Forum • Rocket Beans TV

Das spontane Kino+

Hallo Freunde,

es hat sich sehr kurzfristig ergeben, dass ich diese Woche noch nach Los Angeles fliegen kann. Das bedeutet, dass wir Donnerstag keine reguläre Folge aufzeichnen können und dies nun morgen machen müssen. Dadurch geht uns natürlich jede Menge an News und Vorbereitungszeit durch die Lappen. Deswegen wollen wir eine relativ spontane Spezialfolge inszenieren. Und dafür bitten wir um Euren Input.

DIE BITTE: Nennt uns hier Filme, über die wir mal reden sollen, zu denen Ihr gerne unsere Meinung hören würdet. Das können Eure Lieblingsfilme, Hassfilme, Filme, die noch nie besprochen wurden oder irgendeine andere Sorte Film sein. Egal.

Infolgedessen dürft Ihr der auch gerne Filme nennen, von denen Ihr glaubt, das wir sie nicht kennen, aber unbedingt sehen sollten. Ihr dürft Geheimtipps geben oder Geheimtipps erfragen. Ihr dürft Euch auch Trailer wünschen, die bisher noch nie bei uns gelaufen sind. Und ihr könnt Euch Kurz-Manifeste zu Filmen wünschen. Also dass wir genau das Gegenteil von dem sagen, was wir über einen Film denken.

In eventueller Kombination mit dem einen oder anderen Spiel und ein paar Kinostarts sollten wir da schon eine einigermaßen unterhaltsame Runde zusammen schustern.

Mit vielem lieben Dank

Schröck

33 Like

Wie gesagt, ich wäre für ein Geheimtipp Special. Alle Beteiligten stellen ein paar Filme vor (Genre egal) die sie gerne mögen, die aber unterm Radar gelaufen sind bzw. fast niemand kennt.

22 Like

Da fällt mir sofort OSS 117 ein (vor allem der 2.). Er ist unfassbar lustig und verbindet Klamauk und tiefsinnigen Humor sehr gut. Jean du Jardin spielt gewohnt hervorragend und auch die synchro mit kalkofe erscheint mir exzellent.
Leider läuft der Film viel zu sehr unter dem Radar, aber ich denke, er wäre es Wert, ihm mal ein paar Minuten zu widmen :slight_smile:

3 Like

Mir würde es gefallen, wenn ihr mal über Donnie Darko sprechen würdet. Das war für mich persönlich damals der erste Film der mich komplett ratlos zurückgelassen hat. Ich konnte mir glaube erst nach dem zweiten Mal schauen überhaupt eine Meinung darüber bilden, ob ich den Film gut oder schlecht fand. Den kompletten Inhalt habe ich glaube bis heute nicht erfasst. :stuck_out_tongue:

2 Like

Mich interessiert eure Meinung zu “Louise Hires a Contract Killer”.

Ich würde gerne einen deutschen Film anbringen, der letztes Jahr lief und meines Wissens nach in Kino+ nicht besprochen wurde: Die Unsichtbaren
Ein Film, welcher die Schicksale verschiedener Juden schildert, die sich in Berlin verschanzt haben und auf unfassbare Weise überleben. Das ganze beruht natürlich auf wahren Begebenheiten und die Betroffenenen schildern zwischendurch immer selber ihre Sicht Das ganze ist praktisch eine Mischung aus Spielfilm und Dokumentation. Toll umgesetzt. Falls ihr ihn gesehen habt, würde mich eure Meinung interessieren.

Könntet ihr vielleicht ein paar Empfehlungen zu Horrofilmen geben, die ohne allzuviel Splatter auskommen? Eigentlich hätte ich richtig Lust, mir ein paar wirklich gruselige Filme anzuschauen, aber mit abgetrennten Gliedmaßen o.ä. kann ich nichts anfangen. Paranormal Activity wäre für mich so ein Beispiel. Vielleicht also statt “Horrofilme” eher “Gruselfilme”. Leider habe ich, was das angeht überhaupt keinen Überblick, mal davon abgesehen, dass es ja gerade im Horrofilmgenre auch die ein oder andere Gurke gibt.

1 Like

für blade runner 2049 wurden 3 kurzfilme geschaffen: Black Out 2022, Nexus Dawn 2036 und Nowhere to run 2048. Habt ihr die auch gesehen und was ist eure meinung?

2 Like

Da ich beide Filme erst vor kurzem wieder gesehen habe:
-Holy Motors
-Der kleine Horrorladen (oder einfach Lieblingsmusikfilm/Lieblingsfilm mit Rick Moranis)

Oder Showgirls:
Schund oder geniale Satire?

Was auch mal interessant wäre:
Was waren eure ersten/liebsten/schlechtesten Kinoerfahrungen?

Noch spontan dazugekommen:
-Whatever Happend To Baby Jane?
-Network
-Filme, die euch 2018 interessieren.

5 Like

Also zum füllen der folge ganz einfach: schröck ranted 2h über avatar, ich würds mir anschaun

aber im ernst:

The Fall und 16 Blocks würde zu beiden gerne eure Meinungen hören sofern ihr sie kennt

2 Like

Ich nenne mal zwei meiner absoluten Lieblingsfilme zu denen mich eure Meinung interessiert. Wurden zwar ab und zu schon in der Sendung erwähnt, da gibt es aber sicher noch mehr zu bereden :wink:.
Erstens Es war einmal in Amerika, der meiner Meinung nach beste Gangsterfilm aller Zeiten (und ich liebe die Pate-Trilogie).
Zweitens Chungking Express, der einen durch die spezielle Optik und den Soundtrack so in den Film hineinzieht, wie man es nur selten erlebt.

2 Like

Mich würde eure Meinung zu Wong Kar-Wai (insbesondere In The Mood For Love) interessieren.
Als Geheimtipps empfehle ich L`Avventura und als neueren Film Columbus.
Der hat noch keinen deutschen Release, aber man kann sich ihn schon im
US iTunes Store leihen.
Edit: Zu Columbus könntet ihr auch den Trailer schauen. Der gibt einen sehr
guten Eindruck von dem Film ohne viel zu spoilern.

`

Es gibt da mehrere Spezials, aber aktuell fällt mir nur 2 erstmal ein:

  1. Bud Spencer & Terrence Hill Spezial
    Man könnte über die Filme quatschen und sogar gleichzeitig das Spiel Bud Spencer & Terence Hill - Slaps And Beans zocken.

  2. Filme/Serien aus Asien Spezial
    Es gibt viele Filme oder gar Serien aus Asien, die empfehlenswert sind. Mit Sicherheit könnte man Filme Abseits von **Oldboy" oder Hero nennen.

18 Like

Mich würde eure Meinung zu Collateral von Michael Mann interessieren (gerne auch zu anderen Mann Filmen)!
Außerdem fände ich wie schon erwähnt ebenfalls Geheimtipps ziemlich cool! Vielleicht jedoch nach Genre aufgeteilt wie bspw. Thriller o.Ä.

1 Like

Um mal die Trash-Keule auszupacken: Lohnt sich der neuste Sharknado 5: Global Swarming?
Vielleicht habt ihr ja einen Trailer am Start oder könnt kurz ein Fazit ziehen.
Ich frag für 'nen Freund :kappa:

1 Like

Eine Meinung zu Paprika

mit eventuellen vergleich zu Inception, da diese recht häufig miteinander verglichen werden und Nolan sich davon angeblich ein wenig inspirieren lies.

Zumindest ähnlich szenen hat es^^

8 Like

Da dank meiner Freundin relativ viele Bollywood-Filme im DVD-Regal stehen, würde mich mal eure Meinung zur Filmindustrie der indische Halbinsel interessieren. Seid ihr irgendwann einmal in Berührung mit Bollywood-Filmen gekommen, abseits von eher westlichen Filmen wie Slumdog Millionär oder Lunchbox und den absurden Youtube-Clips mit übertrieben trashigen Stunts.

Ist das alles Schrott auf B-Film Niveau, oder doch eher ernstzunehmende Filme, die trotz der teils eigenwillig anmutenden stilistischen Mitteln (musicalartige Gesangseinlagen und Gruppentanz-Szenen) gute Geschichten erzählen?

Für außergewöhnliche Kinoerlebnisse könnte ich mich auch begeistern.

2 Like

Wie schon Kino+ Thread beschrieben würde ich mich über einen kleinen Rundumschlag zum Koreanischen Kino freuen. Einige bekannte Filme habt ihr ja schon besprochen, aber es gibt da ja ne ganze Menge mehr und ich bin mir sicher, dass ihr da auch noch ein paar Geheimtipps habt :slight_smile:.

5 Like

Bud Spencer & Terrence Hill Spezial würde ich auch feiern.
Würde bestimmt sehr witzig werden.

4 Like

Eine kleine Top 5 der besten Filmreihen aller Zeiten.
Man nimmt immer alle Teile die in diesem Filmuniversum erschienen sind und guckt welche Reihe die beste ist.