Forum • Rocket Beans TV

Creepjack - Das Warcraft 3 Format mit Florentin, Jannes (Back2Warcraft) & Gästen

letsplay

#1146

Moin @Pommes_Ruppel @JannesOfficial;
ich hätte da mal einen Vorschlag zu eurem Theorie Teil in Creepjack. Und zwar wäre es doch sehr interessant zu wissen, ab wann sich ein Upgrade (aus der Schmiede, Kriegswerkstatt,…) mehr lohnt als eine neue Einheit zu erstellen (ab X Einheiten). Dies einmal in der Theorie, als auch im Vergleich zur Praxis (vielleicht ist eine Einheit mehr Wert, weil die Blocken kann, oder sonst etwas).
Vielen Dank schon einmal :slight_smile:


#1147

Was man wohl auf jeden Fall schon sagen kann, bevor mann die 50 Food überschreitet und somit weniger Gold bekommt, lohnt sich immer eher ein Upgrade einzuschieben, als unnötig sein Gold einkommen zu reduzieren.


#1148

das heißt wieder keine Community Maps :disappointed_relieved:


#1149

Des einen Leid, ist des anderen Freud.


#1150

warum denn nicht?


#1151

Weil es glaub ich angedacht ist, dass Jannes die Maps dann auch bewertet bzw. kommentiert :man_shrugging:


#1152

ok, aber es gibt doch genug community maps die bewertet werden können :smiley: ich würd mich freuen, viele maps die hier gepostet wurden sehen toll aus


#1153

ich fänds auch nice, wenn heute trotzdem mal wieder Community Maps gezeigt werden. Florentin und Marco können sie ja gerne subjektiv bewerten


#1154

Gute Idee! Zu Upgrades machen wir auf jeden Fall noch was!


#1155

Jannes ist nicht da


#1156

Florentin ist einfach die Weste von Warcraft :beansmirk: :muscle:


#1157

Das wäre wenn überhaupt Jannes.


#1158

Florentin hat aber auch gegen Jannes eine positive Siegquote :wink:


#1159

Jannes castet top aber ist ingame nicht auf nem höheren niveau.


#1160

Sollte Marco nocheinmal gegen Florentin antreten, kann es mal mit mass Archern versuchen, die aus zwei AoWs gepumpt werden, Keeper first und Alchemist second.
Eigentlich wäre ein solo Keeper sogar besser, um nicht in Überforderung zu enden und Bonuserfahrungspunkte bekommt dieser auch noch pro Techstufe.

Also der Bauplan sieht grob so aus:
Solo Keeper (mit Heiltränken und Invuls.) mit mass Archern und wohlgemerkt nur mass archer und dabei zuerst die Attackupgrades andrücken, immer weiter techen zu T3 und dabei alle anderen Upgrades machen, also Reichweite und Marksmanship.
Und immer weiter Archers pumpen, immer und immer weiter, scheißegal, immer weiter Archers bauen. Wenn es irgendwie möglich ist, wäre eine Expansion auch sinnvoll.

Als leise Begründung dafür ist zu sagen, das Florentin, wie jeder andere Human zurzeit, viele Rifler spielt, während alles was der Nightelve haben kann, bis zu T3, schwach dagegen ist. Archer sind hier die einzige Ausnahme. Archer nehmen reduzierten Schaden von Rifler und teilen auch nur reduzierten Schaden gegen Rifler aus, aber der Punkt ist, das der Keeper mit den Entangles eben einzelne Rifler raussniped, und weil die Rifler bedeutend mehr Kosten als Archer, sehe ich das aktuell als die “billigste” bzw. einfachste Strategie an, zu gewinnen.

EDIT: So sind Rifler gegen Archer gleichermaßen gut bzw. schlecht gegeneinander, aber ein weiterer Punkt, den ich beim Schreiben neulich nicht genannt habe ist: Archer kontern auch Caster durch Bonusschaden gegen Ungepanzerte Rüstung, genauso wie gegen Leichte Rüstung, also Dragonhawkrider und Gryphons, somit ist Florentins Techtree bzw. Followup auch dadurch eingeschränkt. Bevor Ritter die kritische Masse von vier und mehr und mehr erreichen, ist deren durchbrechen auch anzuzweifeln, dagegen würden nebenbeibemerkt einige Talons helfen. Die einzige sinnvolle Antwort dagegen sind also Breaker da auch Footmen mit Defend, zumindest gegen Helden den kürzeren ziehen.

Und um meinen Punkt aus dem Chat noch zu erläutern, wo ich geschrieben habe:
“Dryaden können auf Marco’s Level nicht gegen Rifler gewinnen.” Das ist technisch natürlich möglich, erfordert aber eben sehr gutes Spielverständnis bzw. Positioning, Decisionmaking und irgendwo auch “Laming”. Grob gesagt, gewinnen in dem Szenario “Mass Dryads gegen Mass Rifler/Caster” nämlich eigentlich nicht die Dryaden, sondern die Helden und Expansion, samt besserer Trades, dem Staff und Ecogelame, die Dryaden helfen nur dabei, den Gegner auszubremsen.

Als kleine Insiderinfo kann ich noch droppen, das der deutsche Profispieler “HLA” (HateLoveAnger) einen Account auf der Plattform W3Arena hatte, mit dem er nur Mass Dryads gespielt hat, in jedem Spiel, in jedem Matchup, gegen jede Strategie.

Guess what ? 66% Siegesrate. Rank 1.


#1161

@Pommes_Ruppel Kleiner Bugreport zu der Jannes kann es Sparte auf creepjack.de:
So wie heute ist Jannes kann es ja in einigen Folgen ausgefallen, deshalb stimmt die durchgehende nummerierung der Folgen auf der Seite nicht. Bis Folge 5 ist noch alles richtig, aber hinter dem Link von Folge 6 verbirgt sich z.B. das VOD von Folge 7 und der Link von Folge 14 führt zum VOD von Folge 17 etc.


#1162

Wie siehts bei Creepjack eigentlich mit Quatsch-Sachen aus?
WC3 hat ja eine gigantische “Mod”-Community, die so viele coole Quatschkarten erstellt haben.
Von Tower Defense bis Murder at the sleeping Town gäbe es ja zig Varianten.

Wie steht man hier zu Quatsch?


#1163

wenn du jetzt keine TLDW Szenario-Map machst, bin ich enttäuscht. :nun:


#1164

Florentin hat sich schon mehrmals gegen Funmaps ausgesprochen. Also wird man das vermutlich nie im Format sehen.


#1165

Ja das stimmt aber das ist schon so gewollt. Damit ist eher die Folgennummer des Formats Jannes Kann Es gemeint, nicht die Nummer der Creepjack Folge. Aber danke für den Hinweis!