Forum • Rocket Beans TV

Crusader Kings III

Ich dachte es bietet sich an mal einen Fred zu diesem Spiel zu eröffnen, besonders weil :kappa:@Nils_RBTV und :luemmelmarah:@Marah erst kürzlich CK3 gestreamt haben.

Hier können wir uns untereinander über unsere mehr oder weniger glorreichen Errungenschaften als frühmittelalterliche Herrscher austauschen. Außerdem soll dieser Thread dazu dienen sich gegenseitig Tipps und Ratschläge zum Spiel zu liefern und dadurch Neulingen den Einstieg ins Spiel zu vereinfachen.
Also haut eure besten Erlebnisse in diesem wunderbaren Spiel raus! :beanjoy:

4 Like

Tolles Spiel.
Wenn es einen nicht umbringt macht es einen härter :slight_smile:
Leider erlaubt es mir nicht einfach eine liebe und friedliche Dynastie zu sein. Früher oder später muss ich alle töten oder sie töten mich.
Hab es immerhin 1x bisher durchgespielt … wow …
Nervig finde ich das mit der Erbensache. Wenn man feudal spielt und nicht nahezu alle enterbt oder umbringt zerfällt einem ja alles wieder, denn ich hab es noch nie rechtzeitig geschafft ein anderes Erbrecht einzusetzen/frei zu spielen.
Außerdem sind mir schon Groß-Großreiche deswegen zerbrochen. Ich bräuchte einen Übertitel wie Weltherrschaft oder so … Hatte schon soooo große Reiche und dann gehts einfach flöten.

Aber ist schon ein wirklich spannendes und komplexes Spiel und werde ich auch mal wieder spielen. Hatte nu länger Pause gemacht, nachdem meine letzte Session doch wieder etwas ausgeartet ist.
Denn wenn ich anfange spiele und mache ich praktisch nichts Anderes mehr. … Hangle mich dann von Ereignis zu Ereignis und höre dann doch nicht auf :smiley:

Will auch irgendwann mal die Herr der Ringe Mod ausprobieren die Marah ja heute laufen hatte, aber an sich spiele ich Spiele stets modfrei.

1 Like

sad Alexander the Great noises

1 Like

So ungefähr.

Ein Reich umfasste mal alles von Dänemark bis runter nach Ägypten. Bissl links, bissl rechts noch ausgedehnt. … Und dann wurde noch ungünstig ein Sohn geboren den ich nicht zu enterben schaffte.
Verdammt.

Anderes Reich begann im östlichsten Osten, umfasste alles was da so ist. Mongolen, Indien etc. und ich schaffte es mit einem schmalen Streifen bis rüber nach Holland.
Dann wurde mein noch junger Eroberer krank und die Erbschaft war gegessen…

Aber eigentlich mag ich es lieber friedlich zu spielen.
Meine Herrscher schließen gerne Freundschaften mit ihren Nachbarn und Vasallen und alles läuft gut … bis dann gestorben wird und die bis dahin so lieben Verwandten nicht einsehen nicht selber Herrscher zu sein.

Ätzend ist es auch, wenn man sich ein gutes starkes Kriegerreich geschaffen hat, man mal bissl beim Erbe nicht aufgepasst hat wie der sich entwickelt und dann bekommt man nen schüchternen nächsten Herrscher.
Der hat dann etwas Probleme damit sich gute neue Soldaten an den Hof zu holen oder er wird wahnsinnig.

Es ist echt ein fantastisches Spiel.
Aber es kann einen ein bissl in den Wahnsinn treiben.

1 Like

Mir ist gerade mein König von Portugal an nem Schlaganfall gestorben, während er Verbündeten im Krieg beigestanden hat und jetzt spiele ich seinen damal dreijährigen Sohn.
Immerhin bin ich mit der ersten Bauernrevolte fertig geworden und die anderen Fraktionen haben sich aufgelöst. Eine davon war ne Unabhängigkeitsfraktion einer Gräfin, die dann aber „leider“ während einer Belagerung durch die Bauern gestorben ist.


1 Like

Deshalb unterrichte ich meine eigenen (männlichen) Kinder immer selbst, da hat man noch den größten Einfluss auf die Entwicklung. Außer natürlich der eigene Charakter hat schon ne miese Persönlichkeit, dann sollte man das Kind zu jemandem schicken, der Traits hat, die man für den erben gerne hätte.

Mach ich auch, aber wenn die Familie groß ist und viel gleichzeitig mit Kriegen los ist, begehe ich schon mal leseflüchtigkeitsfehler.
Mal davon abgesehen das man durch Unfälle und Krankheiten Pech haben kann und plötzlich ist der 3. Sohn der Erbe den man anderweitig in die Lehre geschickt hat.

Ich versuche immernoch erfolglos Zugang zu diesem Spiel zu finden. Aber ich bin einfach heillos überfordert :simonhahaa:

Ich hab jetzt knapp über 150h in dem Spiel und so langsam habe ich das Gefühl zumindest halbwegs zu wissen, was ich tue. :sweat_smile:

Hier übrigens mal ein Trick wie man als Katholik und Ränkeschmied gut zu Geld kommen kann:

  1. Entführe einen Bischof deines Reiches, der dein direkter Vasall ist.
  2. Verbanne ihn aus deinem Reich.
  3. ???
  4. Profit:

Okay :sweat_smile:

Ich habe mir mal die Herr der Ringe Mod geladen (via Workshop) aber die Events haben alle keine richtigen Beschreibungen (als würden die nicht geladen werden… Hat da jemand Erfahrung mit und evtl. nen Rat wie ich die Mod ordentlich zum Laufen bringe? :sweat_smile:

Wie sehen die Events denn bei dir aus? Spielst du auf Deutsch oder auf Englisch?

1 Like

Kann ich jetzt grad nicht so genau beschreiben… Es the sowas wie
Event_No1_blabla. Und bei den Auswahlmöglichkeiten Dann

Event_No1_blabla_1
Event_No1_blabla_2

Gespielt auf deutsch bisher

Könnte mir vorstellen, dass das an der Spracheinstellung liegt. Oder irgendwas ist bei der Installation schief gelaufen und die Eventtexte liegen nicht da, wo sie sein sollten…

Ansonsten wäre hier der Support-Discord für die Mod

1 Like

Mir persönlich haben die Guides auf gamestar ganz gut geholfen. Sind dort allerdings im Bezahlbereich.

3 Like

Ich rieche ein Event :bless: :nose:

1 Like

Ja das „Tutorial“ das Maurice mit Nils gemacht hat mir auch schon etwas geholfen in das Spiel rein zu kommen

Nils hatte ja im Stream angedeutet, dass dieses Jahr vllt noch ein G8 Gipfel kommen könnte :mag:

3 Like

Die Prince of Darkness Mod sieht auch nett aus :beanpoggers:

1 Like

Liest G8 Gipfel :beanpoggers:

Merkt das er nicht im Civilization Thread ist :beansad: