Forum • Rocket Beans TV

Der "Allgemeine Sport"-Thread

Letztens war Fecht-EM in Düsseldorf und diese Woche stehen sich in Hamburg gerade die besten Beachvolleyball-Paare bei der WM gegenüber. Leider gibt es noch kein Thread zum Diskutieren und für jede Sportart und Event ein neuer Thread ist auch sinnlos.

Aber Beachvolleyball hat heute mit Runde der letzten 32 begonnen und man konnte schon einige tolle Spiele sehen. Gerade gibt es ein Live-Stream von der ARD Sonderschau, Sport1 überträgt ab 18 Uhr, DAZN und den offiziellen Beach-Stream (mit VoD) gibt es. Der ist mir aber vorhin abgeschmiert.

Gleich kommt Olympiasiegerin Laura Ludwig mit Maggie Kozuch gegen ein US-Team.

Gerade im Übrigen Spiel um Gold zwischen Deutschland und Russland im Beachvolleyball. Gute Stimmung und sehr gute Spiele in den letzten Tagen. Das Spiel ist wie das Frauen-Finale auch wieder stark.

Kennt sich hier jemand aus mit Joggen?

Wie hoch ist da die Gewichtszunahme durch reinen Muskelaufbau? Ich gehe jetzt seit ein paar Wochen regelmäßig laufen und hab auch schon an Gewicht verloren. Eben kam mir aber der Gedanke, dass man dadurch ja auch sicher Muskeln aufbaut, welche ja auch wieder was wiegen.
Ist das Gewicht dabei zu berücksichtigen oder verschwindend gering?

Miss einfach mit dem Maßband deine Umfänge. Dann siehst du Erfolge, auch wenn du schwere Muskeln gegen leichtes Fett tauschst. An sich ist Laufen aber nicht dafür bekannt, dass man massig Muskeln aufbaut. Die meisten Läufer sind ja drahtig aufgebaut.

2 Like

sorry, voll vergessen zu antworten.

Auf die einfachsten Sachen kommt man wie immer nicht selbst. Danke für den Tipp.

Die Tour macht richtig Spaß zu gucken dieses Jahr. Sieht aus als ob der Alaphilippe wirkich bis Paris noch um Gelb mitfährt. Aber morgen geht es ja gleich hart weiter. Und Buchmann auch sehr stark heute.

1 Like

So, gleich wird mal wieder ganz gepflegt stundenlang eine Bergetappe geguckt. Erst Col du Vars (1 Categorie) und dann die Legenden Col d’Izoard und Col du Galibier (hors Categorie).

Die Tour ist auch richtig spannend momentan, hoffe es trauen sich ein paar Leute (vielleicht Buchmann) zu attackieren.

1 Like

Kommen jetzt echt nochmal drei geile Bergetappen und die Ausgangssituation ist echt spannend dieses Jahr. Kein dominierendes Team, wie die letzten Jahre Sky.

1 Like

Die NZZ hatte die Tage ein Artikel, wo es auch schön eingefangen wurde und der sportliche Leiter von INEOS sagte, dass Alaphilipe mit seiner Fahrweise so alles auf den Kopf gestellt hat und es so wie früher ist und andere mitmachen. Nicht einfach nur Fahren nach Kopfhörer. :smile:

Guter Streckenverlauf mit den Alpen am Ende und dann direkt Paris. Zeitfahren schön davor abgehandelt. :ok_hand:

Sah für mich so aus, als würde das gelbe Trikot morgen wechseln.

Bleibt auf jeden Fall sehr spannend.

Heute gehts wahrscheinlich gut ab und die Karten werden auf den Tisch gelegt. Mein Tipp ist das Bernal und Pinot am Ende auf Platz 1-2 liegen werden, aber mal schauen. Wirklich begründen kann ich das auch nicht, nur ein Gefühl :smiley:

Gut Pinot hat sich schon erledigt, der musste heute aufgeben ^^

Pinot ist raus. Sehr bitter so kurz vor Schluss und es wäre viel drin gewesen.

1 Like

Das war in den letzten Jahren wirklich sehr ermüdend. Keine Pantanis, Rasmussens oder Iban Mayos, die einfach unkonventionell alleine losgefahren sind und es immer und immer wieder versucht haben. Jahrelang hatte man das Gefühl die Topfahrer sind mit einem Platz unter den ersten 10 zufrieden, da kamen immer alle schön ordentlich mit der Spitzengruppe ins Ziel. Wirklich attackiert wurde vielleicht auf dem letzten Kilometer, da wurde aber nur um den Etappen- nicht um den Gesamtsieg gefightet.

Diese 2 Flachetappen vor Paris waren immer unnötig. Das Zeitfahren ebenso, spannend war das zuletzt 2003 als Ullrich im Bianchi-Team gestürzt ist und Armstrong dann die Tour gewann.
Jetzt ist alles so eng zusammen, die Top 5 sind 2 Minuten auseinander, da wird man heute bei der Bergankunft einiges zu sehen bekommen, denke ich.

Wahnsinn. Nur wird die Etappe neutralisiert, weil unten Hagel ist. Sieht aus wie im Wintersport. :sweat_smile:

Sicher die richtige Entscheidung, aber ich hatte mich richtig auf den letzten Berg gefreut. War echt spannend bis dahin.

1 Like

Wie übel ist das denn? Als Bernal würde ich mir aber jetzt von Petrus und dem Räumdienst verarscht vorkommen.

Aber Bernal ist nun in Gelb und ob er das morgen dann nochmal abgibt.:smile: Der Alaphilippe wird sich ärgern, dass er nun seine Abfahrt nicht machen konnte. Ob er dann am letzten Anstieg nochmal was geschafft hätte, wäre natürlich fraglich.

Achso. Ich hab ohne Ton geguckt :smiley:
Ich dachte es werden einfach gar keine Zeiten gewertet und das Ergebnis von gestern wird übernommen.

Ach so. Naja, wenn du jetzt irgendwo liest oder hörst: Es werden halt die Zeit oben vom Berg genommen. :smile: