Forum • Rocket Beans TV

Cyberpunk 2077

Die ludonarrative Dissonanz war ja in The Witcher 3 ein großer Kritikpunkt (Ciri suchen und erstmal an einem Gwint-Turnier teilnehmen). Wie versucht man dieses Problem in Cyberpunk zu umgehen?
Ein weiteres Problem was sich durch das Setting auftut ist, wie wird man durch die Stadt navigieren können ohne dass man wie in GTA zig Passanten umfährt? Simples wegspringen der Passanten sah immer komisch aus, besonders bei den Massen die heutzutage möglich sind.

In Dialogen wird es ja möglich sein durch Umschauen im Raum neue Dialogoptionen freizuschalten. Wird die KI auch außerhalb des Dialogmenüs auf den Spielerblick reagieren können?

Wieviel Wert wird auf die Fahrphysik gelegt? Finde diese sehr wichtig, weil das in meinen Augen GTA so erfolgreich gemacht hat. Viele GTA-Clone haben verkackt weil die Steuerung der Fahrzeuge von der Hölle kommt.

2 Like

Kann man sich auch fahren lassen? Für alle Leute die Autofahren (auch in Games) komplett langweilig finden?

Ich glaube Taxis, unter anderem das Combat Cap wurde schon bestätigt. Da kannst dich in der Gegend rum fahren lassen und dann nen drive by shooting machen :colinmcrage:

2 Like

Grade im Sendeplan gesehen, dass für kommenden Freitag ein “Cyberpunk 2077: Gameplay im Livestream” um 20 Uhr eingefügt wurde. Weiß man schon, was es damit auf sich hat ?

CD Projekt RED hat schon angekündigt nach der PAX das Gameplay Material der E3, Gamescom und Pax (ist das selbe) zu veröffentlichen.

Ah, okay. Dankeschön.

die motion-capture-suites sehen lustig aus, egal wie oft man sie schon gesehen hat :ugly: