eine Beschränkung für nur User die seit Monaten aktiv sind und viel gepostet haben dürfen mitmachen finde ich nicht umsetzbar. Es soll ein Community Wichteln sein, kein Foren internes Wichteln. Da gehören die anderen Plattformen auch dazu. Und von diesen kamen auch viele User die sehr schöne Geschenke verschickt haben.

Was aber ist, Leute die nichts verschickt haben, werden seitdem ersten Wichteln für künftige Aktionen gesperrt. Auch berücksichtigt der Algorithmus wie aktiv der User im Forum/Twitter/Reddit ist und weißt einem dazu passenden Wichtel zu. Ich denke so ist es am besten, auch wenn es natürlich für mich deutlich mehr Arbeit ist als nur zu sagen, “nur super aktive Foren User mit Perso Kopie dürfen mitmachen”. :slight_smile:

Bin aber immer für Vorschlage und Ideen offen.

6 Like

Wenn das TS und PMs im Forum nicht einbezogen werden, verkennt der Algorithmus meine Useraktivitäten vollkomen!^^ Aber cool, dass es so eine Komponente auch noch gibt.

Dann ist mein Wichtel bestimmt son filthy Reddit Pleb gewesen. Dass die nicht schreiben können weiß ja jeder :kappa:

Find die Idee des “Wichtel Hubs” ganz nett. Also dass man nach Erhalt des Geschenkes über die Wichtelseite mit dem Partner “chatten” kann um sich zu bedanken oder dergleichen :slight_smile:

Ich sehe gerade die Bilder durch und da ist eins dabei wo ich nur meine 4 Briefe mit Kontoauszügen fotografiert habe :joy:

Ich bin eine Minderheit. Habt mitleid mit mir. einer von 3 CHner

Mein Wichtel hat leider seinen Empfang auch nicht bestätigt. was mich wahnsinnig macht hat er es? ja nein?

Also ich freu mich schon richtig aufs nächste Jahr…

Letztes Jahr hab ich abgelaufene Lebensmittel bekommen, dieses Jahr gar nichts, wird schwer das zu toppen - vielleicht werd ich dann nächstes Mal auf dem Weg zur Post überfallen, wenn ich mein Paket abschicken will :joy:

Immerhin hat sich mein Beschenkter dieses Jahr gemeldet und auch sehr gefreut, das tröstet.

4 Like

err what :confused:

2 Like

Mein Wichtel hat auch noch meine letzte Dose Raketenbrause als Extra bekommen - ich hab mich aber schlau gemacht vorher, dass die noch okay und lecker sein sollte und das dazu geschrieben :upside_down:

In diesem Jahr gehörte ich - für mich ungewöhnlich - zu den „Strebern“, die ihr Geschenk relativ früh zusammengestellt und auch abgeschickt hatten. Leider hat das mein Karmakonto nicht ausreichend aufgefüllt, sodass ich zu den 16 gehöre, die nichts erhalten haben.

Nun ist es natürlich schön, dass sich Panda und Co. über diesen Fall scheinbar Gedanken gemacht haben, nur finde ich die gefundene Lösung eher semi-optimal. Eine neue Runde klingt naheliegend, allerdings ist das für alle Teilnehmer noch einmal mit Kosten verbunden.

Abgesehen davon, dass ich mir bei einer theoretischen erneuten Teilnahme nicht erneut so viele Gedanken machen und denselben Betrag investieren werde (und dementsprechend auch niemandem verübeln kann, wenn er ebenso denkt), finde ich es letztlich einfach unglücklich, dass man nicht nur leer ausging, sondern anschließend auch noch quasi doppelt zahlt, um sich nach Wochen des ungewissen Wartens weiter die Chance auf ein erstes Geschenk zu wahren.

Was man stattdessen machen sollte? Ich weiß es nicht. Gerade in meiner Lage ist es eher schwierig etwas vorzuschlagen, weil ich fürchte, dass es schnell als etwas fordern abgetan werden könnte. Aber ich versuch’s mal: Natürlich ist das Ganze hier primär eine reine Community-Aktion, nur hätte man in diesem Fall vielleicht seine Kontakte „nach oben“ springen lassen und bei Dennis nachfragen können, ob sich im Merch-Lager noch irgendwelche übrigen Restposten befinden?

Anyway, bei der jetzigen Lösung würde ich nicht mitmachen wollen, denn ich möchte einerseits nicht doppelt zahlen und auf der anderen Seite fühle ich mich auch bei dem Gedanken unwohl, dass jemand für mich noch einmal drauflegen müsste.

Ich glaube es gibt bzw. gab auch letztes Jahr viele Freiwillige, die ohne Gegengeschenk jemanden bewichtelt haben, der leer ausging :blush: Darum würde ich mir keine großen Gedanken machen

5 Like

Genau, geht nicht darum, dass der “Pechvogel” noch wen beschenken muss, sondern ein Helferwichtel zugeteilt wird. Die machen das ja nicht, um was zu bekommen, sondern um zu helfen.

Das:

Ich kann nicht jeden ein RBTV-Merch Paket direkt zukommen lassen, am Ende lässt das verschenken jeder sein, weil es gibt ja eh Merch Pakete am Ende. Wenn sie kommen, soll es auch eine Überraschung sein. Um Ende wird jeder der sich bei mir meldet irgendwie glücklich, ich finde da schon was. :slight_smile:

Zudem ist dies keine RBTV Aktion, sprich ich kann nicht mal eben Dennis/Timo/Steffen/etc anhauen ob sie mal eben 16 Merch-Pakete raushauen, auch Restposten. Da schaue ich erst wie viele sich am Ende überhaupt melden und was dann die beste Option für jeden ist.

2 Like

Was soll ich dazu noch sagen, war leider so. Wichtel hat sich entschuldigt und gesagt, er habe sie so im Laden gekauft und sei selbst überrascht.

Sah für mich trotzdem mehr nach Küche leer räumen aus, waren ja teilweise nicht erst gestern abgelaufen…

1 Like

Um was handelt es sich denn?

Gesunde Sachen von einer Fitness-Bohne. :smiley: