Rocket Beans Community

Creepjack - Das Warcraft 3 Format mit Florentin, Jannes (Back2Warcraft) & Gästen

letsplay

#925

Macht unheimlich viel Spaß Marco vs Christoph zu schauen. Die beiden haben imho inetwa ähnlichen Skill und liefern sich somit echt nen paar spannende Partien auf Augenhöhe.


#926

Kurzer Ratschlag an die Fraktion, die noch weniger erfahren ist; Eben gerade ist wieder das Zauberwort gefallen: “Ich kriege das nicht alles gleichzeitig hin” aka Überforderung. Mal davon ab, das niemand irgendwas gleichzeitigt hinkriegt, lautet der Konter dafür Priotisierungen.
Zum Beispiel im Kampf:
Was muss als erstes passieren ? (z.B. Positioning, Herocontroll, ensnare oder healingwave, frost armor oder slows usw.)
Wo liegen seine, wo sind meine Schwachpunkte ? (Rote units, helden out of position usw.)
Was sind meine Ziele ? (Welche Einheiten nuke ich und warum.)

Das alles setzt natürlich Erfahrungswerte (Replayanalysen) und viel viel nachdenken vorraus.


#927

habs mal gefixt :]


#928

Mir gefällt wie man merkt das alle 4 fast auf Augenhöhe sind :smiley:
hatte nicht erwartet das @RBTV_Christoph auch direkt auf dem Level der 3 ist ;D

NICE !


#929

Das Format ist echt stark.
Ich schaue das mittlerweile regelmäßig.

Christoph ist ne gute Ergänzung zum Rest der Truppe.


#930

Also jetzt mal ehrlich Freunde des RTS: Die Qualität der Sendung hat in den letzten Wochen nochmal massiv zugenommen. Ganz großes creepen was ihr da aktuell abliefert. Spannende matches, tolle Gäste, gutes Casting, Jannes kann es?! und sowohl bei Marco als auch bei Florentin einen konstanten Leistungsanstieg. Dazu die notwendige Prise Salz und Wissensgewinn durch Florentin großartige Hero Focus/Map Vorstellung.
Gerne weiter so boys!


#931

Glaube Folretning hat von alle den den meisten plan.


#932

Aber man hätte vielleicht mal vorher mit ihm spielen sollen um zu gucken auf welchem Niveau er ist.


#933

Da fehlte wohl im Vorfeld allen die Zeit für, oder sie wollten sich die Kraftprobe für die Sendung aufheben.


#934

Es war kommentatorisch lustig, aber tatsächlich die Erste Folge die mir nicht wirklich gefallen hat. Statt Chris nacheinander gegen jeden mal antreten zu lassen hätte man 2v2 zwischendurch machen können oder mal wieder ne Com Map. So war das leider einfach nur trockenes abarbeiten.


#935

nee finde es gut den “neuen” im Team erstmal gegen jeden antreten zu lassen damit man auch als Zuschauer sieht wie stark er so ist und nächste woche kann man immer noch 2v2 machen :slight_smile:


#936

Eine Sichtweise, ich fands langweilig.


#937

Ich finde zb. Spiele gegen die Community langweilig. Gibt sicher viele die sowas gerne sehen und feiern.

Da in den letzten Folgen oft gegen Community und auf Community-Maps gezockt wurde jetzt mal wieder eine richtige 1vs1 Folge, find ich persönliche sehr gut und befürworte ich.

Muss halt alles ne gute Mischung sein :slight_smile: gibt sicher auch wieder Folgen mit Ladder, Community games usw.


#938

Das meinte ich damit nicht. Sicher ist es Sinnvoll ihn gegen jeden antreten zu lassen, Aber Creepjack ist ja keine Lanparty sondern eine Show, und ansehnlich ist eben anders. Abwechslung halt. Und ne Folge die nur aus 1v1 besteht ist vieles, aber nicht abwechslungsreich.


#939

Ich bin so froh, dass Christoph endlich dabei ist. Das einzige, was diese Sendung mit drei sympathischen Moderatoren/Spielern und einem tollen Spiel noch besser machen konnte ist ein vierter sympathischer Moderator/Spieler.

Marco vs. Christoph macht sehr viel Freude beim Zuschauen und der Flannes-Cast ist sowieso großartig, genauso wie der Janco-Cast. Es war allgemein alles sehr, sehr toll heute!
Ein “Jannes hört es” unterstütze ich mit jeder Faser meines Körpers, please make it happen! Genau wie das Martini-ASMR, daschätte ich gerne auch wieder, einfach weil es so herrlich quatschig ist.

Und Tül ist endlich wieder zurück! Absolute MVP-Farbe, bitte ab sofort alles immer nur noch in Tül (inklusive Setdesign)


#940

Ich fand die Folge auch sehr gut ,habe fast die ganze Zeit durchgelacht. Fande es auch Abwechslungsreich in dem Sinne, dass in jedem Match eine andere Strategie gespielt wurde. Hätten wir 6 Spiele mit mass hunts / rifleman gegen mass gruntz gesehen…okay das wäre langweilig gewesen…aber so wie es gelaufen ist : mega gut. Auch das Spontane letzte 1on1 gegen Jannes mit dem improvisierten cast von Marco und Florentin war einfach nur sehr unterhaltsam , wie sie versucht haben etwas zu beschreiben ohne die Spieler zu spoilern , Gold wert. :smiley:


#941

Ich wiederhole meinen Wunsch aus dem YT-Chat nochmal: ASMR(-TS)!
War schon bei RoE sehr witzig, wo Marco und Marah versucht haben ein Spiel zu casten während die Spieler keine 3m entfernt sitzen. Der spontane ASMR-Cast von Marco und Florentin in dieser Folge war ebenfalls Grimme-Preis würdig. Die Abwechslung von gehypten Cast mit ruhigeren oder derartigen Sonderformen ist unterhaltsamer als das dauergebrülle, was einem bei anderen Castern oder Formaten um die Ohren fliegt.


#942

Hat Marco heute wieder krass auf den Deckel bekommen oder warum ist das VOD noch nicht oben? Marcosius Ferdinand von und zu Giesel ich bin schwer enttäuscht!


#943

Das kommt davon, wenn man nach der Sendung noch mit Jannes durch die Hamburger Bars zieht :wink:


#944

Ich bin so froh, dass GGristoFF endlich gelandet ist. Er ist gesunder Ausgleich zu dem eskalativen Quatsch der drei anderen und nun können mit Orks nun endlich auch dieses traditionelle Volk glänzen. Bitte sorgt dafür, dass er immer da ist! Kauft dafür Colin halt jede Woche ne Flasche abgelaufene Mayo oder so :smiley: WC3 ist zwar nicht so mein Fall aber die Sendung ist super. 6 Spiele plus zwei informative Unterformate plus 4 sympathische und unterhaltende Dudes. Was gibt es besseres :smiley: Ich wünschte Marco würde sich da ne Scheibe für Rage abschneiden, gerade was das Informative geht. Denn dass Donnie bei seiner Lieblings-BO aka m@a-Rush einfach soviele Fehler macht, ist ein Graus :smiley: