Forum • Rocket Beans TV

Cosmo D (oder: Was ist das Pizzaspiel aus Krätschmers Kleinkram?)

Kennt ihr den Game-Künstler Cosmo D?
Von ihm sind bisher 3 Spiele erschienen, das erste davon kostenlos.
Off-Peak
The Norwood Suite
Tales from Off-Peak City, Vol. 1

Seine Spiele sind vom Genre her alles Walking-Simulatoren, die sich auszeichnen durch minimalistische (trashige?) Grafik, abgedrehte Charaktere, grandiose Soundtracks und einer Stimmung, die jedes Spiel von ihm komplett wie einen LSD-Rausch fühlen lassen. Alle spielen im selben Universum und beziehen sich aufeinander. Es sind abgeschlossene Geschichten, es gibt jedoch wiederkehrende Charaktere und vermutlich eine größere übergeordnete Weltgeschichte.
Vor 2 Jahren ca bin ich in den Genuss der ersten 2 Spiele gekommen und hab das dritte bei Release gespielt, warte nun auch auf Tales Vol. 2 oder irgendwas anderes von ihm.

Habt ihr seine Spiele gespielt? Wie ist eure Meinung dazu? Welche Metaphern und Sinnbilder vermutet ihr hinter seinen Charakteren und Bildern? Wie ist euer Eindruck der mysteriösen wiederkehrenden Charaktere und auf was denkt ihr, baut die Gesamtgeschichte auf? Ich würde es interessant finden, sich mit mehr Leuten über diese außergewöhnlichen Kunstwerke unterhalten zu können.

Als ich diesen Thread eröffnet hab, hat es niemanden gejuckt. Ich versuche es mal erneut, nachdem Simon nun bei Krätschmers Kleinkram gut ne Stunde in „Tales from Off-Peak City, Vol. 1“ reingezockt hat. Vielleicht ist das Thema Cosmo D jetzt etwas präsenter :slight_smile: